Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX Update. Nothing changed so far. Consolidation is valid and up-trend as well. Will be posting last weeks #Daytrading performance tommorow. It`s the first negative (-2,38 % 📉) since five weeks. Week before +7,78 % #DAX30 #StockMarket https://t.co/GS0UKpUgTf
  • 💡Du möchtest aus Twitter das Meiste herausholen und dabei noch Geld verdienen? Dann sicher dir den "Twitter Money Master"- Guide (englisch). Nur noch heute für 37 $, ab Morgen steigt der Preis auf 97 $ 👇 https://t.co/ieY6ztLo8K
  • ✅Bad habits are the enemy of consistency in #Trading Because they have influence on your emotional feelings. Emotional stability is needed for positive thinking and positive thinking is needed to withstand losses, so you can stick to your plan. Its that simple. #DayTrading ✅
  • Eine gute @wot_frankfurt geht zu Ende. Viele interessante Vorträge, Gespräche mit Interessenten und Interviews. Wir kommen gerne wieder. @IWirtschaft @Manuel_Koch @IGDeutschland @SalahBouhmidi @CHenke_IG @DailyFX #cfd #trading https://t.co/ntTI94B3uW
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇳🇿NZD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uHZcEBI8gS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,29 % Silber: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RI5LyiGe0u
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cJZXCay71l
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,04 % CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GWlojr28bK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,11 % Gold: -0,33 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OQ09Y4Atjs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f0OkkzFI09
Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold?

Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold?

2013-05-27 12:50:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
GOLD_COT_27Mai2013_body_Picture_6.png, Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold?

Der Ausblick für Gold bleibt blass, doch im Verlauf der letzten Wochen verzeichnet sich das erste Mal wieder seit 5 Wochen ein Anstieg der Long-Position. Nichtsdestotrotz der Netto-Wert fällt weiter, denn auch die gehaltenen Short-Kontrakte wurden angekurbelt. Der geringe Netto-Long fällt weiter, das Extrem baut sich aus. Seit Nov. 2007 fiel die Netto-Position nicht mehr derartig gering aus. Der herangezogene Stimmungsindex schlägt weiterhin am Max. an und gibt an, die Großspekulanten sind im Vergleich der letzten Jahre extrem „bearish“ (derartig gering Netto-Long ausgeprägt) positioniert. Der Goldkurs schaffte es in der Vorwoche sich gegen den Druck zu stemmen und gewann 1,89% hinzu. Positionierungstendenz deutet auf weitere Gold-Schwäche, die Extremwertbetrachtung auf die Möglichkeit baldiger attraktiver Long-Setups.

COT Positionierungskennzahlen der Non Commercials in Kontrakten

GOLD_COT_27Mai2013_body_Picture_5.png, Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold?

Stimmungsbarometer der Großspekulanten, verdeutlicht den geringen Nettowert im Vergleich der letzten Jahre.

GOLD_COT_27Mai2013_body_Picture_4.png, Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold?

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

GoldNew York Commodity Exchange (Comex)

Die Großspekulanten halten 35,23%, die Commercials 55,28% und die kleinen Spekulanten 9,49% der offenen Positionen.

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Netto-Position (Long-Kontrakte - Short Kontrakte der Großspekulanten)

Die Großspekulanten sind mit 80.259 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Long positioniert. Die Netto-Positionierung fiel im Vergleich zur Vorwoche um -3.467 Kontrakte, im Monatsvergleich fiel der Wert um -23.996 Kontrakte.

Long-Positionierung

Diese Gruppe der Großspekulanten steigerte ihre Long-Positionierung um 1,33% (2.480 Kontrakte) im Vergleich zur Vorwoche, im Monatsvergleich fiel die Long-Positionierung um -3,95% (-7.787 Kontrakte). Die reine Long-Positionierung beträgt 189.401 Kontrakte.

Short-Positionierung

Im Wochenvergleich steigerten die Großspekulanten ihre Short-Positionen um 5,76% (-5.947 Kontrakte), im Monatsvergleich steigerten sie diese um 17,44% (-16.209 Kontrakte). Die reine Short-Positionierung der Gruppe liegt bei -109.142 Kontrakten.

Momentaufnahme: % Verhältnis

Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten 63,44% der Positionen der Gruppe sind Longs, 36,56% sind Short-Positionen. Die mehrheitliche Long-Positionierung kann ein Hinweis für weitere Kursstärke sein.

Positionierungstendenz

Sowohl im Wochen- wie im 4-Wochenvergleich fiel die Netto-Position, das spricht für ein wachsendes Vertrauen der Großspekulanten in eine bearishe Kursentwicklung. Aus der Positionierungsänderung ergibt sich eine bearishe Trading Tendenz.

Extremwertbetrachtung

Der Stimmungsindex der Großspekulanten notiert bei 0,00 und damit im bearishen Extrembereich (von 0 - 20).Letzte Woche befand sich der Index bei 0,00.

Großspekulanten sind sehr bearish nach der Schwächephase des Marktes positioniert. Die Schwäche könnte sich fortsetzen, einseitige hohe Positionierungen können weiter ansteigen und auch länger bestehen. Für antizyklische Positionierungen kann der Wertebereich jedoch interessant sein. Ein Abbauen des Extrems kann mit signifkanten Retracements und Trendwechseln einhergehen. Ein folgender Bruch über die 20er Linie im Stimmungsindikator fängt ein: die einseitige Positionierung könnte sich im weiteren Verlauf abbauen und für antizyklische Long-Positionen interessant sein.

GOLD_COT_27Mai2013_body_Picture_3.png, Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold? GOLD_COT_27Mai2013_body_Picture_2.png, Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold?

Rohstoffe Thread im Forum – Diskutieren Sie mit. Wir freuen uns über Fragen, Diskussionen rund um die Märkte.

Jeden Montag um 16:00 Uhr halte ich eine COT-Webinar (unter diesem Link). Eine Übersicht über die heute und in der Vergangenheit erschienenen Artikel finden Sie im DailyFX Forum im COT Thread.

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

GOLD_COT_27Mai2013_body_dailyfxlogoe.png, Gold Extremwert: Netto-Position der Non Commercials seit November 2007 nicht mehr derartig gering, erste Aufnahme von Long-Positionen ein Erholungszeichen für Gold?

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.