Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇯🇵JPY: -0,14 % 🇪🇺EUR: -0,24 % 🇦🇺AUD: -0,24 % 🇳🇿NZD: -0,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/qfBsVtxJJu
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,60 % CAC 40: 0,49 % S&P 500: 0,49 % Dow Jones: 0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/m37jKZ5zLM
  • Ölpreis Prognose: Geht es jetzt aufwärts? https://t.co/ihbMLo5m82 #Brent #WTI #Crude #Oil $CL #Trading #Commodities @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/ZwUZHw3sYR
  • #DAX Trade planned. Buy at 13.307 tp as asual 20 points above. For those for whom it is to little as a target. I don`t matter about the price trend and how much of it I ride with one position. Its the trend in my account that matters to me. And this trend is positive ;-) #Trader
  • #Silber setzt seinen Abwärtstrend diese Woche fort. Der Ausbruch aus der Handelsspanne dürfte kurzfristig für weiteren bärischen Druck sorgen. https://t.co/GmrOUdthSr #Commodities #Silver @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/UpgTHZdhAM
  • Closed. nearly break-even as planned for this trade. #DAX #DayTrading https://t.co/2HMinTgkLo
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,78 % Gold: -0,17 % Silber: -0,53 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OAzGaE8AyD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,80 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/QRTarA7sv8
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,87 % Gold: -0,12 % Silber: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/QUXlqstGH1
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,26 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/NhkfVPSBB0
EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

EUR/USD - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

2013-05-27 08:35:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
EURUSD_2705_COT__body_Picture_9.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

Seit 13 Wochen befindet sich die Gruppe der Großspekulanten (Non Commercials) mehrheitlich Short im Euro FX der CME. Seit 3 Wochen fällt die Netto-Positionierung Woche für Woche und verdeutlicht der Druck auf den EUR/USD vergrößert sich. Shorts wurden verstärkt aufgenommen, offene Long-Position verstärkt geschlossen. 74,23% der „Big Specs“ sind Short, ihre Positionierung und Positionierungstendenz eindeutig: Short. Ein einheitliches Bild marktübergreifend in den Währungspaaren, die ich betrachte.

Im Wochenvergleich fiel der Netto-Wert mit -34.028 Kontrakte herausstechend scharf, der Kurs konnte sich letzte Woche leicht erholen, die Daten der Non Commercials verzeichnen jedoch keine Erholung. „Retracements der Short-Tendenz verkaufen“, die COT Daten sprechen für eine solche Trading-Strategie.

EURUSD_2705_COT__body_Picture_8.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an EURUSD_2705_COT__body_Picture_7.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum. Diskutieren Sie die das Währungspaar im EUR/USD Talk.

Euro - Chicago Mercantile Exchange (CME) (EUR/USD)

Der COT Bericht fängt die Positionierung von 3 Gruppen ein: die Positionierung und Positionierungsveränderung der Non Commercials (Großspekulanten), Commercials & Small Speculators.

Die Großspekulanten halten 32,22%, die Commercials 47,75% und die kleinen Spekulanten 20,03% der offenen Positionen.

Positionierung der Non Commercials "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Netto-Position (Long-Kontrakte - Short Kontrakte der Großspekulanten)

Die Großspekulanten sind mit -80.949 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Short positioniert. Die Netto-Positionierung fiel im Vergleich zur Vorwoche um -34.028 Kontrakte, im Monatsvergleich fiel der Wert um -46.674 Kontrakte.

Long-Positionierung

Diese Gruppe der Großspekulanten reduzierte ihre Long-Positionierung um -18,56% (-9.806 Kontrakte) im Vergleich zur Vorwoche, im Monatsvergleich fiel die Long-Positionierung um -9,98% (-4.770 Kontrakte). Die reine Long-Positionierung beträgt 43.037 Kontrakte.

Short-Positionierung

Im Wochenvergleich steigerten die Großspekulanten ihre Short-Positionen um 24,28% (-24.222 Kontrakte), im Monatsvergleich steigerten sie diese um 51,05% (-41.904 Kontrakte). Die reine Short-Positionierung der Gruppe liegt bei -123.986 Kontrakten.

EURUSD_2705_COT__body_Picture_6.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

Momentaufnahme: % Verhältnis

Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten 25,77% der Positionen der Gruppe sind Longs, 74,23% sind Short-Positionen. Die mehrheitliche Short-Positionierung kann ein Hinweis für weitere Kursschwäche sein.

Doch die Momentaufnahme ist nur bedingt aussagekräftig. Entscheidender kann sich die Positionierungsveränderung erweisen.

Positionierungstendenz

Sowohl im Wochen- wie im 4-Wochenvergleich fiel die Netto-Position, das spricht für ein wachsendes Vertrauen der Großspekulanten in eine bearishe Kursentwicklung. Aus der Positionierungsänderung ergibt sich eine bearishe Trading Tendenz.

Extremwertbetrachtung

Eine Extremwertbetrachtung ist bei den aktuellen Positionierungszahlen nicht weiter interessant. Die Werte notieren noch zu weit entfernt von den Extremen der letzten Jahre.

Der Stimmungsindex der Großspekulanten notiert bei 42,51 und damit außerhalb von dem Extrembereich (von über 80 oder unter 20). Letzte Woche befand sich der Index bei 53,35.

Stimmungsindikator der großen Spekulanten

EURUSD_2705_COT__body_Picture_5.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

COT Betrachtung LONG/SHORT/NETTO der Großspekulanten

EURUSD_2705_COT__body_Picture_4.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

Stimmungsindikator der kleinen EUR/USD – Händler

EURUSD_2705_COT__body_Picture_3.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

Betrachtung der Short-Kontrakte der Großspekulanten

EURUSD_2705_COT__body_Picture_2.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

Zum Forum: EUR/USD Talk.

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

EURUSD_2705_COT__body_dailyfxlogoe.png, EUR/USD  - "The Big Specs" fassen den EUR gerade nur von der Short-Seite an

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.