Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,21 % 🇯🇵JPY: 0,03 % 🇬🇧GBP: 0,01 % 🇨🇭CHF: -0,10 % 🇳🇿NZD: -0,10 % 🇦🇺AUD: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Kplpt5rueN
  • Der neuseeländische Dollar 🇳🇿 bleibt eine der stabilsten G10 Währungen. Auch gegen den Australischen Dollar 🦘🇦🇺 gewinnt er weiter und aktiviert unsere Short-Idee. https://t.co/t7Bky11DkF #AUDUSD #NZDUSD #forex 💹 @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/HmimQkEkdn
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,23 % Dow Jones: -0,28 % S&P 500: -0,30 % CAC 40: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QX8YXb3mY0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,58 % Silber: -0,32 % Gold: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EjrqenpRJS
  • Ölpreis WTI Analyse: Jetzt ist Obacht angebracht https://t.co/nN1SDon5Vg #Brent #WTI $WTI $CL @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/NTGScY9ts3
  • 🇺🇸 USD Verkäufe vorhandener Immobilien (im Vergleich zum Vormonat) (OCT), Aktuell: 1.9% Erwartet: 2.1% Vorher: -2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • 🇺🇸 USD Leading Index (OCT), Aktuell: -0.1% Erwartet: -0.1% Vorher: -0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,26 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/N29t6KxP1g
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,29 % Gold: -0,12 % Silber: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PMBe7s75Si
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verkäufe vorhandener Immobilien (im Vergleich zum Vormonat) (OCT) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.1% Vorher: -2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
COT Übersicht:  Gold Kleinspekulanten Short, CAD Short-Extrem  baut sich ab, AUD  unter Parität und die Großspekulanten lassen ihn fallen, auch die Großen setzen auf JPY-Schwäche

COT Übersicht: Gold Kleinspekulanten Short, CAD Short-Extrem baut sich ab, AUD unter Parität und die Großspekulanten lassen ihn fallen, auch die Großen setzen auf JPY-Schwäche

2013-05-13 15:55:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
Uebersicht_dert_COT_Artikel__body_COT.png, COT Übersicht:  Gold Kleinspekulanten Short, CAD Short-Extrem  baut sich ab, AUD  unter Parität und die Großspekulanten lassen ihn fallen, auch die Großen setzen auf JPY-Schwäche

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Uebersicht_dert_COT_Artikel__body_bersicht.jpg, COT Übersicht:  Gold Kleinspekulanten Short, CAD Short-Extrem  baut sich ab, AUD  unter Parität und die Großspekulanten lassen ihn fallen, auch die Großen setzen auf JPY-Schwäche

Als pro US Dollar ausgelegt könnte man die Positionierung der Großspekulanten übergeordnet in den Märkten beschreiben. Erstaunlich ist aus meiner Sicht, dass das Positionierungsverhalten im US Dollar Index der ICE dieses Bild nicht unterstützt. Hier lösen die Großspekulanten sich seit einigen Wochen zunehmend von Long-Positionen. US-Dollar Stärke und neue Hochs in Aktienindizes - ein Umfeld das wohl nicht dauerhaft bestehen wird.

Es war die Woche des US-Dollars der EUR/USD sackt unter die 1,3 – hier finde ich zeigten sich die Big Specs Daten nicht sonderlich interessant – der USD/JPY schaffte den Sprung über die 100 und was für einer! Der Futures-Markt zeigt auch die Großspekulanten kurbelten ihre Positionierung gegen den JPY im Vorfeld an. Im CAD/USD baut sich das Short-Extrem weiter ab, interessant für antizklyische Positionierungen? Geschunden sieht nicht nur der AUD/USD Chart aus, neben dem Sturz unter die Paratität ist der Wechsel der Großspekulanten auf mehrheitlich Short nur eine Frage der Zeit, die Netto-Position fiel signifikant in den letzten Wochen. Was mir letzte Woche in den COT Golddaten nicht auffiel: Die kleinen Spek. sind mehrheitlich Short. Das war in der Vergangenheit selten der Fall. Wir müssen die Daten aus 2001 heranziehen, um auf das letzte Mal zu stoßen. Aber auch die Großspekulanten zeigen noch keine Kauflaune bei dem aktuellen „tiefen“ Goldpreis.Shorts im Cable (GBP/USD) sind wieder gefragter.

Zu den COT Betrachtungen:

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

Uebersicht_dert_COT_Artikel__body_dailyfxlogoe.png, COT Übersicht:  Gold Kleinspekulanten Short, CAD Short-Extrem  baut sich ab, AUD  unter Parität und die Großspekulanten lassen ihn fallen, auch die Großen setzen auf JPY-Schwäche

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.