Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,65 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 84,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/J113GqAX39
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,02 % 🇨🇦CAD: 0,00 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/AzsymWh7N4
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,39 % Dax 30: 0,30 % Dow Jones: 0,15 % S&P 500: 0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/1KvzsxPqSJ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,02 % Gold: -0,09 % WTI Öl: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/AqyEkRXes9
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,05 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇨🇦CAD: -0,00 % 🇨🇭CHF: -0,07 % 🇳🇿NZD: -0,19 % 🇦🇺AUD: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MrL1NEXLZU
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,72 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 84,60 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obeZqiBFxV
  • In Kürze:🇦🇺 AUD RBA Minutes of Nov. Policy Meeting (NOV) um 00:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-19
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,39 % 🇪🇺EUR: 0,17 % 🇨🇦CAD: 0,14 % 🇨🇭CHF: 0,00 % 🇳🇿NZD: -0,09 % 🇦🇺AUD: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QshpxheIlh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,43 % Gold: 0,19 % WTI Öl: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1sUn4CBzWn
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,36 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,29 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/aYaMoRKUpL
Kritische Woche für Forex Märkte - Mögliche Wende beim US Dollar

Kritische Woche für Forex Märkte - Mögliche Wende beim US Dollar

2013-04-29 16:00:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:

Zusammenfassung: Eine kritische Woche für die Forex Märkte verspricht starke Volatilität bei den USD und JPY Paaren. Doch wir werden defensiv traden bis wir im neuen Monat die Entwicklung eines klaren Trends erkennen können.

DailyFX PLUS System Trading Signale Es wird für die Forex Märkte eine kritische Woche werden, da die wichtigen US FOMC und EZB Zinsentscheide große Bewegungen für die Hauptwährungspaare versprechen.

Das Potential für Volatilität ist jedoch für unsere High Volatility Breakout2 Trading Strategie nicht unbedingt von Vorteil: Die unruhigen Marktbedingungen der letzten Woche bei den Währungspaaren mit dem Japanischen Yen zwangen uns zu einer Änderung in unserer Strategie-Tendenz und werden uns dazu bringen, bis auf weiteres defensiv zu traden.

Tatsächlich zeigen die FX Optionsmärkte, dass die Volatilität bei JPY-Paaren in der letzten Woche merklich gefallen ist—ein Warnzeichen, dass Brekout-Trading in der Zukunft nicht so gut funktionieren könnte.

1-wöchentlicher DailyFX Forex Volatilität Index versus JPY Volatilität Index (JPYVIX1W) und nicht-JPY Volatilität (NonJPYVIX1W)

forex_trading_strategy_ahead_of_critical_week_body_Picture_1.png, Kritische Woche für Forex Märkte - Mögliche Wende beim US Dollar

Quelle: OTC FX Optionskurse von Bloomberg, DailyFX Berechnungen

Bei den US Dollar Währungspaaren erkennen wir in Wirklichkeit eine höhere kurzfristige Volatilitätserwartung, und wir könnten nach der lange ersehnten US FOMC Zinssatzentscheidung und den Nonfarm Payrolls Daten zum Ende der Woche große Bewegungen erwarten. Dies entspricht auch der Tatsache, dass wir einen neuen Handelsmonat beginnen.

Die Forex Saisonalitätsstudien werden zeigen, dass der Beginn und das Ende einer Zeitperiode in wichtigen Währungspaaren oft bedeutende Hochs/Tiefs erzeugen wird, und das Potential für eine wesentliche USD-Wende ist klar.

Dieses Klare Level von Unsicherheit bedeutet, dass wir in der kommenden Woche mit vermindertem Leverage traden werden. Doch das Potential für eine bedeutende Dollar-Wende lässt uns größtenteils unser schnell wechselndes Momentum2 Trading-System bevorzugen.

Werfen Sie einen Blick auf die Tabelle unten, um unsere Strategieauswahl nach Währungspaar geordnet zu sehen.

DailyFX individuelle Währungspaar-Konditionen und Trading-Strategie-Tendenz

forex_trading_strategy_ahead_of_critical_week_body_x0000_i1026.png, Kritische Woche für Forex Märkte - Mögliche Wende beim US Dollar

forex_trading_strategy_ahead_of_critical_week_body_1a.png, Kritische Woche für Forex Märkte - Mögliche Wende beim US Dollar

Sehen Sie sich an, wie man ein High Volatility Breakout2 Trading System automatisiert, indem Sie unseren vorherigen Artikel lesen und sich unsere Webinar-Aufzeichnung ansehen

Automatisiertes Trend-Wenden Trading mit dem Momentum2-System via unseres vorherigen Artikels und unserer Webinar Aufzeichnung.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.