Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,22 % WTI Öl: 0,19 % Silber: 0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/yx36GL0Rqs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,48 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nRcV1XkA0C
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,07 % Dax 30: 0,07 % Dow Jones: -0,02 % S&P 500: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w0TjTQ9L39
  • In Kürze:🇪🇺 EUR ECB President Lagarde Attends Event in Brussels um 18:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-20
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,40 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kDsO1S6ldQ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,44 % Gold: 0,22 % Silber: 0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/kYvFPL8kPf
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,16 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇦🇺AUD: -0,04 % 🇬🇧GBP: -0,08 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/20QToNpCvN
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,04 % Dow Jones: -0,03 % S&P 500: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/gZ7MyxYFDu
  • Question: #DAX Futs overnight positive, but Asian stocks are red. Makes that sense? What implications? OPEX related?
  • Cash close .429 #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/0N9vaSLPlp
Freuen Sie sich über die Yahoo Aktie? Denken Sie an den Yen

Freuen Sie sich über die Yahoo Aktie? Denken Sie an den Yen

2013-04-18 19:28:00
Jason Shemtob,
Teile:

Nachdem Yahoo (YHOO) sich darauf konzentriert, seine Marke wegen der größeren Konkurrenz neu zu gestalten, wurde das Unternehmen auch gezwungen eine andere Bedrohung zu berücksichtigen, und zwar die Abwertung des Yens. Der fallende Wert des Yen ist keine Gefahr für das Unternehmen in Hinblick auf das Angebot oder die Nachfrage, sondern eher wegen der Investitionen des Unternehmens in seinen japanischen Partner, Yahoo Japan (YAHOF).

Die beiden Yahoos

Yahoo besitzt zurzeit 35% (ungefähr $9,3 Milliarden) von Yahoo Japan, eines Joint Venture der Suchmaschine aus den USA und der japanischen Software-Firma SoftBank (SFTBY). Als Resultat dieses Joint Venture erhält Yahoo Kompensationen in Form eines Prozentsatzes der Gesamteinnahmen von Yahoo Japan und den Dividendenzahlungen der Yahoo-Aktien. Diese Kompensierung ist bedeutend und wächst ständig, vor allem in Bezug auf die Aktienanlage von Yahoo in Yahoo Japan.

Excited_By_Yahoo_Stock_Keep_The_Yen_In_Mind_Copy_body_Picture_3.png, Freuen Sie sich über die Yahoo Aktie? Denken Sie an den Yen

Das Risiko und die Absicherung

Die Beziehung zwischen Yahoo und seinem japanischen Gegenüber bringen ein ernsthaftes Währungsrisiko mit sich, da Zahlungen an Yahoo in Japanischem Yen getätigt werden und nicht in U.S. Dollar. Wie wir schon in vorhergehenden Artikeln betont haben, führt die Aufwertung von ausländischer Währung (der Yen in diesem Fall) in einem Bilanzierungszeitraum zu höheren Einnahmen, während eine Abwertung zu niedrigeren berichteten Einnahmen führt. Daher hätte man wegen der extremen Abwertung des Yen in den letzten Monaten erwartet, dass Yahoo's japanische Einnahmen enorm gelitten hätten. Aber in einem Anfall von beeindruckender Voraussicht hat Yahoo die Abwertung des Yen vor dem enormen Fall des Yen vorausgesehen und begonnen dieses Risiko abzudecken. Seit Dezember 2012 und bis in den Januar 2013 hinein, hat Yahoo eine Reihe von Terminverträgen abgeschlossen, mit einem theoretischen Gesamtwert von über 3 Milliarden Dollar. Diese Verträge, mit Laufzeiten zwischen 9 und 12 Monaten, wiesen einen nicht realisierten Gewinn von $3 Millionen zum Ende des Jahres 2012 auf. Diese Gewinne sollten nun exponentiell höher sein, da der Yen in diesem Jahr bisher einen 13% Gewinn anzeigt.

Excited_By_Yahoo_Stock_Keep_The_Yen_In_Mind_Copy_body_Picture_2.png, Freuen Sie sich über die Yahoo Aktie? Denken Sie an den Yen

(Sprung bei Yahoo in Einkäufen marktfähiger Wertpapiere dank Termingeschäften)

Fazit

Was bedeutet also dies alles für die künftige Rentabilität von Yahoo? Es ist wichtig daran zu denken, dass jeder Gewinn oder Verlust der abgesicherten Positionen von Yahoo nicht bekannt wird, solange die Laufzeiten der Verträge in den nächsten Monaten nicht enden. In dieser Zeit werden Gewinne oder Verluste den Unternehmensumsatz pro Aktie nicht beeinflussen (wegen der allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze), werden aber den Kassenbestand des Unternehmens erhöhen oder senken, möglicherweise um hunderte Millionen Dollar. Bei einem Unternehmen wie Yahoo, das zurzeit einen Kassenbestand von $2,6 Milliarden bar und anderen Zahlungsmitteläquivalenten im 1. Quartal 2013 ausweist, könnte eine starke Zunahme oder Abnahme den allgemeinen Erfolg des Unternehmens stark beeinflussen, während es sich einen Wiederaufbau mittels Akquisitionen und Umstrukturierungen zum Ziel gesetzt hat. Dies schließt über $500 Millionen Dollar PP&E Akquisitionen alleine im Jahr 2012 ein. Anleger, die Yahoo-Aktien halten, sollten deshalb sehr aufmerksam auf die Bewegungen des USD/JPY achten, die im vergangenen Jahr einen starken Zusammenhang aufwiesen, und dies wird in den kommenden Monaten sicherlich den Cash-Gewinn oder -Verlust des Unternehmens festlegen.

Excited_By_Yahoo_Stock_Keep_The_Yen_In_Mind_Copy_body_Picture_1.png, Freuen Sie sich über die Yahoo Aktie? Denken Sie an den Yen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.