Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 (USD) Philadelphia Fed Business Outlook (SEP), Aktuell: 12.0 Erwartung: 10.5 Zuvor: 16.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • 🇺🇸 (USD) Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP 14), Aktuell: 208k Erwartung: 213k Zuvor: 206k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • 🇺🇸 (USD) Fortlaufende Ansprüche (SEP 7), Aktuell: 1661k Erwartung: 1672k Zuvor: 1674k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,85 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,89 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/zHql2XFcur
  • In Kürze:🇺🇸 USD Fortlaufende Ansprüche (SEP 7) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1672k Vorher: 1670k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP 14) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 214k Vorher: 204k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Philadelphia Fed Business Outlook (SEP) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 10.5 Vorher: 16.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇨🇦 CAD ADP Canada Releases Aug. Payroll Estimates um 12:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,63 % 🇯🇵JPY: 0,48 % 🇪🇺EUR: 0,33 % 🇬🇧GBP: -0,00 % 🇳🇿NZD: -0,14 % 🇦🇺AUD: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OwtOpXj3b9
  • Bank of England (#BOE) hält die Zinsen konstant, warnt #Brexit Verzögerung würde das Wachstum beeinträchtigen. #FX #GBPUSD @DavidIusow
Wir Ford fallen? Toyota aufsteigen? Schützen Sie Ihr Portfolio mit diesem Werkzeug

Wir Ford fallen? Toyota aufsteigen? Schützen Sie Ihr Portfolio mit diesem Werkzeug

2013-03-28 12:00:00
David Rodriguez, Renee Mu,
Teile:

Besitzen Sie diese Aktien? Schützen Sie Ihr Portfolio

Trade Anregung: Long US Dollar/Japanischer Yen (USD/JPY) mit http://www.fxcm.com/

Weshalb fällt Ford Motor Company und weshalb steigt Toyota Motor Corporation? Wir werden einen Blick auf einen der Hauptfaktoren werfen, der vielleicht die Aktienkurse von Ford im Jahr 2013 weiter heimsuchen wird.

Der Aktienkurs von Ford ist seit den Höchstwerten der letzten Jahre um mehr als 10 Prozent gefallen, doch der Aktienkurs von Toyota hat sich im gleichen Zeitraum in genau die entgegengesetzte Richtung bewegt und tradet mehr als 20 Prozent höher.

Die Aktie von Ford (F) Stock fiel, während die von Toyota (TM) anstieg

ford_and_toyota_stock_and_the_japanese_yen_body_Picture_5.png, Wir Ford fallen? Toyota aufsteigen? Schützen Sie Ihr Portfolio mit diesem Werkzeug

Der wichtige Unterschied scheint kein reiner Zufall zu sein: Es gibt ein Zusammenhang zwischen einer substantiellen Bewegung des US Dollar Wechselkurses gegen den Japanischen Yen.

Der Zusammenhang zwischen dem Wechselkurs des US Dollars/Japanischen Yen und Ford-Aktien hat in den letzten Jahren verschiedene Stufen durchlaufen, und den Unterschied zu verstehen erklärt, weshalb der Yen jetzt für Ford so relevant ist.

Stufe eins:Die Finanzkrise war Top-Antrieb für Ford und den Yen

Von Anfang 2007 bis Ende 2008 fiel der Aktienkurs von Ford um 64,2 Prozent und der Dollar wurde um 19,8 Prozent gegenüber dem Japanischen Yen billiger. Die Finanzkrise hatte einen besonders negativen Effekt auf jegliche Industrien, die mit hochverschuldeten US-Konsumenten verbunden sind und als Folge fiel die Aktie von Ford stark zurück. Der Japanische Yen profitiert gegenüber dem Greenback aus vergleichbaren Gründen.

ford_and_toyota_stock_and_the_japanese_yen_body_Picture_6.png, Wir Ford fallen? Toyota aufsteigen? Schützen Sie Ihr Portfolio mit diesem Werkzeug

Stufe Zwei: Ford-Aktien fallen und US Dollar stürzt gegen Japanischen Yen von 2007-2012

Wir erlebten dann eine wichtige Wende der Ford-Aktien, als der S&P 500 einen Rebound vollzog und die US Wirtschaft sich erholte. Inzwischen bedeutet die kontroverse Quantitative Easing Geldpolitik der Federal Reserve, dass der US Dollar gegen den extrem zinsempfindlichen japanischen Yen nachgab.

ford_and_toyota_stock_and_the_japanese_yen_body_Picture_7.png, Wir Ford fallen? Toyota aufsteigen? Schützen Sie Ihr Portfolio mit diesem Werkzeug

Stufe Drei: US Dollar wird gegenüber Japanischem Yen stärker, und der Ford-Aktienkurs fällt

Die Ford-Aktie stieg zusammen mit dem sich wieder erholenden S&P 500, da rekordtiefe Zinssätze die Investitionen und Verbraucherausgaben erhöhten. Währenddessen erreichte eine wieder auflebende US Währung gegenüber dem Japanischen Yen auf jahrelange Spitzenwerte. Sowohl Ford wie auch der USD/JPY bewegten sich ständig nach oben, bis der Yen den Schlüsselpunkt ¥90 gegen den US Dollar durchbrach.

ford_and_toyota_stock_and_the_japanese_yen_body_Picture_8.png, Wir Ford fallen? Toyota aufsteigen? Schützen Sie Ihr Portfolio mit diesem Werkzeug

Warum war der Bruch über ¥90 im USD/JPY signifikant?

Ford konkurriert mit Automobilherstellern in der ganzen Welt und eine beeindruckende Stärke des US-Dollars gegenüber dem Japanischen Yen macht seine Autos in Japan teurer. Ein billigerer Yen bedeutet, dass die japanischen Autos in der US günstiger werden. Der doppelte Schlag reicht aus, um den Aktienkurs der Toyota Motor Corporation nach oben zu treiben und gleichzeitig die Ford-Aktie fallen zu lassen.

ford_and_toyota_stock_and_the_japanese_yen_body_Picture_9.png, Wir Ford fallen? Toyota aufsteigen? Schützen Sie Ihr Portfolio mit diesem Werkzeug

Laut Fords Abschlussbericht für das 4. Quartal 2012, fiel der Profit vor Steuern von Ford Motor im asiatisch-pazifischen Segment auf dürftige $39 Millionen—die Nordamerikanischen Profite betrugen beinahe den 50fachen Betrag.

Die kürzliche Kursbewegung zeigt jedoch klar, dass die Investoren befürchten, dass der Japanische Yen weiter abgewertet wird (Gewinne beim USD/JPY), und dies könnte die Profite von Ford beeinträchtigen, da die japanischen Autohersteller somit Rückenwind kriegten.

Die Toyota-Aktie ist für das laufende Jahr beinahe 20 Prozent gestiegen, während Ford nur 2 Prozent höher liegt.

Wie schützen wir uns vor dem Hauptrisiko bei den Ford-Aktien?

Die Vorgehensweise zum Schutz gegen das Währungskursrisiko bei den Ford-Aktien scheint relativ einfach: Japanischen Yen gegen den wiederauflebenden US Dollar verkaufen. Mit Einsatz einer Währungshandelsplattform ist dies genau so einfach wie die Long-Positionierung im USD/JPY Währungspaar.

Die vergangene Entwicklung weist nicht auf zukünftige Ergebnisse hin, aber die Aktie von Ford verlor 11,4 Prozent zur gleichen Zeit als der USD/JPY um 4,5 Prozent zulegte - dies deutet an, dass ein Gewinn von 1 Prozent des USD/JPY die Ford-Aktie um 2,5 Prozent beeinflussen kann.

Die Ford-Aktie könnte dem USD/JPY nicht ganz genau folgen, aber wir glauben, dass der Japanische Yen in nächster Zukunft große Auswirkungen auf Ford- und Toyota-Aktien haben kann.

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.