Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Die #Aktien von #Intel ließen fast vier Prozent Federn. Händler begründeten die Kursabschläge mit einer Mitteilung von #Nvidia . Der Grafikchip-Hersteller hat einen neuen Server-Prozessor angekündigt und geht damit in direkte Konkurrenz zu Intel und #AMD. *Reuters
  • Nickel und #Kupfer verloren an Wert, nachdem die chinesische Regierung angekündigt hatte, Rohstoffpreise stärker zu kontrollieren. Dies machte #Aktien von Bergbauunternehmen zu schaffen. #Glencore , #BHP und #AngloAmerican
  • *Halbleiter Problem sicherlich ein Grund für die schwachen Exporte im März...
  • China Handelsbilanz nicht so dolle. China gibt wieder den Motor, während es aussen hapert? #Wirtschaft #Finanzen https://t.co/UAZBxwqP6f
  • #Aktien Performance im Überblick Montag: #DAX CFD: +0,06 %, DAX Kassa -0,13 % (15.215), S&P 500 Kassa -0,02 % (4.128) Dienstag Asien: SCI -0,01 %, HSI +0,96 % %, Nikkei +0,89 %, Kospi +0,97 %
  • #Covid19 Fallzahlen und Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg) Deutschland: 7 Tage Inzidenz: 140,9 (136,4), vollständig geimpft: 6,1 % (5,9 %) USA: 7 Tage Inzidenz: 148,1 (144,7), vollständig geimpft: 22,3 5 (21,9 %)
  • Guten Morgen. #DAX. Seems bulls wanted to hold this line. Im nachbörslichen Handel davon wieder die Chance zur Erholung genutzt. Sie stellt damit aber nun auch ein höheres Risiko dar. Sollte nach Möglichkeit nicht wieder getestet werden. https://t.co/ztRQfYOXeS
  • #Harmony - $ONE starts positive into the week with a defense of the important MA-200 on 4H-Chart. This could avoid a test of support area ~ $0.12 - $0.11. Further continuation of bullish momentum could lead to break of the trend channel and would open the way heading to $0.18 https://t.co/WTmaoI7V2Y
  • #BMW - In meinem Börsenbrief vom 3.12.2020 machte ich bereits auf den Ausbruch aus dem aufsteigenden Dreieck in der $BMW AG aufmerksam. Das Kursziel bei (89€) wurde nun erreicht. Erhalte die neusten Tradingideen täglich in meinem Bouhmidi-Börsenbrief:https://t.co/eVq1Hkt25f https://t.co/0ZsycGlDLL https://t.co/VOVMVCRgFa
  • Der #Bitcoin befindet sich auch aktuell im 4H-Chart in einer Keilformation - Erfahre in meinem kurzen Video mehr über diese Formation 📺👇 https://t.co/98rNyznegb https://t.co/oFf1n06U9K
US Dollar Anstieg ist irreführend,  Strategie verkauft Kursgewinne

US Dollar Anstieg ist irreführend, Strategie verkauft Kursgewinne

David Rodriguez, Head of Product

Zusammenfassung: Die Forex Volatilität stieg, als der US Dollar (Ticker: USDOLLAR) eine Rallye gegen den Euro verzeichnete, doch die steile Wende des Greenback lässt vermuten, dass eine allgemeinere bärische USD-Prognose gültig bleibt.

DailyFX PLUS System Trading Signale Ein starker Anstieg der Volatilität aufgrund des Bailouts von Zypern schickte den US-Dollar (Ticker: USDOLLAR) zuerst durch die Bank nach oben, aber die darauffolgende starke Korrektur deutet an, dass der Greenback viele seiner Gewinnen abgeben könnte, da der AUD/USD und andere Paare ihre Verluste wieder wettmachen.

Der Anstieg der kurzfristigen Volatilität wäre in der Regel ausreichend, dass wir allgemein Breakout Trading bevorzugen würden, doch tatsächlich haben unsere Messwerte der Forex Volatilität einiges ihrer Gewinne der frühen Handelszeit wieder verloren. Daher werden wir die Dollar-Wende genau beobachten—besonders, da unsere fundamentale Prognose zugunsten von USD Pullbacks ausfällt.

Unser auf Forex-Sentiment basiertes Momentum2 Trading System ist aktuell bei dem USD gegenüber dem Australischen Dollar short und könnte ihn bald gegen das Britische Pfund verkaufen. Wir glauben, dass sich das System bei den schnellen Wenden der Kursbewegung gut halten wird.

Die Währungspaare des Japanischen Yen bleiben im Blickpunkt aller unserer sentiment-basierten Trading Strategien, und das Trading des Abwärtstrends des Yen bleibt weiterhin attraktiv, mit Ausnahme gegenüber dem US-Dollar.

DailyFX Forex Volatilitäts-Indizes

forex_strategy_forecast_us_dollar_volatility_body_Picture_1.png, US Dollar Anstieg ist irreführend,  Strategie verkauft Kursgewinne

Unsere Volatilitäts-Indizes machten einen heftigen Bounce in die Handelszeit am Montag, doch der Linien-Chart oben verdeckt die Tatsache, dass der Großteil der eintägigen Volatilität sich in der Tat sehr schnell gewendet hat und man vermuten kann, dass dies nicht der Beginn eines größeren Anstiegs sein wird.

Werfen Sie einen Blick auf die Tabelle unten, um unsere Strategieauswahl nach Währungspaar geordnet zu sehen.

DailyFX individuelle Währungspaar-Konditionen und Trading-Strategie-Tendenz

forex_strategy_forecast_us_dollar_volatility_body_x0000_i1026.png, US Dollar Anstieg ist irreführend,  Strategie verkauft Kursgewinne  forex_strategy_forecast_us_dollar_volatility_body_1a.png, US Dollar Anstieg ist irreführend,  Strategie verkauft Kursgewinne

Sehen Sie sich die Automatisierung des High-Volatility Breakout2 Trading Systems via unseres vorherigen Artikels und der Webinar-Aufzeichung an.

Automatisches handeln des Trend Umkehr-Trading des Momentum2-Systems via unseres vorherigen Artikels und Webinar-Aufzeichnungen.

Mit starken Trends via unseres Momentum1 Trading Systems traden und ein archiviertes Webinar ansehen.

Verwenden Sie unser dem Trend entgegengesetztes Range2 Trading System, und sehen Sie sich eine archivierte Webinar-Anleitung über Automatisierung an.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.