0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @boerse_talk: The latest @boerse_talk! https://t.co/fGaQ3yaOpe Thanks to @markteinblicke @DavidIusow @Celtic_AEP #aktien #merck
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,49 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,88 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/LDRe84C8N0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,13 % Gold: -0,03 % WTI Öl: -0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/tSns7nrhLZ
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,25 % 🇨🇦CAD: 0,17 % 🇬🇧GBP: 0,16 % 🇳🇿NZD: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,06 % 🇯🇵JPY: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7PiVcRWoXb
  • 🇪🇸 Unemployment Change (JUL) Aktuell: -89.8K Vorher: 5.1K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-04
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,45 % Dax 30: 0,45 % Dow Jones: 0,33 % S&P 500: 0,22 % FTSE 100: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/xK64KS2Kfp
  • Good morning: #DAX stable in overnight #Trading. Bigger resistance zone between 12.770-12.820. Two gaps to close on the way up. 29. and 23. July closes needs to be filled. $DAX https://t.co/3ctTh9irmj
  • 🇩🇪Daily DAX: Mehr oder weniger im Rahmen der Erwartungen. #Earnings https://t.co/yEJmdADqbJ #DAX #DAX30 $DAX $BAYRY @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/X5NSXyave3
  • RT @CHenke_IG: Die #Bayer-Aktie könnte heute das Abwärts-Gap (Falling Window) bei 55,90/53,45 EUR ansteuern. Zuvor liegt im Tageschart das…
  • RT @CHenke_IG: Bei einem Schlusskurskurs oberhalb des Hochs bei 21,78 EUR könnte es bei der #Infineon-Aktie zu einem neuerlichen Angriff au…
Währungsvolatilität begünstigt US Dollar Breakout Trading

Währungsvolatilität begünstigt US Dollar Breakout Trading

2013-02-18 16:00:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

Zusammenfassung des Artikels: Eine hohe Forex-Volatilität begünstigt unser Breakout- und Trend-Trading, und wir glauben, dass sich zahlreiche unserer auf Sentiment basierenden Trading Strategien in dieser Woche übertreffen könnten.

DailyFX PLUS System Trading Signale Die Forex-Volatiliät tradet weiterhin nahe jahrelangen Spitzenwerten, und starke Währungsbewegungen begünstigen bis auf weiteres unsere volatilitätsfreundlichen Trading Strategien. Da der Dow Jones FXCM Dollar Index (Ticker: USDOLLAR) weiterhin auf jahrelangen Hochs tradet, begünstigt die hohe Volatilität ebenfalls eine fortgesetzte USD-Stärke.

Schauen Sie sich eine ausführliche Erklärung unseres Breakout Trading Systems bei hoher Volatilität an.

Der Dollar Index erlebte nun in fünf aufeinanderfolgenden Wochen eine Rallye, inmitten der Rückkehr der FX Marktvolumen, und zahlreiche unserer auf Sentiment basierenden Trading Strategien funktionieren gut in diesen Marktbedingungen. Die vergangene Leistung ist zwar keine Garantie für künftige Resultate, aber wir haben allen Grund zu glauben, dass die jüngsten Ergebnisse für die kurzfristige Leistung vieler Hauptstrategien Gutes versprechen.

DailyFX Forex Volatilitäts-Indizes

forex_strategy_favors_breakout_trading_body_Picture_1.png, Währungsvolatilität begünstigt US Dollar Breakout Trading

Unser DailyFX Volatilitätsindex erreicht weiterhin neue Hochs, da FX Option-Trader auf starke Kursbewegungen wetten. Eine Reihe höherer Tiefs und höherer Hochs deutet an, dass wir vielleicht eine wichtige Wende in allgemeinen Währungsmarkt-Regimes erlebt haben. Kurz gesagt: 2012 war vom kontinuierlichen Rückgang bei den Volumen sowie von generell schlechten Leistungen von zahlreichen beliebten FX Trading Strategien geprägt.

Falls dies nun tatsächlich "die Wende" ist, könnten wir erleben, dass das Jahr 2013 viel freundlicher für viele unserer Trend- und Breakout-folgenden automatisierten Trading Strategien sein wird.

Werfen Sie einen Blick auf die Tabelle unten, um unsere Strategieauswahl nach Währungspaar geordnet zu sehen.

DailyFX individuelle Währungspaar-Konditionen und Trading-Strategie-Tendenz

forex_strategy_favors_breakout_trading_body_Picture_2.png, Währungsvolatilität begünstigt US Dollar Breakout Trading

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.