Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,11 % Dow Jones: 0,83 % Dax 30: 0,05 % CAC 40: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/zMa2OlM9qA
  • .320 #DAX https://t.co/9Xm1fpmWUJ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,46 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Q1xB1mUmUD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,73 % Gold: -0,80 % Silber: -3,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EMO3Ag690A
  • #BTCUSD: Die nachhaltige Rückeroberung des 61,80-%-#Fibonacci-Retracement, führte im Januar zu einem Kursplus von rund 10 % - wie geht es weiter? https://t.co/kA090a6B7N #Bitcoin @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland #HODL https://t.co/JZBPjWiAc9
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,12 % 🇦🇺AUD: -0,18 % 🇳🇿NZD: -0,29 % 🇨🇭CHF: -0,46 % 🇬🇧GBP: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/PzaLAz78VD
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,16 % Dow Jones: 0,87 % Dax 30: 0,08 % CAC 40: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/sDJxbuYG5G
  • 🇬🇧🇺🇸GBP/USD Analyse: Pfund bricht vor Zinsentscheid ein + Spekulanten sind historisch betrachtet zu long. https://t.co/jg5N3QzHjM #GBPUSD #CFTC #Forex #Trader @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/l384paIE6W
  • Many were guessing if the rebound within the data is temporary or sustainable before the outbreak. That`s why the #coronavirus as a factor is important for markets atm. Because that guessing is now leaning towards negative expectations, what imo should not be underestimated
  • Many were guessing if the rebound within the data is temporary or sustainable before the outbreak. That`s why the #coronavirus as a factor is important for markets atm. Because that guessing is now leaning in favor for negative expectations, what imo should not be underestimated
FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

2012-11-27 19:37:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Letzte CFTC Veröffentlichung vom 20. November 2012:

***COT Indikator jetzt für Marketscope 2.0 verfügbar

Woche (Daten für Dienstage)

52 Wochen Durchschnitt / Kommentar (falls zutreffend)

US Dollar

16

Euro

80

Britisches Pfund

75

Australischer Dollar

78

Japanischer Yen

20 – Short Position der Spekulanten stimmt überein mit Zuwendung zu Yen Stärke seit 2010

Kanadischer Dollar

76

Schweizer Franken

78

Gold

78

Silber

86

Kupfer

41

Rohöl

33

Der COT Index ist der gemessene Unterschied zwischen netto-spekulativer Positionierung und netto-gewerblicher Positionierung. Ein hellblauer Balken zeigt, dass der Unterschied bei Positionierung am größten seit 52 Wochen (Bullisch) ist, während Spekulatoren verkaufen und Händler kaufen. Ein hellroter Balken zeigt, dass der Unterschied in der Positionierung der größte seit 52 Wochen ist (Bärisch), während Spekulatoren kaufen und Händler verkaufen. Crosses über und unter 0 sind fett gedruckt. Nicht-kommerzielle Trends tendieren dazu, bei der Wende auf der falschen Seite zu sein, und Kommerzielle auf der richtigen Seite. Die Verwendung des Index wird im Detail in meinem Buch erwähnt..

Charts

Nicht-Kommerzielle (Spekulatoren) – Rot

Kommerzielle – Blau

Kleinspekulatoren – Schwarz

COTDiff – Schwarz

Volumen am Boden

US Dollar

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_usd.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Euro

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_eur.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Britisches Pfund

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_gbp.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Australischer Dollar

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_aud.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Japanischer Yen

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_jpy.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Kanadischer Dollar

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_cad.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Schweizer Franken

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_chf.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Gold

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_gold.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Silber

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_silver.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Kupfer

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_copper.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Rohöl

FOREX_Analysis_Yen_Positioning_Remains_Similar_to_2010_to_2012_Turns_body_crude.png, FOREX Analyse: Yen Positionierung bleibt ähnlich zu den 2010 bis 2012 Umkehrungen

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Um Jamie zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an jsaettele@dailyfx.com. Folgen Sie mir auf Twitter @JamieSaettele

Abonnieren Sie Jamie Saetteles Verteilerliste, um einmal täglich eine verfolgbare FX Tradingstrategie in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Jamie ist Autor des Buchs Sentiment in the Forex Market.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.