Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,06 % Silber: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/s0Av6cHIOM
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇦🇺AUD: 0,15 % 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Cq1HvVJJtD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tm3xrD1rYj
  • 🇨🇳 CNY Erzeugerpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.5% Vorher: -1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • 🇨🇳 CNY Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: 4.5% Erwartet: 4.3% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Erzeugerpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -1.5% Vorher: -1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.4% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • 🇦🇺 AUD NAB Konjunkturoptimismus (NOV), Aktuell: 0 Erwartet: N/A Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇦🇺 AUD NAB Konjunkturoptimismus (NOV) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • ... so at the moment I am testing further some strategies and will begin posting again clear entries if I found something that fits better with me and my personal circumstances. Stay tuned.
US Dollar Abwärtstrend intakt - Wir möchten verkaufen

US Dollar Abwärtstrend intakt - Wir möchten verkaufen

2012-09-17 14:00:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:

Zusammenfassung: Der US Dollar (Ticker: USDOLLAR) handelt weiterhin rapide tiefer gegen den Euro und andere Hauptwährungen. Wir bevorzugen im allgemeinen Abwärtstrend zu verkaufen, inmitten von starkem Momentum über alle Paare hinweg.

DailyFX individuelle Währungspaar-Konditionen und Trading-Strategie-Tendenz

forex_strategy_us_dollar_downtrend_body_Picture_1.png, US Dollar Abwärtstrend intakt - Wir möchten verkaufen

DailyFX PLUS System Trading SignaleDer US Dollar (Ticker: USDOLLAR) handelt weiterhin entschieden tiefer gegen den Euro, das Britische Pfund und andere Haupt-Gegenstücke. Wir sehen Spielraum für fortgeführte USD Schwäche und EUR/USD Kursgewinne.

Daher bleibt unsere Strategie-Tendenz seit letzter Woche größtenteils unverändert, als wir den Verkauf in US Dollar Abwärtstrends vorgezogen haben. Und in der Tat hat unsere trendbasierte “Tidal Shift”/Momentum2 Strategie über alle USD-Paare hinweg gut abgeschnitten. Wir sehen kaum Grund, unsere allgemeinen Trading-Tendenzen zu verändern, da die Marktbedingungen sich im Groben ebenfalls nicht verändert haben.

FX Options Trader sagen weiter allgemein überwiegend kleine Währungsbewegungen voraus, und der Safe-Haven US Dollar fährt oft schlecht in ruhigen Marktbedingungen.

Die Untersuchungen realer Trader Performance Zahlen zeigen ebenso, dass Low-Votality Strategien wie “Congestion Opportunities”/Range2 und Benchmark Relative Strength Index Trading Systeme in Umgebungen niedriger Volatilität durchaus gut abschneiden können.

Marktkonditionen:

Unsere DailyFX Volatility Indizes zeigen weiter allgemein geringe Volatilitätserwartungen, und eine relativ begrenzte Woche hinsichtlich US-wirtschaftlichen Eventrisiken gibt wenig Anlass in den nächsten Tagen gravierende Währungsbewegungen zu erwarten.

forex_strategy_us_dollar_downtrend_body_Picture_2.png, US Dollar Abwärtstrend intakt - Wir möchten verkaufen

Der Euro/US Dollar handelt weiter nahe signifikanten Hochs, und der US Dow Jones Industrial Average erreicht mehrjährige Hochstände. Obwohl die Korrelationen in den letzten Monaten nachgelassen haben, erwarten wir inmitten eines allgemeinen Aufschwungs globaler risikotragender Anlageklassen eine schwache Performance des US Dollar.

forex_strategy_us_dollar_downtrend_body_Picture_3.png, US Dollar Abwärtstrend intakt - Wir möchten verkaufen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.