Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke Bro!
  • #EURUSD #NFPGuesses #SPX https://t.co/JtIBSTr66X
  • 🇺🇸US Arbeitsmarkt enttäuscht eigentlich 👉https://t.co/Wc1Re4O36d #EURUSD #SP500 #Aktien #Forex #NFP https://t.co/AG5noX1cz0
  • @DavidIusow @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke David schätze die Skills meines Freundes und Kollegen im Trading und der Analyse - Keep Movin
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
US Dollar Prognose: Wie tief kann er noch fallen?

US Dollar Prognose: Wie tief kann er noch fallen?

2020-01-02 10:07:00
David Iusow, Analyst
Teile:

US Dollar Prognose: Der US Dollar wurde zum Ende des Jahres 2019 verkauft und es sieht stark danach aus, als könnte er seinen Aufwärtstrend der vergangenen beiden Jahre vorerst beenden. Dies wäre nicht nur positiv für Rohstoffe und einige Gegenwährungen, sondern wahrscheinlich auch für Aktien.

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

US Dollar testet Trend wieder

Der US Dollar Index testet weiterhin seinen seit zwei Jahren aufwärts gerichteten Trend und die Price Action deutet darauf hin, dass ein Einbruch bevorsteht. Seit Oktober hat der Index allerdings bereits um 3,11 % an Wert verloren. Zum Großteil dank dem sich verringerten Handelsstreit-Risikos und damit aufwertenden Gegenwährungen. Die Frage ist, wie tief kann der US Dollar noch fallen?

Der seit einiger Zeit bestehende Aufwärtstrend hat trotz der Zinssenkungen der FED bestand behalten und was wir seit Oktober 2019 sehen, ist mit erhöhter Wahrscheinlichkeit ein Auspreisen des Risikos. Möglich ist, dass ein großer Teil dieser Auspreisung bereits stattgefunden hat, sodass die weitere Abwertung davon abhängen sollte, wie sich die FED für das Jahr 2020 positionieren wird. In dieser Hinsicht geht der Verdacht um, dass die erhöhte Anzahl der „Tauben“ innerhalb der FED, die in diesem Jahr wählen dürfen, dazu beitragen könnte, dass die Wahrscheinlichkeiten für weitere Zinssenkungen steigen. Darüber hinaus könnte ein schwächerer US Dollar im US-Wahljahr durchaus ein von der US Politik gewünschter Faktor werden.

Wie können Sie das IG-Kundensentiment für Ihr Trading nutzen?
Wie können Sie das IG-Kundensentiment für Ihr Trading nutzen?
Empfohlen von David Iusow
Verbessern Sie ihr Trading mit unserem IG Kundensentiment
Leitfaden anfordern

95 Punkte im Visier

Dennoch, ein Unterschreiten der 95 Punkte Zone dürfte aufgrund der Tatsache, dass das Auspreisen bereits seit einigen Monaten läuft, eventuell nicht so schnell erfolgen. Diese Kurszone sollte als eine durchaus wichtige erachtet werden, ab der ein Rebound erfolgen kann, sofern die oben genannten Erwartungen nicht so schnell eintreffen, wie befürchtet. Da dieser starke technische Support nicht mehr weit entfernt ist, könnte die Aufwertung der Gegenwährungen sowie bei den Rohstoffen ebenfalls womöglich bald auf Widerstände treffen. Insbesondere der aktuelle Goldpreisanstieg könnte abgebremst werden. Hingegen dürfte der Einbruch unter 95 Punkte deutliche Ausschläge in den Rohstoffen auslösen und auch Aktienmärkte weiter stabil halten.

US Dollar Kurs Chart

US Dollar Prognose Charttechnisch

Quelle: IG

Forex-News Trading: Die Strategie
Forex-News Trading: Die Strategie
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie Trading auf Basis von Nachrichten und der Fundamentalanalyse.
Leitfaden anfordern

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiter Artikel zum Thema USD finden Sie auch unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.