Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
NZD/USD Prognose: S-K-S-Formation könnte den Kiwi weiter belasten

NZD/USD Prognose: S-K-S-Formation könnte den Kiwi weiter belasten

2020-02-03 14:22:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) -Der Broker IG taxiert zur Stunde den NZD/USD auf 0,6472 US-Dollar. Damit liegt der Kiwi heute rund 0,22 Prozent höher und konnte sich zu Beginn der Woche leicht erholen. Charttechnisch bleibt der Kiwi dennoch unter Druck, nachdem die Nackenlinie bei 0,6525 USD preisgegeben wurde.

Wichtige Gesprächspunkte:

  • S-K-S-Formation senkt Kursziel auf 0,6324 USD
  • Kursverlauf ähnelt dem AUD/USD
  • 0,6432 USD dürfte als nächste wichtige Unterstützung gesehen werden

S-K-S-Formation und RSI sorgen für Abwärtsdruck

In der vergangenen Handelswoche konnte die Nackenlinie bei 0,6525 USD nicht verteidigt werden und sorgte für weiteres bärisches Momentum. In unmittelbarer Nähe zur Nackenlinie befindet sich die bedeutende 200-Tage-Linie bei 0,6494 USD, die in der Vorwoche auch auf Schlusskursbasis abgegeben worden ist.

Die Abwärtstendenz wird durch den Verlust der RSI-Grenzschwelle bei 48,5 verstärkt und dürfte gepaart mit der aktiven S-K-S-Formation den Kiwi weiter nach unten drücken.

Auf Basis der S-K-S-Formation kann ein Kursziel ermittelt werden. Das Mindestkursziel ist dervertikale Abstand vom Kopf zur Nackenlinie, vom Durchbruchspunktnach unten projiziert. Hieraus ergibt sich aktuell ein Mindestkursziel bei 0,6324 USD.

Bei einem Vergleich mit dem AUD/USD ist zu beobachten, das wir hier einen ähnlichen Kursverlauf beobachten können. Allerdings wurde im AUD/USD das Kursziel auf Basis der S-K-S-Formation bereits erreicht.

Eine Rückkehrbewegung führt die Kurse oft zurNackenlinie zurück; sie sollten die Nackenlinie aber nicht wiederüberschreiten, nachdem sie einmal gebrochen wurde.

NZD/USD BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -10% 2% -1%
Wöchentlich 3% 15% 12%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

NZD/USD Chart (Täglich)

SKS Formation im Fokus

Quelle: IG

Der größte Fehler den Anleger machen
Der größte Fehler den Anleger machen
Empfohlen von Salah-Eddine Bouhmidi
Lernen Sie, was Gewinner erfolgreich macht und warum viele Trader verlieren.
Leitfaden anfordern

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.