Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Weekly Goldpreis Prognose: Rebound-Chancen nicht sehr ausgeprägt

Weekly Goldpreis Prognose: Rebound-Chancen nicht sehr ausgeprägt

2021-01-12 14:20:00
David Iusow, Analyst

Goldpreis Prognose: Der Goldpreis versucht sich an einem technischen Rebound, doch er trifft bereits sehr früh auf Widerstand von der fundamentalen Seite. Die Realrenditen steigen weiter, während die Inflationserwartungen aufwärts gerichtet sind.

Goldpreis Prognose

Quelle: IG, DailyFX

Goldpreis Rebound könnte früh auf Widerstand treffen

Nach dem starken Einbruch am letzten Mittwoch, erreichte der Goldpreis am Freitag sehr schnell eine wichtige Support-Zone (siehe Chart oben), von der er sich aktuell versucht, zu erholen.

Ob dies gelingen wird, ist jedoch fraglich. Die Analyse der US Realrenditen verheisst leider wenig Gutes auf kurzfristige Sicht.

Wie der Chart unten deutlich macht, der Sprung nach oben über alle Laufzeiten hinweg, kann sich sehen lassen. Solche Sprünge sind in der Regel ein Signal für schwächere Goldpreise.

Daher sehen wir aktuell wenig Erholungspotential für Gold. Die Renditen sollten sich, unserer Meinung nach, erst wieder nach unten bewegen, um den Trend zu unterstützen.

US Realrenditen steigen abrupt

Quelle: DailyFX, Treasurey.gov

Inflationserwartungen positiv

Was für den Trend im Goldpreis spricht, sind die Inflationserwartungen. Diese befinden sich eindeutig weiterhin im Aufwärtstrend, wie die Break-Even Inflationsrate (10 jahrige Anleihen) zeigt.

Dennoch, ein Vergleich mit dem Zeitraum 2011-2013 macht deutlich, dass Inflationserwartungen steigen können, während der Goldpreis bereits seitwärts tendiert oder an einem Top arbeitet.

Positiv ist hingegen, dass wir uns eventuell erst in der zweiten Phase steigender Inflationserwartungen befinden. Zwischen 2009-2013 verzeichnete die BE-Inflationsrate ganze vier steigende Trendphasen, ehe es nachhaltig abwärts ging.

US Break-Even Inflationsrate vs Goldpreis

Quelle: DailyFX, FRED

Gold BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 3% -10% 1%
Wöchentlich 13% 1% 11%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT TURBOZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der Goldpreis in Zukunft fällt, könnten Short TURBOZERTIFIKATE von IGinteressant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten Long-Turbos im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen Trading Newsletter können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiterführende Artikel zur Goldpreis Prognose, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.