Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,09 % Gold: -1,09 % Silber: -2,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/t4Ss2OoG15
GBP/USD Prognose: Brexit-News stabilisiert Pfund

GBP/USD Prognose: Brexit-News stabilisiert Pfund

2019-11-11 13:33:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

GBP/USD Prognose: Vorsitzender der Brexit-Partei, Nigel Farage, hat hinsichtlich der anstehenden Neuwahlen einen Rückzieher gemacht und will mit seiner Partei nicht kandidieren. Damit erhöht sich die Chance auf eine Mehrheit für Johnsons Tories und ein sogenanntes „Parlament in der Schwebe“ wird ebenso unwahrscheinlich. Der GBP/USD Kurs konnte von der News profitieren.

Hung-Parliament abgewendet?

Noch in der vergangenen Woche hatte die Brexit-Partei verkündet an ihrem Plan festzuhalten und bei den Neuwahlen mit über 600 Sitzen zu kandidieren. Da die Partei unter Nigel Farage als Brexit Hardliner gilt, gingen Marktbeobachter davon aus, dass die Mehrheit der Tories damit gefährdet sei. In dieser Woche machte Farage allerdings einen Rückzieher. Die Brexit-Partei wird nur mit etwas mehr als der Hälfte der Sitze antreten, um einen „Hung-Parliament“ zu verhindern, sollte die Abstimmung zu knapp ausfallen.

Dies wird unter Marktteilnehmern als positiv eingestuft, denn der Fokus im Anschluss der Wahlen richtet sich nun auf die Transit-Periode und den ausgehandelten Brexit-Deal. Zudem würde ein Hung-Parliament die Wahrscheinlichkeit eines zweiten Referendums erhöhen, was noch mehr Unsicherheit mit sich bringen könnte. Der GBP/USD Kurs konnte innerhalb einer Stunde in der Spitze um 0,5 % hinzugewinnen.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

Konjunkturdaten im Fokus

Gleichzeitig dürften Konjunkturdaten aus UK in dieser Woche besonderes Interesse wecken. Jetzt wo das No-Deal Brexit Risiko etwas geringer ausfällt, könnten Marktteilnehmer damit beginnen, Daten mehr im Fokus zu behalten. Heute sind bereits Daten zum BIP Wachstum per Q3 präsentiert worden. Dieses fiel mit 0,3 % QoQ leicht unter Erwartungen aus. Im Vergleich zum Vorjahr lag das Wachstum bei 1,0 %. In Anbetracht der unsicheren Lage rund um den Brexit sind die Daten allerdings nicht unbedingt negativ. Sie geben der Bank of England zumindest noch keinen Grund zum jetzigen Zeitpunkt über Zinssenkungen nachzudenken. In dieser Woche stehen noch Arbeitsmarktdaten an.

Gehört der GBP zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

Charttechnische GBP/USD Prognose

Der abrupte Anstieg im GBP/USD Kurs macht noch keinen neuen Trend, sondern bestätigt lediglich eine Erholung innerhalb der Korrektur-Flagge. Knapp unter 1,2800 USD je GBP liegt ein starker Support. Nach oben hin müsste allerdings die Flagge zumindest verlassen werden, um den sich zuvor entwickelten Trend wieder zu aktivieren. Unter den gegebenen Umständen ist fraglich ob die aktuelle News ausreichen wird, um einen Ausbruch zu bewerkstelligen. Eher werden Marktteilnehmer auf weitere Impulse warten wollen.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link

GBP/USD Kurs auf Tagesbasis

GBP/USD Prognose auf charttechnischer Basis

Quelle: IG Handelsplattform

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Käuferseite und meint das der GBP/USD Kurs in Zukunft weiter steigt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, unterhalb der 1,28US-Dollar interessant sein. Bärisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Knock-Out-Schwellen oberhalb des Widerstandes bei 1,30 US-Dollar ihr maximales Verlustrisiko an der Oberseite begrenzen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.