Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi Aber der Ausblick ist ähnlich :))
  • @SalahBouhmidi Hehe, das wär etwas zu weit
  • @DavidIusow Bist du nach Frankfurt ins Office mit dem Rad😁?
  • (3) https://t.co/pYfTAFyFi6
  • (2) view is from the “Drachenfels” (Dragon’s rock) near Bonn, where Siegfried from the Nibelungen legend fought the Dragon :)) https://t.co/sSLnjJmYwp https://t.co/ZZVB0yNgP1
  • (1) Made 40km with a bike + 400m mountain just to have that view...#SaturdayMotivation https://t.co/aXcLTy7Mdz
  • Ähnlich wie im #SPX steht auch der #DowJones charttechnisch vor einer Make-or-Break-Entscheidungen. In der Erholung haben bereits rund die hälfte der Indexmitglieder die wichitge 200-Tage-Linie überschritten. #Aktien #Coronakrise https://t.co/cPmhncDgdG
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,68 % 🇨🇦CAD: 0,58 % 🇬🇧GBP: 0,56 % 🇪🇺EUR: -0,40 % 🇯🇵JPY: -0,41 % 🇨🇭CHF: -0,71 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/0s3lN5ybTh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -1,11 % Silber: -1,74 % Gold: -1,78 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/c9PeF9iETW
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,23 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/aSRz6rUBb7
Weekly EUR/USD Prognose: Leicht Bullish

Weekly EUR/USD Prognose: Leicht Bullish

2020-05-19 09:37:00
David Iusow, Analyst
Teile:

EUR/USD Prognose: Der EUR/USD Kurs beweist Stabilität zu Beginn der aktuellen Woche. Sowohl auf der US Dollar als auch auf der Euro-Seite gibt es dafür Gründe.

EUR/USD BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 3% -1% 0%
Wöchentlich 9% -5% -1%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

EUR/USD Prognose fundamental

Der Euro kann in dieser Woche profitieren, teilweise auf Basis eines schwächeren US Dollars. Dieser wiederum gab nach, nachdem FED Präsident, Jerome Powell, seinen Kurs der Lockerungen am Sonntag nochmals bekräftigt hat. Eine kurzfristige Risk-On Phase setzte an den Aktienmärkten ein und wurde zu Beginn der Woche durch eine News zum COVID-19 Gegenmittel unterstützt.

Doch der US Dollar Index befindet sich weiterhin innerhalb seiner Konsolidierung und könnte damit immer noch als stützender Faktor drehen. Positiv wäre es hingegen, wenn auch der US Dollar Index nach unten ausbricht. Fällt das Risiko, hat das auch Auswirkungen auf den US Dollar. Denn eine der treibenden Kräfte für die Währung ist die im aktuellen Umfeld relative Sicherheit gegenüber anderen Währungen.

Zuletzt ist das Risiko noch gestiegen, aktuell verringert es sich. Die Frage ist, ob es sich bei der aktuellen Entwicklung um eine vorübergehende Verbesserung handelt oder wir nun mit nachhaltiger US Dollar Schwäche rechnen dürfen? Die Tatsache, dass der US Präsident nun an einigen Fronten auf Konfrontation fährt, könnte dafür sprechen, dass der US Dollar in der nahen Zukunft nicht zu viel verliert.

US Dollar Index auf Tagesbasis

US Dollar Index Analyse

Quelle: IG

Positive News auf der Euro-Seite

Doch nicht nur auf der US Dollar Seite gab es News. Auf der Euro-Seite ist die Entscheidung der deutschen Bundesregierung und Frankreich, einen Unterstützungsfonds in Höhe von 500 Mrd. Euro aufzulegen, positiv von Marktteilnehmern aufgenommen worden. Der Spread zwischen den italienischen und deutschen Anleiherenditen verengte sich, da dieser Fonds speziell dafür da ist, um stark betroffene EU-Länder bei der wirtschaftlichen Erholung zu unterstützen.

Die Finanzierung des Fonds dürfte allerdings noch diskutabel sein zwischen den beiden Ländern und der EU Kommission. Auch ist der Start, der auf Zuschüssen und nicht Darlehen basierenden Maßnahme, auf 2021 angesetzt. Da nun aber mit dem jüngsten Konflikt zwischen dem deutschen Bundesgerichtshof und dem EuGh nicht wirklich klar ist, wohin die Reise der EZB Maßnahmen geht, wird die Ankündigung an den Märkten begrüßt. (Das bedeutet die Entscheidung des BverfG)

EUR Prognose
EUR Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie EURO Prognose
Leitfaden anfordern

EUR/USD Prognose charttechnisch

Sofern der US Dollar weiter fällt, dürfte dies positiv für den EUR/USD Kurs sein. Und auch das sich verringernde Risiko einer erneuten Schuldenkrise stützt. Aktuell versucht sich das Währungspaar bereits an einem Ausbruch aus dem Konsolidierungsdreieck bei 1,0950 USD je Euro. Kann der Ausbruch gelingen steht noch die runde Marke bei 1,10 als Widerstand im Weg. Danach könnte es in Richtung der langfristigen abfallenden Trendlinie gehen, die aktuell in etwa bei 1,1060 USD je Euro liegt.

EUR/USD Prognose auf Tagesbasis

EUR/USD Prognose

Quelle: IG

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Käuferseite und meint das der Euro Dollar Kurs in Zukunft weiter steigt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, unterhalb der 1,0700 US-Dollar interessant sein. Bärisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Knock-Out-Schwellen oberhalb des Widerstandes bei 1,1000 US-Dollar ihr maximales Verlustrisiko an der Oberseite begrenzen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.