Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Heute steht die Entscheidung an und die Korrektur im #EURCHF könnte enden (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/XME5myyV7x https://t.co/rqLJ5ICF5x
  • RT @CHenke_IG: Das Inflationsgespenst ist zurückgekehrt und könnte heute den #DAX erneut erschrecken. #inflation #Aktien #boerse #trading…
  • #WTI #Brent #Opec https://t.co/SUC0uVoPrj
  • #Webinar - Live Trading: $Gold , #Forex , #DAX, #Bitcoin und was du noch auf dem Herzen hast - Meld dich an und sei morgen bei meiner Live-Trading Session um 14.30H vor der #WallStreet -Eröffnung dabei: https://t.co/xt9FQxD1ZD https://t.co/yzm2zQd8te
  • #WTI - Op basis van het seizoen en technische analyse verwachten wij dat de #olieprijs nog verder kan stijgen. Meer informatie in mijn analyse: https://t.co/nlmp3WgpJ6 #Grondstoffen #Energie #Shell https://t.co/7AhDOAX7Vd
  • #OOTT - Heute sorgt der Hackerangriff auf ein US-Pipelinebetreiber für Nervosität am Markt und schiebt die Ölsorten #WTI und #Brent weiter an. Doch auch charttechnische, saisonale und fundamentale Faktoren könnten für eine Fortsetzung der Rallye sprechen: https://t.co/tnHgBI8h1R https://t.co/l7nXnkvkdJ
  • #WTI - Its not only #ColonialPipeline that pushes #crudeoil prices up. Rising #commodity prices, the entry into the seasonally best period of the year, #OPEC and TA could continue to support #OOTT in the coming weeks. https://t.co/yIJmTP7UwT
  • De #goudprijs bereikte het koersdoel dat gebaseerd is op de dubbele bodemformatie aan het begin van de week, wat het opwaartse momentum in het edelmetaal bevestigt. Wat gaan we nu doen? Ontdek het in mijn analyse: https://t.co/xTF85qMPuJ #Goud #Beurs #Beleggen https://t.co/xCTyRCz655
  • $XAUUSD - Der #Goldpreis konnte zum Wochenauftakt das Kursziel auf Basis der W-Formation erreichen und bestätigt damit die Aufwärtsdynamik im sicheren Hafen. Wie geht es weiter? Erfahre in meiner Analyse: https://t.co/RmJ4nxfngk https://t.co/hWMw7gViZZ
  • #XAUUSD - at the beginning of the week the #goldprice has reached our first price target based on the double bottom formation at $ 1836. This also confirms the trend continuation and activation of new momentum in $GOLD https://t.co/3YoxBt8fa9
Nasdaq 100: Netflix Gewinnausfall, möglicher Schattenwurf auf Hang Seng und ASX 200

Nasdaq 100: Netflix Gewinnausfall, möglicher Schattenwurf auf Hang Seng und ASX 200

Margaret Yang, CFA, Strategist

NASDAQ 100, HANG SENG, ASX 200 INDEX AUSBLICK:

  • Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq 100 schlossen mit -0,75%, -0,68% bzw. -0,71%
  • Gewinnmitnahmen schienen vor dem Höhepunkt der Gewinnsaison zuzunehmen; Netflix verfehlte sowohl das Nutzerwachstum im ersten Quartal als auch die Prognosen
  • Futures in Australien und Hongkong sind für Verluste positioniert, nachdem eine saure Führung

Netflix-Ergebnisse, Pandemie, Treasuries, Asien-Pazifik zur Eröffnung:

Die Nasdaq 100-Index Futures notierten in den Morgenstunden im asiatisch-pazifischen Raum niedriger, nachdem Netflix im ersten Quartal ein deutlich geringer als erwartetes Abonnentenwachstum verzeichnete. Das Unternehmen fügte im ersten Quartal 3,98 Millionen Abonnenten hinzu, verglichen mit einer Prognose von 6,29 Millionen. Dies bedeutete auch einen starken Rückgang von 15,77 Millionen neuen Nutzern in Q1 2020. Für das zweite Quartal prognostiziert das Unternehmen nur noch 1 Mio. neue Nutzer, was einen deutlichen Rückgang gegenüber den erwarteten 4,4 Mio. darstellt. Der Aktienkurs von Netflix brach im nachbörslichen Handel um 10 % ein und gab damit einen negativen Ton für den asiatisch-pazifischen Handel an.

Die Gewinnverfehlung von Netflix deutete auf das Risiko hin, dass das schnelle Wachstum von Technologieunternehmen während der Pandemie-Ära einen Wendepunkt erreicht haben könnte, und dass sich ihr Wachstum normalisieren wird, wenn die Menschen allmählich ins Büro zurückkehren. Der Nasdaq 100-Index steht vor einer "Realitätsprüfung", da das starke Gewinnwachstum wahrscheinlich in seine hohe Bewertung eingeflossen ist. Dies machte den Index anfällig für eine technische Korrektur, sollte es zu einer leichten Verfehlung kommen.

Die Risikobereitschaft schien zur vorsichtigen Seite zu tendieren. US-Staatsanleihen zogen an und ließen den 10-jährigen Zinssatz auf ein Fünf-Wochen-Tief sinken. Der haven-assoziierte US Dollar erholte sich leicht, was darauf hindeutet, dass die Nachfrage nach Sicherheit steigt.

US-Staatsanleihen 10-Jahres-Rendite - Tages-Chart

US Staatsanleihen

Chart von TradingView

Die Märkte im asiatisch-pazifischen Raum stehen vor einem schwierigen Tag, wobei die Futures in Japan, Australien, Hongkong, Taiwan, Singapur, Indien und Indonesien dazu neigen deutlich schwächer zu eröffnen. Gewinnmitnahmen könnten in den zyklischen Sektoren wie Energie, Finanzwerte, Informationstechnologie und zyklische Konsumgüter intensiver sein, während defensive Sektoren heute besser abschneiden könnten.

Der Hang Seng Index (HSI) könnte am Donnerstag deutlich zurückgehen, wobei die Futures auf einen Rückgang von 1,3 % hindeuten. Technologieaktien, wie Alibaba, Tencent, Meituan und Xiaomi, gehören zu den anfälligeren Namen vor dem Hintergrund eines Tech-Ausverkaufs am US-Markt über Nacht. Der australische ASX 200-Index könnte voraussichtlich einen zweiten Tag lang fallen, da Gewinnmitnahmen zunehmen.

Auf der makroökonomischen Seite stehen neben der Zinsentscheidung der Bank of Canada (BoC) auch Inflationsdaten aus Großbritannien auf dem Wirtschaftskalender. Ölhändler werden auf den wöchentlichen Rohölbestandsbericht der Energy Information Administration (EIA) schauen, um Hinweise auf das Verhältnis von Angebot und Nachfrage zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie imDailyFX-Kalender.

Rückblickend auf den Mittwochsschluss schlossen 7 von 11 Sektoren des S&P 500 im Minus, wobei 63% der Indexbestandteile im Minus schlossen. Energie (-2,66%), Finanzwerte (-1,81%) und zyklische Konsumgüter (-1,22%) gehörten zu den am schlechtesten abschneidenden Sektoren, während defensiv ausgerichtete Versorger (+1,32%) und Immobilien (+1,12%) eine Outperformance erzielten.

S&P 500 Sektorentwicklung 20-04-2021

S&P 500 Sektorentwicklung

Quelle: Bloomberg, DailyFX

Nasdaq 100 Index Technische Analyse

Der Nasdaq 100 Index ist wahrscheinlich in eine technische Korrektur eingetreten, nachdem er Ende letzter Woche ein Rekordhoch erreicht hatte. Das kurzfristige Momentum hat sich rückläufig entwickelt, wie der MACD-Indikator anzeigt. Der Index hat wahrscheinlich ein inverses "Kopf-Schulter"-Muster gebildet, das als starker zinsbullischer Umkehrindikator dienen kann. Das Muster deutet darauf hin, dass es nach Beendigung der Konsolidierung noch mehr Raum für einen Aufwärtstrend geben könnte. Eine unmittelbare Unterstützung findet sich bei der 20-Tage-SMA-Linie (13.645).

Nasdaq 100 Index – Tages-Chart

Nasdaq 100 Tageschart

Hang Seng Index Technische Analyse

Der Hang Seng Index (HSI) hat wahrscheinlich ein inverses "Head and Shoulders"-Chartmuster gebildet. Es könnte mehr Abwärtsspielraum geben, wenn sich das Muster vervollständigt. Ein unmittelbares Widerstandsniveau kann bei der 50-Tage-SMA-Linie (28.933) gefunden werden, während ein unmittelbares Unterstützungsniveau bei 28.334 - dem 23,6%-Fibonacci-Retracement - gefunden werden kann. Der MACD-Indikator tendiert unterhalb des neutralen Mittelpunkts nach oben, was darauf hindeutet, dass sich ein zinsbullisches Momentum aufbauen könnte.

Hang Seng Index – Tages-Chart

Hang Seng Tageschart

ASX 200 Index Technische Analyse

Der ASX 200 Index zog sich stark von einem Mehrmonatshoch zurück, was den starken Verkaufsdruck im Bereich von 7.070 unterstreicht. Ein unmittelbares Unterstützungsniveau kann bei 6.906 gefunden werden - die 76,4% Fibonacci-Erweiterung. Der MACD-Indikator hat einen bärischen Crossover gebildet, was darauf hindeutet, dass das kurzfristige Momentum nach unten gedreht hat.

ASX 200 Index – Tages-Chart

ASX 200 Tageschart

--- Geschrieben von Margaret Yang, Strategin für DailyFX.com

Um Margaret zu kontaktieren, benutzen Sie den Kommentarbereich unten oder @margaretyjyauf Twitter

Steht man auf der Käuferseite (bullisch) und meint, dass der Nasdaq in Zukunft steigt, könnten Long-Turbo Zertifikate interessant werden. Verkäufer oder auch bärisch eingestellte Trader, könnten sich für die Short-Turbo Zertifikate interessieren.

Optionen und Zertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.