Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • So ein bullisher Move im #DAX im Anschluss an eine negative News ist in der Regel ein gutes Signal, oder was sagen die Profis? Kleine Posi hier auf Stunden Basis. Ziel 350? https://t.co/qTCqPQJE4p
  • RT @smartestrading: Ein Trader mit schlechten Regeln ist eine tickende Zeitbombe. Ein #trader ohne Regeln ist kein Trader, sondern ein Zoc…
  • RT @alaidi: Johnson & Johnson Vaccine: US Calls for Pause After Clotting Cases https://t.co/pTmAJDR46n
  • Erster Trade jetzt auch beendet. SL gerissen. Auf Wochenbasis gehe ich trotzdem mit einem kleinen Gewinn aus diesen beiden Trades bisher raus. That`s what you call Trade-Management, baby. Erstmal Pause und Sohn von Kita abholen :-) 😁 #DAX https://t.co/xpePa4cwsA
  • Die zweite Position geschlossen (war auch als zusätzliche Teil-Position gedacht), fast am Hoch der aktuellen Bewegung. Ist ein tricky market, aber tricksen können wir auch 😉 #DAX #Daytrading https://t.co/GjCmWuVbSc https://t.co/fGCR3dMalS
  • #Coinbase $COIN #Kryptowaehrung https://t.co/78iMOdNCAY
  • #BTCUSD #Bitcoin #Coinbase #IPO https://t.co/A5XnbTYZbK
  • Fundamental oder nicht, wann verkaufen/kaufen Big Boys? Am Ende ist das im #DayTrading alles irrelevant, denn es lässt sich alles auf eine einzige Phrase herunterbrechen. "you HAVE to follow the f.... price and react to it, bc its the cleanest and fastest information you have"
  • Kurzes Update zu dem #DAX Trade von gestern. Teil läuft noch, und eine kleine Aufstockung habe ich getätigt. SL auf selbem Level geblieben für beide Positionen. #Daytrading https://t.co/vjFMLRpxZC https://t.co/d11gjwlXfB
  • #Aktien - Tradingideen haben verschiedene Zeithorizonte - Im Dezmeber habe ich im Wochenchart eine Tradingidee in der $BMW vorgestellt - Das Kursziel bei 89 € wurde jetzt erreicht - Erfahre mehr in meinem Börsenbrief: https://t.co/QMG3gqxlA0 https://t.co/x1kWmv8eNi
Polkadot wieder gefragt - 40er-Marke im Blick

Polkadot wieder gefragt - 40er-Marke im Blick

Timo Emden, Analysten

Polkadot zieht wieder an – Elon Musk sorgt für Aufwind

Tesla-Chef Elon Musk hat Anleger wieder zum Einstieg in Polkadot, Bitcoin und Co ermuntert. Tesla hat nun sein Versprechen eingehalten und die Kryptowährung offiziell als Bezahlmittel in den eigenen Reihen eingeführt. Bereits im Februar habe man dies verkündigt, nun aber tatsächlich umgesetzt.

Auch das Engagement in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar in die Kryptowährung wurde damals bekannt, was Anlegern bis heute gefallen dürfte. Interessant bleibt zudem der Umstand, dass Tesla kein Interesse daran hat, die BTC-Einheiten in Fiatgelder wie etwa Euro oder Dollar zu tauschen, sondern weiter in den eigenen Reihen zu halten. Die Signalwirkung an die gesamte Branche vermag elementar zu sein. Folgeeffekte könnten zu erwarten sein.

Beginnt in:
Jetzt live:
Apr 22
( 16:04 GMT )
Empfohlen von Timo Emden
Day- und Swing-Trading DAX30 und SP500
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

Notenbanker sehen in Kryptowährungen kein Ersatz zu Fiatgeldern

Fed-Chef Jerome Powell sieht in Kryptogeldern wie Bitcoin kein Ersatz zum US-Dollar. Laut Powell sei das Asset nicht gedeckt und auch nicht als Wertaufbewahrungsmittel geeignet. Bundespräsident Weidmann verwies in diesem Kontext auf einer Veranstaltung des Internationalen Zahlungsausgleichs (BIZ) ebenfalls auf die reduzierten Einsatzmöglichkeiten besagter Währung.

Nicht zuletzt die Debatten um die Entwicklung eines E-Geldes hatte Kryptowährungen in den vergangenen Monaten immer wieder in die Karten gespielt. Nun nimmt zumindest die politische Elite wie etwa Jerome Powell besagten Entwicklungen verbal Wind aus den Segeln. Er sehe keine Eile, das Projekt zu beschleunigen, hieß es.

Mit dem Fingerzeig verwies er auf mögliche Stabilitätsrisiken, welche sich durch die Einführung ergeben könnten, sollten Anleger das System, welches aus Noten- und Geschäftsbanken besteht, durch die Rasche Flucht ihres Kapitals in die Bredouille bringen.

DOT/USD: Technischer Ausblick

Für die Kryptowährung Polkadot könnte die jüngste Konsolidierungsphase nun in den letzten Zügen sein. Auf der Oberseite bleibt die 40er-Marke das Maß der Dinge. Sollte besagtes Niveau nachhaltig erobert werden können, dürften weitere Anschlusskäufe getriggert werden. Auf der Unterseite bietet die für den längerfristigen Trend maßgebliche 50-Tage-Linie ihre Unterstützung an, was gleichzeitig dem Niveau von 32 Dollar entspricht.

Vor allem der E-Autobauer Tesla könnte in den kommenden Tagen und Wochen für weiteren Rückenwind am Gesamtmarkt sorgen. Weiteres Aufwärtsmomentum könnte ebenfalls entstehen, sollte die als Leitdevise angesehene Bitcoin-Währung ihren Höhenflug weiter fortsetzen respektive Richtung Allzeithoch bei rund 62.000 Dollar tendieren.

DOT/USDChart

Polkadot, DOTUSD

Quelle: Tradingview

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von Timo Emden
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @timoemden. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiter Artikel, die Sie zum Thema Bitcoin interessieren könnten, finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.