Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Polkadot - The sym. triangle is accompanied by decreasing volume. This confirms the price behavior in a triangle. A sustained breakout above $45 could result in a trend continuation with next price target at $55. The RSI is also falling and must avoid losing the 48.5. $DOT $BTC https://t.co/Kssp1ZKGYT
  • #CTSI formed a rising double bottom and all averages are rising. We need a break above the neckline at $0.75. If this works out we would activate new targets for $CTSI at around the psychological area of $1 - But before that we need to defend my RSI border at 48.5 #Crypto $BTC https://t.co/IeRFTgQosM
  • $DAX - still 20 minutes left before markets close in #Europe - #DAX closed 8 Trading Day in a row in the #Bouhmidi-Bandwidth - Today we broke out at the upper Band https://t.co/FE74sACGSt
  • #Oil https://t.co/F4VbkKTzfu https://t.co/wKTQxOCpLU
  • #ZILUSD - is in a trading range and triangle. The good thing is that $ZIL is pushing through its uptrend. A breakout above the $0.21 - $0.22 area could continue the uptrend and activate the next price target at $0.26. #Zilliqa #Zilliqans https://t.co/lIPVf8GGGX
  • Kurse kommen immer zurück und bieten erneute Chancen. Es gibt also keinen Grund für FOMO. Damit verabschiede ich mich wieder in die Elternzeit. Eventuell später kurz wieder online. Viel Erfolg allen! #Daytrading #DAX https://t.co/iRTJNMTQV8
  • Bitcoin und #Ethereum unter Druck - Türkei verbietet Krypto-Zahlungen 👉https://t.co/QzwPGVjO16 #BTCUSD #Turkey #Bitcoin #Kryptowaehrung #Kryptowaehrungen #Kryptoverbot #Blockchain @TimoEmden @mertvesting https://t.co/NIwFBVAhoZ
  • #dogecoin - since April we can see a parabolic increase in $DOGE. Technically speaking after this great surge in price, I think we could see a correction coming in, which would be healthy for the bullish trend. Look on #RSI its also overbought. $0.20 is an important support https://t.co/5PlJFBLRPF
  • Der #DowJones steigt den 2.Tag in Folge und bestätigt somit weiterhin den saisonalen Effekt zur Mitte des Monats. Der 9 bis 11 Handelstag gelten statistisch als die besten Tage zum Einstieg in den $DJIA - Meld dich kostenfrei für meinen Börsenbrief an: https://t.co/QMG3gqOWYA https://t.co/wfp1OqaUEA
  • Also entweder er versucht ab hier bereits eine Erholung oder weiter unter zwischen 340-350. Ich persönlich würde Letzteres favorisieren für einen Trade. #Daytrading https://t.co/kY7pPOnFfm https://t.co/Ixx3HmmoQE
Bitcoin Kurs konsolidiert – neue Rally voraus?

Bitcoin Kurs konsolidiert – neue Rally voraus?

Timo Emden, Analysten

Bitcoin Kurs: Die größte und bekannteste Kryptowährung ist am Dienstag zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit zwei Wochen gefallen. Aktuell büßt der Bitcoin Kurs rund 3,56 Prozent auf 55.300 Dollar ein. Damit bleibt das Wochensaldo nahezu neutral.

Für neue Rekordhöhen fehlt weiterhin eine Initialzündung. Die Konsolidierung ist nach wie vor in vollem Gange. Bitcoin und Co konsolidieren, wenngleich auf hohem Niveau. Es ist nicht verwunderlich, dass Anleger nach dem jüngsten Gipfelsturm vorerst weiter durchatmen, zumal Überhitzungserscheinungen nach wie vor zu erkennen sind. Gewinnmitnahmen bleiben vorerst die bestimmende Thematik.

Der größte Fehler den Anleger machen
Der größte Fehler den Anleger machen
Empfohlen von Timo Emden
Lernen Sie, was Gewinner erfolgreich macht und warum viele Trader verlieren.
Leitfaden anfordern

Rendite zehnjähriger Staatsanleihen fällt wieder

Die Rendite zehnjähriger Staatspapiere mit einer Laufzeit von zehn Jahren ist am Dienstag wieder gefallen. So notiert das Papier derzeit 1,66 Prozent im Minus und damit bei 1,654 Hundertstel. Aus Furcht vor einer Inflationswelle jenseits des Atlantiks waren Anleger in der vergangenen Woche nervös geworden.

Vor dem Hintergrund billionenschwerer Liquiditätsschwemmen wird die Sorge um eine zu rasche Geldentwertung klassischer Fiatgelder wie etwa dem US-Dollar, befeuert. Dabei liegt die Ursache vor allem in der Coronavirus-Pandemie, welche womöglich einen wirtschaftlichen Kollateralschaden kreieren wird, welcher bis heute nur schwer zu beziffern ist.

Anleger haben in jüngster Vergangenheit einen Fluchtweg in Bitcoin und Co. gesehen, um sich gegen Wertrisiken zu stemmen. Steigende Renditen bei den 10-jährigen Staatspapieren könnten aber für Unruhe an den Aktienmärkten und damit nicht zuletzt auch bei Bitcoin und Co. sorgen.

Coinbase IPO bis in April verschoben – Bitcoin-Abhängigkeit könnte sonderbar ausfallen

Die US-amerikanische Kryptobörse Coinbase hat ihren IPO bis in den April hinein verschoben. Eigentlich sollte der Börsenbetreiber in den kommenden Tagen an der techlastigen New Yorker Börse Nasdaq an den Start gehen. Am Freitag hatte die CFTE mitgeteilt, dass Coinbase eine Strafe in Höhe von 6,5 Millionen Dollar zahlen müsse.

Die Meldung falscher, irreführender oder ungenauer Handelsdaten untergrabe die Integrität der Preisgestaltung von digitalen Assets, sagte Vincent McGonagle von der Behörde CFTC. Laut Bloomberg sei der Börsengang derzeit auf 68 Milliarden Dollar zu beziffern. Während das Unternehmen noch im vorletzten Jahr ein knappes Minus erwirtschaftete, konnte im vergangenen Jahr ein Plus über 300 Millionen Dollar erzielt werden.

Die Abhängigkeit des Bitcoin Kurses vermag sonderbar stark auszufallen. Gerät die volatile Anlageklasse unter die Räder, dürften nicht zuletzt auch die Papiere von Coinbase darunter leiden und vice versa. Für die kryptoaffinen Anleger dürfte der Börsengang der spektakulärste im Jahr 2021 werden.

Beginnt in:
Jetzt live:
Apr 22
( 16:04 GMT )
Empfohlen von Timo Emden
Day- und Swing-Trading DAX30 und SP500
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

BTC/USD: Technischer Ausblick

Nach den jüngsten Konsolidierungstendenzen könnten Anleger nun sukzessive wieder Fuß fassen. Wie im folgenden Chartbild deutlich wird, fungiert das für den längerfristigen Trend maßgebliche 50-Tage-Band als übergeordneten Support. Für eine rasche Erholung bedarf es der Eroberung der 14-Tage-Linie.

In diesem Kontext könnte sich der vor allem seit Dezember herausstechende Aufwärtstrend weiter beschleunigen. Rücksetzer wurden in jüngster Vergangenheit in der Regel als Gelegenheit zum Wiedereinstieg in den Markt erachtet. Sollte sich die Korrektur weiter gen Süden ausdehnen, ständen 52.000- und 50.000 Dollar alsbald zur Disposition.

BTC/USDChart

BTCUSD Bitcoin Kurs Chart

Quelle: Tradingview

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @timoemden. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiter Artikel, die Sie zum Thema Bitcoin interessieren könnten, finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.