Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Am Freitag beginnt der chinesische Volkskongress. "5 year goals will set for growth, environmental protection, technological development, living standards. Analysts expect to be a vision of a greener, more innovative economy..." #Wirtschaft #Finanzen 👉https://t.co/3mJf97WIlX https://t.co/lV3b6oyHCd
  • #DAX CFD Update. 14k erster Widerstand. TG1 bereits erfolgt. SL bereits nahe BE herangezogen #DayTrading #SwingTrading (Keine Anlageberatung) https://t.co/o95BxL3wdP
  • #DAX30 #DAX #DAytrading https://t.co/SUk31vTmq4
  • Weekly DAX Prognose: Noch ist es kein eindeutiges Hoch 👉https://t.co/pIlBWbawkl #DAX $DAX #DAX30 #Aktien @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/585I9m4SR5
  • USA/SAUDI-ARABIEN - Nach der Veröffentlichung des US-Geheimdienstberichts zum Mord an dem Journalisten Jamal #Khashoggi hat Präsident Joe #Biden für diesen Montag eine Bekanntmachung angekündigt. "Wir werden sie für Menschenrechtsverletzungen zur Verantwortung ziehen",*Reuters
  • #Brent #WTI. Der Iran schließt Gespräche mit dem Westen zur Wiederbelebung des Atomabkommens zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus.*Reuters
  • #ROBINHOOD - Die in der #GameStop -Affäre bekannt gewordene Online-Handelsplattform plant einem Bloomberg-Bericht zufolge einen Börsengang noch im März. *Reuters
  • #HYPOPORT – Der Finanzdienstleister hat zwar im vergangenen Jahr Ergebnis und Umsatz gesteigert. Das Unternehmen verfehlte jedoch die eigene Prognose für die Erlöse.*Reuters
  • #VONOVIA – Der Wohnungskonzern stellt eine positive Bilanz für das abgelaufene Jahr in Aussicht. "2020 war trotz Corona ein gutes Jahr. Es wird keine bösen Überraschungen geben", sagte Vorstandschef Rolf Buch der "FAS" *Reuters Zahlen am Donnerstag #Aktien
  • #PROSIEBENSAT.1 – Bertelsmann kann sich bei einem Einlenken der Regulierungsbehörden eine Übernahme des Rivalen ProSiebenSat.1 vorstellen, wie Bertelsmann-Chef Thomas Rabe dem "Spiegel" sagte. *Reuters
IOTA: Fällt nun die 1,50-Dollar-Marke?

IOTA: Fällt nun die 1,50-Dollar-Marke?

Timo Emden, Analysten

IOT/USD: Anleger bleiben weiterhin bei der Stange

Die Kryptowährung Miota bleibt auch in dieser Woche weiterhin gefragt. Mit einem Kurslevel bei 1,31 Dollar notiert der IOTA Kurs 1,98 Prozent auf Tagessicht im Plus. Auf Wochensicht verteuert sich der Token um rund vier Prozent. Damit rückt IOTA im Ranking der größten und bekanntesten Kryptowährungen auf Platz 23 vor.

Top Handelsmöglichkeiten 2021
Top Handelsmöglichkeiten 2021
Empfohlen von Timo Emden
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Prognose zu den Top Handelsmöglichkeiten
Leitfaden anfordern

Bitcoin und Ether weiterhin Taktgeber für Altcoins

Die bei den nach Marktkapitalisierung größten Digitalwährungen Bitcoin und Ether hat sich die Rekordjagd weiter fortgesetzt. Während der Bitcoin mittlerweile das Niveau von über 52.000 Dollar für sich erschlossen hat, steigt die zweitwichtigste Devise über die mentale Marke von 2.000 Dollar. Im Windschatten des Bitcoin-Booms können zahlreiche Währungen aus den zweiten und dritten Reihen profitieren.

Die Anleger befinden sich nach wie vor im Höhenrausch. Die Auswirkungen der Einstiege Teslas als auch Microstrategy könnten in den kommenden Tagen und Wochen weitere Wellen schlagen. Der Softwarehersteller hatte angekündigt, seine Wandelanleihe in Höhe von 600 Millionen Dollar auf 900 Millionen Dollar aufstocken zu wollen, um weitere Kryptoanlagen kaufen zu können.

Mittlerweile dürften auch erneut Privatanleger Höhenluft wittern und auf den fahrenden Zug aufspringen. Die Hausse nährt abermals die Hausse. Vor allem durch den Einstieg Teslas in die Digitalwährung wächst auch gleichzeitig die gegenseitige Abhängigkeit.

Sollte Tesla eines Tages seine Bitcoin-Bestände unerwartet wieder abstoßen, dürfte dies nicht zuletzt zu Lasten des Bitcoin Kurses gehen. Gleichzeitig könnten Kurskapriolen bei der Leitwährung Tesla-Aktionäre nervös machen. Ein Garantieschein für steigende Kurse halten Investoren keineswegs in den Händen.

Litecoin MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -1% -20% -4%
Wöchentlich -39% -26% -37%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

IOTA Kurs: Update Chrysalis Teil 2 in Aussicht

„Das größte Upgrade in der Geschichte von #IOTA bringt aufregende neue Möglichkeiten. Mit dem # DigitalAssets Framework auf IOTA können Sie jedes Asset mit dem gleichen Maß an Sicherheit, Skalierbarkeit und (keinen) Gebühren wie das IOTA-Token tokenisieren“, heißt es auf dem Profil des Kurznachrichtendienstes Twitter von JOTA. Das Upgrade namens Chrysalis gilt als das Umfangreichste seiner Art und stellt laut IOTA einen „neuen Beginn“ dar.

IOT/USD: Technischer Ausblick

Nach wie vor gelingt es dem Kurs sich über der mentalen Marke im Umfang von 1 Dollar zu behaupten. Dieser Umstand ist positiv zu bewerten. Auf der Oberseite kämpft der Kurs aktuell mit der technischen Widerstandsmarke von 1,40 Dollar, was gleichzeitig das Verlaufstief aus Juni 2018 darstellt. Erst im Falle einer nachhaltigen Eroberung besagter Hürde dürfte neues Aufwärtspotenzial aktiviert werden.

In diesem Kontext wäre eine Rallye bis zur psychologischen vakanten Marke von 2 Dollar denkbar. Auf der Unterseite bleibt die 1-Dollar-Marke das Maß aller Dinge. Hier könnten Anleger im Falle eines Rücksetzers wieder Fuß fassen. Die Rallye könnte sich gerade über das anstehende Wochenende weiter forcieren.

IOT/USD Chart

iota iotusd

Quelle: DailyFX Live Trading Chart

Hintergrund IOTA: Iota (Währung: Miota) versteht sich als eine der Crypto Assets der dritten Generation und wird auch als das „internet of things“ (Internet der Dinge) bezeichnet. Iota basiert auf keiner Blockchain, sondern auf einem Tangle- Netzwerk und kommt ohne Miner aus. Als Ziel verfolgt das digitale Zahlungssystem eine zügige Transaktionsabwicklung ohne dabei hohen Rechenaufwand oder etwaige Kosten für den Benutzer zu verursachen. Zudem soll eine bessere Skalierbarkeit als bei herkömmlichen Blockchain-basierten Kryptowährungen erreicht werden.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @timoemden. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiter Artikel, die Sie zum Thema Bitcoin interessieren könnten, finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.