Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Wenn ich mir so Einzelwerte anschaue, insbesondere im Tech-Bereich, sieht es nach Blutbad aus. Gesamtmarkt mMn aber relativ ruhig. Leicht volatile Konsolidierung/Korrektur. Nicht panisch genug um #Powell aus der Reserve zu locken. #Aktien $TNX https://t.co/004ELzyyID
  • RT @MJKS2030: Saudischer Ölminister: Ich glaube an den Superzyklus wenn ich ihn sehe. - oder so 😆👌 #börse #Finanzen 04.03.21, 18:46 
  • Und ebenso ein Bsp. fürs #Trading unabhängig von News oder Ereignissen. Wenn #Powell den Markt gleich stützt, dann ist gut, wenn nicht, auch egal. Risk=0 Einen schönen Feierabend. Family time. https://t.co/mGFTtmZHJR
  • https://t.co/iYmLOX4S98
  • "Sollte Russlands Forderung nach mehr Ausweitung sich durchsetzen, könnte Saudi-Arabien mit den freiwilligen Kürzungen gegensteuern und diese eventuell nicht komplett zurückfahren" Nix Reuters. DailyFX (@DailyFX_DE) 😉 #Brent #WTI #Oelpreis #OPEC https://t.co/KSrNlBViy9
  • #WTI #Oil https://t.co/nBbaM7sQxZ
  • #Polkadot: Allzeithoch bei über 40 Dollar in Schlagdistanz 👉https://t.co/FYQzQ2LsfZ #DOTUSD #krypto #kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @emden_research https://t.co/xXrHTvb1J9
  • Bsp, warum der StopLoss hier nicht sofort nach TG1 auf BE gewandert ist. Siehe Zackenmuster. Wahrscheinlichkeit, dass es einen Rebound gibt, war erhöht. Jetzt kann der Stop aber auf BE, weil ein erneuter Test wahrscheinlich den Einbruch bewirken wird. #Daytrading https://t.co/ANzA8MDfjk
  • #Goldpreis https://t.co/5VlY0jJDxw
  • Goldpreis: Ein mögliches Szenario wäre der Rebound 👉https://t.co/M7cMyQwuAA #Gold #XAUUSD #Goldpreis #Inflation @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/mlWqsBF8Pm
Litecoin: 200 Dollar in Schlagdistanz

Litecoin: 200 Dollar in Schlagdistanz

Timo Emden, Analysten

Die Kryptowährung Litecoin hat auch in der neuen Woche seinen Aufwärtstrend weiter fortsetzen können. Mit einem Preisniveau bei knapp unter 180 Dollar notiert die Währung mit dem Kürzel LTC über sechs Prozent im Plus. Im Wochenvergleich verteuert sich der Litecoinkurs um satte 20 Hundertstel.

Litecoin BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -1% -15% -3%
Wöchentlich -6% -10% -6%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

Tesla-Einstieg in Bitcoin als Zugpferd für Litecoin Kurs

Das jüngste Bekanntwerden Teslas in die Krypto-Branche hat auch Litecoin-Anleger offensichtlich ermutigt weitere Engagements zu tätigen. Der E-Autobauer hatte am Montag sein Investment in die Kryptowährung Bitcoin im Umfang von über 1,5 Milliarden Dollar offenkundig gemacht.

Auch eine Implementierung der Kryptowährung Nummer eins in den eigenen Reihen als Zahlmittel sei denkbar, hieß es. Der Einstieg Teslas in Bitcoin dürfte für den Markt kein kurzlebiger Katalysator sein. Das Engagement elektrisiert nach wie vor die Anleger. Unternehmen und Institutionen kratzen womöglich erst an der Oberfläche, wenn es um Beteiligungen an dezentralen Vermögenswerten geht.

Dieser Trend könnte sich bereits in den kommenden Wochen und Monaten beschleunigen. Der E-Autobauer gilt in den Augen vieler Firmen als Pionier schlechthin. Es dürfte viele Nachahmer geben, welche in ähnlichem Stil in der Krypto-Branche Fuß fassen werden.

Litecoin Kurs: Anzahl der aktiven Adressen bleibt relativ konstant

Laut Glassnode-Daten bleibt die Anzahl der aktiven Litecoin-Adressen im Zeitraum seit Januar 2020 bis heute im Verhältnis zum Preis relativ konstant. Dieser Umstand lässt sich insofern erklären, dass bereits im Vorfeld diejenigen Anleger, welche ein Engagement getätigt hatten, ihre Positionen sukzessive aufstocken. Dies könnte für viele treue Anhänger sprechen, welche nicht sofort im Falle einer Baisse das Handtuch werfen. Zudem bleibt Litecoin für viele Investoren eine eher unbekannte jedoch attraktive Alternative.

Litecoin Anzahl Adressen

Quelle: Glassnode

Bitcoin Kurs dürfte weiterhin hohen Einfluss auf Litecoin ausüben

Die Abhängigkeit des Bitcoin Kurses dürfte für Litecoin m.E. weiterhin von elementarer Bedeutung sein. Für den Bitcoin dürfte es bis zum Sprung zur 50.000-Dollar-Marke womöglich nicht mehr lange dauern. Aus preistechnischer Sicht wäre dies ein nächster Meilenstein. Diejenigen Anleger, welche sich immer noch grübelnd hinter der Seitenlinie befinden und denen eine Bitcoin-Einheit zu teuer erscheint, dürften spätestens dann, getrieben aus Angst etwas zu verpassen, in den Markt einsteigen.

Hintergrund: Beim Litecoin (LTC) handelt es sich um eine sog. digitale ‚Peer to Peer‘-Währung, die in eine ‚Open Source‘-Software integriert ist. Aus technischer Perspektive ähnelt das Litecoin-Projekt stark dem Bitcoin-System. Produktion und Transfer von Litecoins beruhen auf einem ‚Open Source‘-Verschlüsselungs-Protokoll. Eine zentrale Steuerung liegt nicht vor. Vor diesem Hintergrund werden sämtliche Transaktionen, Bilanzen und Ausgaben von einem ‚Peer to Peer‘-Netzwerk verwaltet. Die Litecoin-Erstellung erfolgt auf Basis einer kryptologischen Hash-Funktion, über die wiederum Blöcke generiert werden: sog. Mining. Der Umtausch von Litecoins ist sowohl in Bitcoins, als auch in Fiat-Geld möglich. Die betreffende Abwicklung erfolgt in der Regel über Online-Börsen (sog. digital currency exchangers).

LTC/USD: Technischer Ausblick

Der Litecoin Kurs könnte wie erwartet die mentale Marke von 200 Dollar schon bald erreichen. Kurzfristig bleibt jedoch Abwärtspotenzial vorhanden. In diesem Kontext wäre ein Niveau von 160 Dollar pro Einheit anzuvisieren. Auffällig bleibt, dass wie im unteren Chartbild ersichtlich ist, dass das MA 14- und MA 52 sich sonderbar nahe gekommen sind. Dies deutet darauf hin, dass der übergeordnete Trend weiter anzieht, während der kurzfristige Trend ins Stocken geraten könnte. Beide Niveaus könnten aus Anlegersicht als markante Supportlinie dienen.

LTC/USD Chart

LTCUSD Litecoin

Quelle: DailyFX Live Trading Chart

Vertrauensbildung im Trading
Vertrauensbildung im Trading
Empfohlen von Timo Emden
Vertrauen ergibt sich aus einer soliden Strategie und Risikomanagement.
Leitfaden anfordern

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @timoemden. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiter Artikel, die Sie zum Thema Bitcoin interessieren könnten, finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.