Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #SP500 macht das, was er am besten kann. Technische Analysten verarschen. Dip unter 3.800 und wieder hoch. Kennen wir schon. Kannst deine Oma.... oder wie hiess das nochmal? #SPX500 Schönen Feierabend! https://t.co/8fJgYbeP2s
  • #Gold bei 1.750. Darunter wirds kritisch mMn😯 #XAUUSD https://t.co/kTVoDJt9tb
  • #Litecoin: Größter Wochenverlust seit Februar 2020 droht 👉https://t.co/pNwsVyfgOc #LTCUSD #Litecoin #Krypto #Kryptowährungen #Blockchain #HODL @TimoEmden https://t.co/ghiGY0r9HI
  • #SPX500 CFD Tief auch hier in Sicht? #Aktien #Trader https://t.co/BUrCDTb1IS
  • #DAX All in 😆 Nicht! (Keine Anlageberatung) https://t.co/W50XLGA8EB
  • #Bitcoin: Droht größter Wochenverlust seit März 2020 👉https://t.co/aGCFFmP6Sv #BTCUSD #Kryptowährung #HODL #Blockchain @TimoEmden https://t.co/r2hdL9JFG8
  • #AUDUSD https://t.co/gntdBFr8WC
  • AUD/USD: Trading mit den COT-Daten (Teil 2) 👉https://t.co/Kum0QJtBv4 #AUDUSD #Forex #CFTC #COT #Futures #Optionen https://t.co/J1O7G57j8K
  • Der $DAX startete schwach in den Tag. Das untere #Bouhmidi-Band (68%) konnte vorerst Schlimmeres verhindern. Nach dem Test der Unterseite folgte eine rasche Gegenbewegung gen Norden. Der Bereich um die 13800 Pkt. gilt auch übergeordnet als starker Support. https://t.co/mM3qvUR6ak
  • #DayTrading Learnings am Freitag: Setze bei deiner Strategie Prioritäten und baue alles andere darauf auf. Z.B. meine Priorität Nr.1: Der Trade sollte so aufgebaut werden, dass News oder andere Ereignisse irrelevant werden. Was sind deine? #DAX $DAX #Aktien #SPX
IOTA gerät ins Stocken - Kann die Rallye wieder Fahrt aufnehmen?

IOTA gerät ins Stocken - Kann die Rallye wieder Fahrt aufnehmen?

Timo Emden, Analysten

IOT/USD: Nach Marktkapitalisierung weiter unter Druck

IOTA (Miota), die nach Marktkapitalisierung 41-wichtigste Kryptowährung kann im Zuge der jüngsten Altcoin-Rallye weniger profitieren. Aktuell verliert die Währung rund drei Prozent auf 0,43 Dollar. Auf Wochensicht ergibt sich aber immerhin Plus von rund 5,6 Prozent. Mit einer Marktbewertung von 1,2 Milliarden Dollar verliert IOTA aber weiter an Boden und rutscht im Ranking der größten Währungen sukzessive ab.

Ethereum BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -2% -2% -2%
Wöchentlich -48% -46% -48%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

Miota kommt nicht vom Fleck – Anleger richten Aufmerksamkeit auf Ether

Während MIOTA seit mehreren Wochen sich nicht wirklich vom Fleck bewegen möchte, reisst hingegen die Rallye bei Ether nicht ab. Mit über 1.700 Dollar knüpft die zweitwichtigste Währung an ihrer Rallye an. Die Anleger fiebern nach wie vor dem Start des Ether-Futures entgegen.

Am Montag will die CME das Debüt feiern. Dieser Schritt gilt als Meilenstein in der Geschichte von alternativen Währungen. Wenige Tage vor der anstehenden Lancierung von Ether-Future-Kontrakten an der Chicagoer CME laufen sich Anleger demnach weiterhin für das Debüt warm.

Dieser Future könnte als Dosenöffner für die Akzeptanz institutioneller Adressen dienen.Auch das Ratio zwischen Ether und Bitcoin hat im Monat Januar um satte 55 Prozent zulegen können, was nicht zuletzt die Nachfrage nach Ether unterstreicht. Die Anleger diversifizieren nach wie vor ihre Portfolios mit Währungen aus den hinteren Reihen.

ETH/BTCChart

ETHEREUM Bitcoin

Quelle: DailyFX Live Trading Chart

Hintergrund IOTA: Iota (Währung: Miota) versteht sich als eine der Crypto Assets der dritten Generation und wird auch als das „internet of things“ (Internet der Dinge) bezeichnet. Iota basiert auf keiner Blockchain, sondern auf einem Tangle- Netzwerk und kommt ohne Miner aus. Als Ziel verfolgt das digitale Zahlungssystem eine zügige Transaktionsabwicklung ohne dabei hohen Rechenaufwand oder etwaige Kosten für den Benutzer zu verursachen. Zudem soll eine bessere Skalierbarkeit als bei herkömmlichen Blockchain-basierten Kryptowährungen erreicht werden.

IOT/USD: Ein Blick auf die Charttechnik

Ein Blick auf die Charttechnik verrät, dass die Rallye seit Jahresbeginn zwar weiter Fahrt aufgenommen hat, die Konsolidierungsbewegungen im Allgemeinen aber tendenziell schleppender verlaufen als bei Konkurrenzwährungen. Bereits im Dezember konnte das jüngste Verlaufshoch bei 0,43 Dollar erreicht werden, welches aktuell als Support erachtet wird.

In Anbetracht des MA-14 könnte aus kurzfristiger Sicht eine Unterstützung gefunden sein, während das MA-52 den übergeordneten Aufwärtstrend widerspiegelt. Auf der Oberseite bleibt die mentale Marke von 50 Cent das Maß aller Dinge. Die Anleger könnten nach wie vor hoffen, dass der Schwung der jüngst zu beobachtenden Altcoin-Rallye auch auf Miota überschwappt.

Ansonsten läuft der Kurs vor diesem Hintergrund am Ende des Tages Gefahr aus dem Rampenlicht zu verschwinden. Die Konkurrenz schläft weiterhin nicht. Im weiteren Trendverlauf rechne ich mit einer baldigen Überquerung der 50-Cent-Marke. Kurzfristig könnte tendenziell Gegenwind drohen. Abwärtspotenzial besteht auf der Unterseite bis auf 40 Cent.

IOT/USD Chart

Iota IOTUSD

Quelle: DailyFX Live Trading Chart

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @timoemden. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiter Artikel, die Sie zum Thema Bitcoin interessieren könnten, finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.