Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
USD/JPY und GBP/JPY: Starke Trends, mit überkauften Signalen

USD/JPY und GBP/JPY: Starke Trends, mit überkauften Signalen

Nick Cawley, Strategist

USD/JPY und GBP/JPY Kurs, Nachrichten und Analyse:

  • USD/JPY nähert sich 105, da der US-Dollar weiterhin gefragt ist.
  • GBP/JPY steigt auf gleitender Durchschnittsunterstützung.
JPY Prognose
JPY Prognose
Empfohlen von Nick Cawley
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Yen Prognose
Leitfaden anfordern

Der US-Dollar war in dieser Woche der Nutznießer von risikoarmen Käufen, da die Aktienmärkte nach unten drehten, während die erhöhte Volatilität bei einigen spekulativen Aktien die Anleger ebenfalls in die relative Sicherheit des Greenbacks trieb. Während der japanische Yen ebenfalls als Zufluchtsort in Zeiten von Turbulenzen gesehen wird, bleibt der US-Dollar die bevorzugte Währung, wenn die Märkte volatil werden.

Der jüngste Aufschwung von USD/JPY hat das Tages-Chart zinsbullisch werden lassen, da die Paarung einen bestätigten Durchbruch über den einfachen 20- und 50-Tages-Gleitenden-Durchschnitt geschafft hat. Die Serie von Tiefstständen aus der Mitte des letzten Jahres scheint ebenfalls durchbrochen worden zu sein, während ein Handel oberhalb von 105,70 auch die Serie von Tiefstständen durchbrechen würde, was eine positive Trendwende bei dieser Paarung bestätigen würde. Die jüngste Rallye hat das Paar in den stark überkauften Bereich gebracht und dieser Indikator muss möglicherweise nach unten drehen, bevor die jüngste Rallye fortgesetzt werden kann.

USD/JPY Tageskurs-Chart (Februar 2020 - 29. Januar 2021)

USD/JPY Tageskurs-Chart
USD/JPY BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -19% -3% -13%
Wöchentlich -11% 5% -5%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

IG Retail-Händlerdaten zeigen, dass 52,53% der Händler netto-lang sind, wobei das Verhältnis von Händlern long zu short bei 1,11 zu 1 liegt. Die Tatsache, dass die Händler netto-long sind, deutet darauf hin, dass die USD/JPY-Kurse weiter fallen könnten.Die Positionierung ist mehr netto-long als gestern, aber weniger netto-long als letzte Woche. Die Kombination aus der aktuellen Stimmung und den jüngsten Veränderungen gibt uns eine weitere gemischte USD/JPY-Handelsneigung.

GBP/JPY setzt seinen langsamen Aufwärtstrend fort und erreichte in dieser Woche fast ein Jahreshoch, als es das alte Hoch vom 1. September auslöste. Das technische Setup bleibt positiv und das Pfund Sterling als Währung erhält einen kleinen Schub durch das Impfprogramm der britischen Regierung, bei dem bereits rund 7,5 Millionen Erstimpfungen verabreicht wurden.

Der Tages-Chart zeigt die Stärke der gleitenden Durchschnitte in den letzten Monaten, wobei der einfache gleitende 20-Tage-Durchschnitt (rote Linie) starke Unterstützung bietet. Das Hoch vom 1. September wurde in dieser Woche ebenfalls herausgenommen, so dass das Swing-Hoch von Ende Februar knapp unter 145,00 das erste Ziel vor dem Druck des Dezember-Hochs 2019 bei 147,96 ist. Wie bei USD/JPY sieht das Paar nach dem CCI-Indikator überkauft aus.

GBP/JPY Tageskurs-Chart (Dezember 2019 - 29. Januar 2021)

GBP/JPY Tageskurs Chart

Wie ist Ihre Meinung zum japanischen Yen - bullish oder bearish? Sie können es uns über das Formular am Ende dieses Beitrags mitteilen oder Sie können den Autor über Twitter kontaktieren @nickcawley1.

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBOZERTIFIKATEN

Steht man auf der Käuferseite (bullisch) und meint, dass der USD/JPY oder GBP/JPY in Zukunft steigt, könnten Long-Turbo Zertifikate von IG interessant werden. Verkäufer oder auch bärisch eingestellte Trader, könnten sich für die Short-Turbo Zertifikate von IG interessieren.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem kostenfreien IG Trading-Newsletter können Sie sich mit diesen gerne vertraut machen.

Optionen und Zertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.