Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • During my seasonal analysis, I noticed something very interesting in the #SP500. If we compare the period 2009 - 2010 vs. 2020 -2021, it is interesting that we can see almost the same price movement so far. If history repeats then a small selling period would now kick in. $ES_F https://t.co/E98HYlfmmi
  • #Ethereum #Kryptowaehrung https://t.co/f6ULKlTWw0
  • #Ethereum: Wann folgt das Allzeithoch? 👉https://t.co/s6eggF9Ezk #ETHUSD #Kryptowaehrung #Forextrading @TimoEmden @emden_research https://t.co/lSrasVGHim
  • 🇨🇦USD/CAD Rebound könnte sich noch vor der BoC fortsetzen. Special thanks @DanielGMoss 👉https://t.co/5OHoTuNVQA #USDCAD #Loonie #Forextrading #Forex https://t.co/Zlr89YtXM7
  • #Aktien #Boerse #Finanzen #SP500 https://t.co/zQzRKCmrv4
  • 🇺🇸Weekly S&P 500 Prognose: Wichtige Level halten bisher 👉https://t.co/Wq9uVgW0H7 #SPX #SP500 $SPX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/ZxD9TMrFYA
  • RT @CHenke_IG: Dem #DAX könnte heute die Zurückeroberung des vorherigen Allzeithochs bei 13.795 gelingen. @SalahBouhmidi @DavidIusow @Tim…
  • #Kanadischer Dollar: #USD/#CAD Rebound könnte sich noch vor der #BoC fortsetzen Ein Artikel von @DanielGMoss 👉https://t.co/O4tEYLlN7F @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland https://t.co/33NLDSY14A
  • In my first @IWirtschaft interview this year with @EinsteinoWallSt , we talked about the #markets . The year has started strong, but where do we go from here? https://t.co/vyVCeYjPWD $SPX $BTC $Gold #equities
  • 🇩🇪Weekly DAX Prognose: Schwindender Optimismus 👉https://t.co/29ASQjdxfv #DAX #DAX30 $DAX #Aktien https://t.co/R1XtIFCRev
Pfund Sterling (GBP/USD): Die Volatilität steigt vor Brexit-Deadline

Pfund Sterling (GBP/USD): Die Volatilität steigt vor Brexit-Deadline

Martin Essex, MSTA, Analyst

GBP/USD entspannt sich in bescheidenem Maße, während der britische Premierminister Boris Johnson sich darauf vorbereitet, nach Brüssel zu reisen, um die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen zu treffen und zu versuchen, eine Einigung über ein Abkommen zu erzielen, das die Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien definiert, sobald die Brexit-Umsetzungsperiode am 31. Dezember endet.

GBP/USD MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 25% 7% 15%
Wöchentlich -2% 2% 0%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

GBP/USD MIT DEM RISIKO GRÖßERER VERLUSTE

An den Märkten wird erwartet, dass beide Seiten wahrscheinlich noch in diesem Monat eine Einigung erzielen werden, aber die Sterling-Händler unterschätzen möglicherweise die Chancen, dass die Verhandlungen scheitern, Großbritannien außerhalb der EU einen Alleingang machen und das GBP entsprechend fallen wird (GBP/USD: Zwei Szenarien für den Brexit-Deal).

GBP/USD gibt nach, könnte aber noch viel weiter fallen, wenn die Hoffnungen auf ein Abkommen zwischen der EU und Großbritannien, enttäuscht werden. Der Optimismus, dass eine Einigung erzielt werden kann, hat nach der Nachricht, dass der britische Premierminister Boris Johnson zu einem Treffen mit der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, nach Brüssel reisen wird, zugenommen.

Es wird immer noch erwartet, dass die beiden Seiten ein Rahmenabkommen erreichen, aber es besteht noch Spielraum, dass die Verhandlungen scheitern und dass GBP/USD seine Verluste ausweiten wird. In der Zwischenzeit wird das Paar wahrscheinlich wieder mit Schlagzeilen überschüttet werden, die darauf hindeuten, dass ein Abkommen geschlossen wird.

GBP/USD Chart auf 10 Minutenbasis

GBPUSD Chartanalyse

Quelle: IG, Martin Essex

Die größten Knackpunkte sind nach wie vor die Fischerei, die Regierungsführung und die Wettbewerbsregeln, die als "level playing field" bezeichnet werden. Alle drei müssen bald gelöst werden, wenn eine Einigung erzielt werden soll. Darüber hinaus wird Großbritannien bei völkerrechtswidrigen Gesetzen, die das Rücknahmeabkommen von Brexit außer Kraft setzen würden, einen Rückzieher machen müssen.

Auch wenn die Gespräche für das britische Pfund Sterling nach wie vor von zentraler Bedeutung sind, finden sie vor dem Hintergrund unsicherer Märkte statt, da die Nachricht, dass Großbritannien begonnen hat, Menschen gegen Covid-19 zu impfen, und die USA ein Abkommen über steuerliche Anreize anstrebt, durch die Nachricht ausgeglichen wird, dass die Coronavirus-Fälle in den USA, Deutschland und Südkorea zunehmen.

-- Geschrieben von Martin Essex, Analyst

Twitter @MartinSEssex

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von Martin Essex, MSTA
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der GBP/USD Kurs in Zukunft fällt, könnten IG Short Turbo Zertifikate interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Long-Turbos agieren.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.