Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
US Aktien: S&P 500 Index könnte von US Dollar Rebound belastet werden

US Aktien: S&P 500 Index könnte von US Dollar Rebound belastet werden

2020-12-07 08:57:00
Margaret Yang, CFA, Strategist

S&P 500 FUNDAMENTALPROGNOSE: BÄRISCH

  • Stimulus Hoffnungen und Impfstoffentwicklungen drückten den US-Dollar auf ein neues 2,5-Jahrestief
  • Ein möglicher Wiederanstieg des US-Dollars könnte die Rekordrallye an den Aktienmärkten behindern
  • Der S&P 500-Index wird mit einem 28,7-fachen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) gehandelt, weit über seinem 5-Jahres-Durchschnitt
Gesponsert von IG – Eigentümer von DailyFX

Der Aufwärtstrend der US-Aktien scheint durch einen schwächeren US-Dollar unterstützt zu werden, der auf den niedrigsten Stand seit April 2018 gefallen ist. Der S&P 500-Index hat in den letzten 12 Monaten eine starke negative Korrelation mit dem US-Dollar-Index gezeigt, mit einem Korrelationskoeffizienten von -0,80 (Grafik unten). Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass über 40% der von den Wählern des Index generierten Einnahmen aus dem Ausland stammen. Ein schwächerer US-Dollar bedeutet, dass ihr Einkommen aus Übersee wertvoller wird, wenn es in die Heimatwährung zurückgerechnet wird, was die Aktienkurse stützt.

Die Dollarschwäche war in erster Linie auf erneute Konjunkturhoffnungen zurückzuführen, da sich der Sprecher des US-Hauses und die Senatsführung darauf einigten, einen überparteilichen Konjunkturplan als Grundlage für eine neue Verhandlungsrunde zu unterstützen. Der Gesetzentwurf scheint von den Republikanern mehr Unterstützung erhalten zu haben, was die Aussichten auf eine Einigung bis Ende des Jahres erhöht.

S&P 500 Index vs. DXY US Dollar Index - 12 Monate

SPX VS USD

Quelle: Bloomberg, DailyFX

Auf der anderen Seite sollten Händler jedoch auf eine mögliche Erholung des US-Dollars achten, wenn die Verteilung von Impfstoffen zu einer Belebung der Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen (und damit zu Inflation) und zu stärkeren Fundamentaldaten führt. Die Einführung von Covid-19-Impfstoffen könnte es den Menschen ermöglichen, allmählich wieder zu ihrem normalen Ausgabeverhalten zurückzukehren, was zu einem Nachfrageschub insbesondere für Essen, Reisen, Einzelhandel und Unterhaltung führen könnte. Dies könnte in den kommenden Monaten auf eine höhere Preismacht hindeuten.

Außerdem könnte die Einführung von Impfstoffen auch die Abhängigkeit von künftigen steuerlichen und monetären Anreizen verringern. Dies könnte möglicherweise eine Erholung des US-Dollars katalysieren.

Die relativ niedrige Inflationsbasis im Zeitraum April-Juni 2020 könnte den Weg für eine Erholung der persönlichen Konsumausgaben (PCE) ab dem zweiten Quartal 2021 ebnen (Grafik unten). Obwohl die Fed ihre politische Führung revidiert hat, damit die Inflation für einige Zeit über ihr langfristiges Ziel von 2% hinausschießen kann, bedeutet dies nicht, dass der Währungsmarkt ruhig bleiben wird, wenn sich die Inflation zu erwärmen beginnt.

US Core Consumption PCE vs Price Index YoY

Quelle: Bloomberg, DailyFX

Einsteigerleitfaden zum Forex-News Trading
Einsteigerleitfaden zum Forex-News Trading
Empfohlen von Margaret Yang, CFA
Wirtschaftliche Ereignisse sind der Schlüssel zur Analyse von Währungen.
Leitfaden anfordern

Bewertungstechnisch wird der S&P 500-Index mit einem 28,7-fachen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) gehandelt, was den höchsten Stand seit zwei Jahrzehnten darstellt und deutlich über dem Fünfjahresdurchschnitt von 20,6 liegt. Eine reiche Bewertung könnte den Index anfällig für Gewinnmitnahmen machen, insbesondere wenn die Fed und andere Zentralbanken signalisieren, dass sie die geldpolitischen Impulse zurückhalten. Da der US-Dollar in überverkauftes Terrain vorgedrungen ist, könnte eine potenzielle technische Erholung den Aufwärtstrend der Aktienmärkte behindern.

Vertrauensbildung im Trading
Vertrauensbildung im Trading
Empfohlen von Margaret Yang, CFA
Vertrauen ergibt sich aus einer soliden Strategie und Risikomanagement.
Leitfaden anfordern

--- Geschrieben von Margaret Yang, Strategin für DailyFX.com

Um Margaret zu kontaktieren, verwenden Sie den Abschnitt Kommentare unten oder @margaretyjyauf Twitter

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBOZERTIFIKATEN

Steht man auf der Käuferseite (bullisch) und meint, dass der Dow Jones in Zukunft steigt, könnten Long-Turbo Zertifikate von IG interessant werden. Verkäufer oder auch bärisch eingestellte Trader, könnten sich für die Short-Turbo Zertifikate von IGinteressieren.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem kostenfreien IG Trading-Newsletter können Sie sich mit diesen gerne vertraut machen.

Optionen und Zertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.