Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD Kurs: Ein Szenario scheidet schon mal aus

EUR/USD Kurs: Ein Szenario scheidet schon mal aus

2020-11-04 16:19:00
David Iusow, Analyst
Teile:

EUR/USD Kurs: Die Gemeinschaftswährung kann von dem US Wahl Geplänkel vorerst profitieren, aber womöglich nicht so stark wie im Falle der Blauen Welle. Sofern die Auszählung läuft, richtet sich der Fokus zwar auf die FED und die Arbeitsmarktdaten, doch relevant sind diese aktuell nicht unbedingt.

EUR/USD BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -28% 5% -5%
Wöchentlich -15% 12% 5%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

US Wahl Geplänkel stabilisiert EUR/USD Kurs

Die Ergebnisse der US Wahl liegen noch nicht vor, doch ein Szenario können Marktteilnehmer bereits ausschließen. Nämlich das der Blauen Welle. Im Rahmen der Blauen Welle können die Demokraten sowohl im Senat als auch im Repräsentantenhaus die Mehrheit erzielen. Aufgrund des nur knappen Vorsprungs von Biden, wenn er gewinnen sollte, dürfte dies jedoch bereits unmöglich sein. Dieses Szenario wäre jedoch das ideale für den weiteren Kursverfall im US Dollar (Weekly EUR/USD Prognose: US Wahl richtungsweisend).

Dennoch, das Szenario, indem Biden gewinnt und es möglicherweise in Kürze wieder um ein zweites Corona-Hilfspaket gehen wird, dürfte das Upside-Potential im US Dollar zumindest limitieren, weshalb dieser seit Beginn der Auszählung abwärts tendiert. Anders würde es allerdings aussehen, wenn es durch den Gewinn von Biden zu einer Contested Election kommt, weil Trump das Ergebnis nicht anerkennt. Oder Trump gewinnt.

EUR Prognose
EUR Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie EURO Prognose
Leitfaden anfordern

US Dollar bleibt aktuell die treibende Kraft

So oder so, in beiden Fällen dürften sich so langsam Erwartungen an die FED erhöhen. Diese wird morgen über den Zins entscheiden und eine Pressekonferenz abgeben, doch man erwartet keine Neuigkeiten. Sicherlich könnte die FED dem Beispiel der EZB folgen und durch die Blume Maßnahmen ankündigen (EUR/USD: EZB bestätigt kommende Maßnahmen).

Die weiterhin sich erholenden Konjunkturdaten geben dies zwar noch nicht ganz her, doch die immens weiter steigenden COVID-Fallzahlen sprechen für keine besonders rosige Zukunft. Am Freitag stehen sodann die US Arbeitsmarktdaten an. Bereits heute wurde schon die ADP Beschäftigungsänderung per Oktober präsentiert. Die Daten haben die Erwartungen deutlich enttäuscht.

Die ADP Beschäftigungsänderung ist zwar als Vorindikator für die Non Farm Payrolls gedacht, doch schafft es nur selten, diese tatsächlich auch zuverlässig zu signalisieren. Manchmal trifft es aber zu und da die Non Farm Payrolls per September bereits deutlich schwächer ausfielen, wird es dieses Mal durchaus interessant werden (EUR/USD gewinnt nach NFP). Auf der Euro-Seite gibt es weiterhin nur wenig zu berichten.

Trotz positiver Revisionen bei den Einkaufsmanagerindizes, war die Entwicklung der letzten beiden Tage im EUR/USD Währungspaar größtenteils der US Dollar Seite geschuldet. Dies könnte vorerst so bleiben. Kann die FED und der Ausgang der US Wahl den Trend im US Dollar anschieben, eventuell unterstützt zusätzlich durch negative US Arbeitsmarktdaten, würde dies dem Euro sicherlich zu Gute kommen. Soweit sind wir aber aktuell noch nicht.

EUR/USD Chart auf Tagesbasis

EUR/USD Kurs Chartanalyse

Quelle: DailyFX, IG

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBOZERTIFIKATEN

Steht man auf der Käuferseite und meint das der Euro Dollar Kurs in Zukunft weiter steigt, könnten Turbo Zertifikate von IG mit einer Knock-Out-Schwelle unterhalb der 1,14US-Dollar interessant sein. Bärisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Knock-Out-Schwellen oberhalb des Widerstandes bei 1,2000 US-Dollar ihr maximales Verlustrisiko an der Oberseite begrenzen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. Erfahre jetzt mehr zu den Produkten hier.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert. Oder besuchen Sie mich auf Instagram.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.