Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX, Dow Jones: Diese Aktien könnten von der US Wahl profitieren

DAX, Dow Jones: Diese Aktien könnten von der US Wahl profitieren

2020-10-28 16:11:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX, Dow Jones: Beide Kandidaten hätten hier und da gute Argumente für Chancen an den Aktienmärkten. Wir schauen etwas mehr ins Detail, was das angeht. Welche Branchen und Aktien könnten vom Ausgang bei der US Wahl profitieren.

Risk-Off setzt ein

Das Risk-Off Szenario trifft nun mit voller Wucht auf den Aktienmarkt (Daily DAX Prognose). Der mögliche zweite Lockdown in Frankreich, Einschränkungen hierzulande sowie weiter steigende Infektionszahlen in den USA, lassen Marktteilenehmer kurz vor dem Showdown in der kommenden Woche das Weite suchen.

Der US Dollar steigt nun zur Mitte der Woche wieder, Gold und Bitcoin reagieren entsprechend zunächst mit Schwäche. Thema dieses Artikels ist allerdings weniger die aktuelle, kurzfristige Lage, sondern wir schauen im Zuge der anstehenden Wahlen auf die möglichen Implikationen für die jeweiligen Branchen und Aktien, je nachdem, wer gewinnt.

Wie wir bereits gestern in einem Vergleich der beiden Agenden festgestellt haben, konzentriert sich Trump weiterhin auf Steuervorteile und bleibt dabei sehr vage, was die Infrastrukturmaßnahmen und andere Investitionen angeht (Trump vs. Biden Agenden Vergleich). Biden hingegen setzt voll auf Investitionen.

Zudem wird ihm eine bessere Chance auf ein zweites, großes Corona-Hilfspaket eingeräumt. Wie ebenfalls erwähnt, wird wichtig sein, wie groß die Mehrheit in den beiden Kammern des Kongresses am Ende für die Gewinnerpartei ausfällt. Abgesehen vom Letzteren, wollen wir dennoch einen Blick auf die Branchen und Aktien werfen, die eventuell aufgrund der Agenden gute Chancen hätten, vom Gewinn des jeweiligen Kandidaten zu profitieren.

Trump und Biden Aktien Branchen

Quelle: DailyFX

Bidens Agenda könnte langfristig mehr Auswahlmöglichkeiten bieten

Sollte Trump gewinnen, würden mit hoher Wahrscheinlichkeit erneut Aktien von US basierten Unternehmen mit national hohem Exposure profitieren. Technologiewerte würden nicht nur generell von COVID weiter begünstigt werden, sondern auch von den niedrigeren Steuersätzen. Generell kann man sagen, dass Trumps Portfolio mehr aus Value-Stocks von größtenteils national tätigen Unternehmen besteht.

Auch Small Caps könnten eben aus diesem Grund profitieren. Obwohl beide ungefähr die gleichen Pläne für Infrastruktur haben, würden die jeweiligen Branchen im Falle eines Biden-Sieges bessere Chancen aufweisen, weil sie zum einen nicht nur US -based wären, sondern eventuell auch weniger von weiteren Zöllen betroffen.

Die größten Chancen werden derzeit wohl im erneuerbare Energien Sektor gesehen. Aktien aus den jeweiligen Branchen wären allerdings nicht nur US-based interessant. Auch europäische Unternehmen mit erhöhtem Exposure in den USA könnten von den Investitionen und begünstigenden Maßnahmen der Biden-Politik am Ende profitieren.

Wie können Sie das IG-Kundensentiment für Ihr Trading nutzen?
Wie können Sie das IG-Kundensentiment für Ihr Trading nutzen?
Empfohlen von David Iusow
Verbessern Sie ihr Trading mit unserem IG Kundensentiment
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBOZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der Dow Jones in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikatemit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 29.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 26.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen Trading Newsletter können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.