Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #SAP legt morgen Quartalsbericht vor. Heute Abend jedoch bereits hat das Unternehmen die Jahresprognose für das Jahr kassiert $SAP #Aktien #earnings https://t.co/C5Ub71xtFk
  • Dass #Bitcoin mehr ein Risk-Asset ist als Safe-Haven, haben wir schon lange festgestellt. Auch die Konkurrenz zu Gold könnte früher oder später steigen. Doch wenn ein #BTc irgendwann 100k kostet, umso weniger macht es Sinn diesen als Tauschmittel, also als Währung zu betrachten. https://t.co/qNNvjDb3Zp
  • Wichtige #Earnings in der kommenden Woche #Apple #Amazon #Microsoft #Aktien #SP500 https://t.co/PRnCySwTv5
  • Kommende Woche Zinsentscheide von #BOJ #EZB #BOC + US, EU und DE Q3 BIP stehen an. EZB könnte dieses Mal dovisher werden und für Dezember eine Anpassung beim #QE ankündigen. #EURUSD #DXY
  • @DavidIusow Absolut #Colonia
  • #Rheinpark https://t.co/qYaq2FLW2h
  • Egal was für ein Wetter, der Rhein ist immer eine Top Location. #Koeln #Rhein #Veedel #SundayMorning https://t.co/41KPdamvcn
  • 27% aller #SP500 Unternehmen haben per letzten Freitag berichtet. 84% davon haben laut @FactSet beim EPS die Erwartungen übertroffen. Die Gewinnprognose verbessert sich von -18,3% in der Vorwoche auf -16,5% YoY. #Aktien #Boerse #Finanzen #Trading https://t.co/cVmRuanbXq
  • RT @jannekewillemse: Hoe ga je als belegger of als iemand die actief wil handelen om met de Amerikaanse verkiezingen? @SalahBouhmidi en @Ei…
  • Klaus Heuer Umlauf und Lena Mayer Lantrut (man achte auf die Schreibweise) empfehlen die Software #Bitcoin Superstar um reich zu werden. Made my day. Bitte ganz lesen 😂😂 https://t.co/jp347GEQaq
BTC-USD Bitcoin-Kurs in Richtung 10.000 mit steigendem Volumen

BTC-USD Bitcoin-Kurs in Richtung 10.000 mit steigendem Volumen

2020-10-02 09:58:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Der Bitcoin-Kurs kann sich nicht durchsetzen. Darauf hat das schwache Umsatzvolumen bereits vorher hingedeutet. Der Ausbruch aus der Range kam nicht. Im Kontext bleibt damit der Einbruch unter den vorher bestehenden Trend intakt.

1. Handelsvolumen an der CME steigt deutlich

2. 10.000 USD könnten nun angesteuert werden

Handelsvolumen steigt im Rahmen von Verkäufen

Die Range bleibt im Bitcoin-Kurs vorerst intakt. Wir haben bereits mehrmals zuvor darauf hingewiesen, dass das Erholungspotential unter Berücksichtigung des aktuellen Handelsvolumens eher begrenzt bleibt. Die Widerstandszone zwischen 11.000-11.150 USD konnte damit nicht überwunden werden. Was nun zum Ende der Woche auffällt ist, dass das Verkaufsvolumen deutlich zugenommen hat. Sowohl an den großen Bitcoin-Börsen, aber vor allem an der Futures-Börse CME, siehe im Chart untere Grafik.

Bitcoin Kurs BTC/USD

Quelle: TradingView

Risk-Off an den Aktienmärkten belastet

Sicherlich reagiert der Bitcoin-Kurs hier auf die schwächeren Kurse an den Aktienmärkten. Der US Dollar korrigiert zwar auch, doch wirklich stützend wirken, kann er bisher nicht. Niedrigere Kurse in den Emerging Markets Währungen könnten zusätzlich belasten. Nächstes Ziel auf der Agenda und im Rahmen der Seitwärtsphase könnte die runde Marke bei 10.000 USD werden. Darunter wird es kritischer. (Bitcoin-Kurs positiv nach EU Regulierung?)

Bitcoin BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -3% 19% 0%
Wöchentlich 9% 56% 15%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

Interessierst Du dich für den Bitcoin-Wochenendhandel? Dann könnte das IG Angebot eventuell etwas für Dich sein. Der Online-Broker bietet das Weekend-Trading nicht nur für den Bitcoin an, sondern auch für einige relevante Indizes, wie den DAX oder Dow Jones.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert. Oder besuchen Sie mich bei Instagram.

Weiter Artikel, die Sie zum Thema Bitcoin interessieren könnten, finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.