Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇧🇷 BCB Focus Market Readout um 11:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,95 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,16 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/iqxIJPTf3p
  • 📽️DAX & Co.Video-Wochenausblick 13. Juli 2020 https://t.co/g9dPSHHjm1 #DAX #EURUSD #Gold #WTI #Bitcoin #earnings @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/T5m4ajCbep
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,76 % Gold: 0,55 % WTI Öl: -1,72 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/SgljSUMXu8
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,18 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇬🇧GBP: -0,09 % 🇯🇵JPY: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Fh3fP4fDCf
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,07 % FTSE 100: 1,03 % CAC 40: 0,98 % Dow Jones: 0,62 % S&P 500: 0,53 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/FWcPqD13EU
  • Stopped out at b/e. Unfortunately didn`t scale out. https://t.co/LxD18j74LN
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,04 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,93 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/RvujkwqRLO
  • PPT algo at cash #trading https://t.co/X5JG7B0i4F
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,75 % Gold: 0,52 % WTI Öl: -0,96 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/BhO03o2inO
Goldpreis: US Dollar und Risk-On halten sich die Waage

Goldpreis: US Dollar und Risk-On halten sich die Waage

2020-06-02 08:51:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Goldpreis: Der Goldpreis bleibt nach einem Rücksetzer weiterhin stabil. Ein schwacher US Dollar und Risk-On an den Aktienmärkten halten sich die Waage.

Dax 30 MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 79% 8% 27%
Wöchentlich -3% 6% 3%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

Goldpreis erholt sich ab einer wichtigen Kurszone

Der Goldpreis ist zuletzt dem weiteren Einbruch von der Schippe gesprungen. Genau genommen, wurde der weitere Kursverfall von einer kurzfristig wichtigen Trendlinie aufgehalten. In der letzten Analyse „Goldpreis: Rücksetzer für Einstieg nutzen?“ Habe ich auf die potentielle Dreieckformation hingewiesen und erklärt, dass es aus Trading-Sicht, eventuell Sinn macht, sich unterhalb dieser Formation abzusichern.

Die aktuelle Goldpreis-Entwicklung zeigt, dass dies keine schlechte Entscheidung gewesen wäre. Der Preis hat nämlich noch innerhalb der Formation in seiner Korrektur gedreht. Das bedeutet nicht, dass der Goldpreis nun in jedem Fall das Ziel bei 1.800 USD je Feinunze erreichen muss.

Es bedeutet aber, dass das Risiko für den Trade mit Fortschreiten der Zeit sich etwas verringert, denn die Stop Loss Absicherung kann im Falle weiter stabiler Preise weiter nach oben verschoben werden, da auch die besagte Trendlinie sich weiter aufwärts bewegt. Zudem wäre der Trade nun zumindest wieder „in the money“, nachdem der Rücksetzer noch etwas länger als gedacht andauerte.

Goldpreis Analyse

Quelle: IG

US Dollar bricht weiter ein und stellt einen Stabilisierungsfaktor dar

Dennoch, es wird nun durchaus interessant, denn es besteht auch die Möglichkeit eines tieferen Hochs und damit einer Top-Bildung. Zumindest für einen stabilen Goldpreis spricht auf kurzfristiger Basis ein schwächerer US Dollar (US Dollar Prognosen: Leicht bärische Tendenzen).

Der US Dollar Index hat zu Beginn der aktuellen Woche die runde Marke bei 98 Punkten bereits unterschritten. Gegen eine zu starken Goldpreis sprechen weiterhin steigende Aktienindizes. Die 1.800 er Marke könnte also vorerst im Risk-On Umfeld nicht so einfach zu knacken sein.

Gold Prognose
Gold Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Gold-Prognose
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der Goldpreis in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 1800 USD interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 1600 USD im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiterführende Artikel zur Goldpreis Prognose, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.