Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,50 % Dax 30: 1,39 % FTSE 100: 0,95 % Dow Jones: 0,89 % S&P 500: 0,66 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Jw4B2ga1dZ
  • In Kürze:🇫🇷 Unternehmensvertrauen um 06:45 GMT (15min) Erwartet: 85 Vorher: 82 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇩🇪 DAX Ausblick: Die Party geht weiter https://t.co/Gb8vKXQgfj #DAX #DAX30 #Aktien #Trading #Boerse @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/aI5uloUzeB
  • Good Morning. $DAX positive in overnight #Trading, reached almost the cash close of 6. March. The upper wedge trendline, 11.400 with yesterdays cash close at .391 are now a good support. Note, range between futures low and high is wide, so much could be priced in already. #DAX https://t.co/dNrPoi0E5i
  • 🇩🇪 GfK Consumer Confidence Aktuell: -18.9 Erwartet: -18.3 Vorher: -23.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇨🇭 Handelsbilanz Aktuell: CHF4.3B Vorher: CHF3.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇩🇪 GfK Consumer Confidence Aktuell: -18.9 Erwartet: -18.3 Vorher: -23.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇨🇭 Handelsbilanz um 06:00 GMT (15min) Vorher: CHF3.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇩🇪 GfK Consumer Confidence um 06:00 GMT (15min) Erwartet: -18.3 Vorher: -23.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇯🇵 All Industry Activity Index MoM Aktuell: -3.8% Vorher: -0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
Goldpreis Analyse: Gesamtnachfrage fällt schwach aus

Goldpreis Analyse: Gesamtnachfrage fällt schwach aus

2020-05-05 10:44:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Goldpreis Analyse: Wir werfen einen Blick auf das Angebot- und Nachfrageverhältnis in Gold im ersten Quartal 2020.

ETF Investments steigen, alles anders fällt

Wir haben uns in der letzten Goldpreis Analyse, „Goldpreis Analyse: ETFs und technischer Support“ die ETF Flows angeschaut. Per erstes Quartal sind diese so hoch ausgefallen, wie die Zuflüsse im gesamten Jahr 2019. Nun gibt es den gesamten Überblick über die Daten zur Gold Nachfrage.

Die untere Grafik macht deutlich, dass die gesamte Nachfrage nach Gold im ersten Quartal mit einem Prozent verhältnismäßig gering ausfiel. Lediglich der Bereich Investments, in den sowohl ETFs und ähnliche Produkte sowie die Nachfrage nach physischen Barren und Coins fällt, stieg mit 80 % gegenüber dem Vorjahresquartal an.

Gold Nachfrage Q1 2020

Quelle: DailyFX, gold.org

Gold Angebot fällt deutlich in Q1 2020

Das weltweite Angebot, bestehend aus der Minenproduktion, dem Hedging sowie dem wiederverwertbarem Gold ist deutlich eingebrochen und lag im ersten Quartal 2020 unterm dem 2-Jahre-Durchschnitt. Dabei ist die Minenproduktion im ersten Quartal um 3 % YoY zurück gegangen.

Das gesamte Angebot fiel um 4 % gegenüber dem Vorjahresquartal. Ein fallendes Angebot bei gleichzeitig gestiegenem Goldpreis ist positiv für die Bilanzen einiger Minenwerte, wie z.B. Barrick Gold, weil die Produktionskosten kurzfristig deutlich gesenkt werden können. Zum einen durch weniger Produktion oder höheren Einnahmen je Unze Gold.

Gold weltweites Angebots Q1 2020

Quelle: DailyFX, gold.org

Gold BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 3% 1% 3%
Wöchentlich 2% 1% 2%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der Goldpreis in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 1800 USD interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 1600 USD im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiterführende Artikel zur Goldpreis Prognose, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.