Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
GBP/USD Prognose: Britisches Pfund findet Unterstützung bei 1,15 USD

GBP/USD Prognose: Britisches Pfund findet Unterstützung bei 1,15 USD

2020-03-20 10:15:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) -Der Broker IG taxiert zur Stunde den GBPUSD auf 1,1826 US-Dollar. Damit liegt das Devisenpaar heute rund 3 Prozent höher.

GBP Gesprächspunkte:

  • Positives Intraday-Momentum
  • Kommt ein Doppelboden zustande?

Starke Intraday-Bewegungen

Das Devisenpaar hat heute seine erste Unterstützung bei 1,15 USD fnden können. Seither sehen wir ein positives Intraday-Momentum, welches das britische Pfund aktuell auf 1,17 USD geschoben hat.

Es besteht daher das Potenzial für eine breitere Erholung in den kommenden Sitzungen. Die zu überwachenden Widerstandsbereiche/Zielgebiete liegen in den Regionen 1.1895, 1.2000 und 1.2200.

GBP/USD MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 17% -22% -8%
Wöchentlich -4% 8% 2%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

Wird ein Doppelboden bei 1,15 USD gebildet?

Gelingt keine rasche Rückeroberung der oben genannten Widerstandsbereiche bleibt die gegenwärtige Korrekturbewegung intakt, während ein knapp darüber liegender Wert darauf hindeutet, dass der Markt vielleicht wieder eine bedeutendere Basis um 1,15 USD entwickelt und somit ein Doppelboden in diesem Bereich ausbilden könnte.

Bei einem Rückgang bis 1,14 USD werden als nächstes die "Unterstützungs"-Niveaus in der Region 1,1110 USD - 1,1080 USD aktiviert, dann die psychologische Region um 1,10 USD. Ferner stützen übergeordnet die Bereiche um 1,0840 USD- 1,0800 USD und 1,0625/1,0590 USD.

GBP/USD Chart (Täglich)

Please add a description for the image.

Quelle: IG

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von Salah-Eddine Bouhmidi
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.