Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Bitcoin Analyse: Kampf um 200-Tage-Linie dauert an

Bitcoin Analyse: Kampf um 200-Tage-Linie dauert an

2020-03-05 14:10:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) - Der Broker IG taxiert zur Stunde den BTCUSD auf 9091 USD. Damit liegt der Bitcoin heute rund 4 Prozent höher als am Vortag.

Bitcoin Gesprächspunkte:

  • Leicht bärisch Seitwärtstendenz
  • 200-Tage-Linie Im Fokus
  • RSI tendiert um Grenzschwelle

Leicht bärisch Seitwärtstendenz

Nachdem zu Beginn des Jahres der Bitcoin aus der Handelspanne bei 7796 USD ausgebrochen ist, setzen weitere bullische Impulse ein, die zur kurzzeitigen Überwindung der 10.000 USD führten.

Allerdings hielt dies nicht lange an. Der kurzfristige Trendkanal wurde Ende Februar ebenfalls gebrochen und führt aktuell zu einer leichten bärischen Seitwärtstendenz um bedeutende charttechnische Marken.

200-Tage-Linie im Fokus

Aktuell tendiert der Bitcoin leicht seitwärts. Im gegenwärtigen Bereich um die 8952 USD fallen wichtige charttechnische Indikatoren zusammen. Zum einen unterstützt die 200-Tage-Linie bei 8742 USD und zum anderen das 50-%-Retracement bei 8952 USD.

Gelingt eine nachhaltige Verteidigung der beiden Marken könnte dies zu einem erneuten Bullenangriff in Richtung 10.000 USD führen.

Bitcoin BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -6% -17% -8%
Wöchentlich -1% -24% -7%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

RSI tendiert um Grenzschwelle

Damit der übergeordnete Aufwärtstrend aufrechtgehalten werden kann, muss der RSI nun die bedeutende Grenzschwelle bei 48,5 verteidigen. Gelingt dies nicht droht eine Fortsetzung des kurzfristigen Abwärtstrends bis hin zum 61,80-%-Retracement bei 7796 USD. In diesem Jahr konnte der Bitcoin bisher die 48,5er-Marke stets verteidigen, was für den Bitcoin spricht.

Bitcoin Chart (Täglich)

Bitcoin testet 200-Tage-Linie

Quelle: IG

Weitere Artikel die Sie zum Kryptowährungsmarkt interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.