Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
USD/CAD Kurs: Volatil in den BoC Zinsentscheid

USD/CAD Kurs: Volatil in den BoC Zinsentscheid

2020-03-03 11:28:00
David Iusow, Analyst
Teile:

USD/CAD Kurs: der kanadische Dollar hat zuletzt gegen den Greenback weiter nachgegeben und schoss kurzfristig über einen technische Widerstand hinaus. Brach allerdings kurz darauf wieder ein. Der Bank of Canada Zinsentscheid steht an.

USD/CAD Kurs Analyse

In der letzten USD/CAD Analyse, „USD/CAD: Trading-Chance voraus“, haben wir auf den starken technischen Widerstand bei 1,34 CAD je USD hingewiesen. Im Zusammenhang mit einem sich erholenden Ölpreis in dieser Woche, haben wir einen Abpraller erwartet. Der USD/CAD Kurs ist allerdings zuerst darüber hinausgeschossen.

Grund für das Überschießen könnten, neben dem fallenden Ölpreis, folgende sein. Andauernde Demonstrationen rund um eine Pipeline wiegen auf dem Sentiment. Zudem steigen Erwartungen an einen Zinsschritt der Bank of Canada.

Die meisten Analysten gehen zwar nicht davon aus, dass die Notenbank am Mittwoch die Zinsen senken wird. Dennoch, gilt die Bank of Canada als eine Notenbank, die gerne mal ohne große Ankündigung die Zinsen anpasst. Sollte es so kommen, könnte sich das Währungspaar wieder über den Widerstand erholen.

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

USD/CAD Kurs Charttechnisch

Bleibt allerdings ein Zinsschritt aus und erholt sich der Ölpreis weiter, könnte der USD/CAD Kurs vorerst wie erwartet korrigieren. Erste Anlaufstelle wäre dabei die runde Marke bei 1,33 CAD je USD.

Dort verläuft auch die kurzfristige, untere Trendkanallinie. Hier wird es sich sodann eventuell über den weiteren Verlauf entscheiden. Bricht der Kurs darunter, könnte die Abwärtsdynamik im Anschluss zunehmen.

USD/CAD MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 9% 29% 13%
Wöchentlich 21% 12% 18%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

USD/CAD Kurs Chart auf Tagesbasis

USDCAD Kurs Analyse vor Zinsen

Quelle: IG

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Käuferseite und meint das der USD/CAD Kurs in Zukunft weiter steigt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, unterhalb des letzten Tiefs bei 1,32CAD interessant sein. Bärisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Knock-Out-Schwelle oberhalb des Widerstandes bei 1,34CAD ihr maximales Verlustrisiko an der Oberseite begrenzen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Wollen Sie mehr zum Optionshandel erfahren? Diese beiden Artikel und weitere, helfen Ihnen dabei, sich in das Thema Options-Trading einzuarbeiten:

Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.