Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • OPEC+ meeting unlikely to take place on Monday https://t.co/93DsJi7X4c #crudeoil #oott @DavidIusow
  • RT @aeberman12: Negative Brent-WTI premium will kill U.S. crude exports & add to storage. Spot premium increased from -$5.43 to -$4.94 on A…
  • RT @FirstSquawk: OPEC+ EMERGENCY MEETING LIKELY TO BE POSTPONED TO APRIL 8 OR 9 - OPEC SOURCES #oott
  • Difference between #claims and #NFP is that claims are showing real unemployment whereby in NFPs ppl are included who weren’t paid but still are employed. Therefore NFPs are volatile. Corrections welcome. Thx. #Recession2020 #Economy #Stocks https://t.co/BnPzpMHCbL
  • RT @JavierBlas: REPORTAGE: “Every ship is now loaded to the gills” — the floating oil storage play, and how a few traders are making money…
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SJoWpjQ6MW
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,02 % CAC 40: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w2REk6mHVZ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,34 % WTI Öl: -0,27 % Silber: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/O7e5h3eYrF
Erdgas: Bullisches Momentum schiebt Erdgaspreis an

Erdgas: Bullisches Momentum schiebt Erdgaspreis an

2020-02-17 15:56:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Analyst
Teile:

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) -Der Broker IG taxiert zur Stunde den Erdgaspreis auf 1937 USD. Damit liegt Erdgas zu Wochenbeginn rund 1,50 Prozent höher als am Freitag.

Erdgas Gesprächspunkte:

  • Bullisches Momentum schiebt Preis an
  • Preis überwindet 13-Tage-EMA
  • RSI weiter unter Grenzschwelle

10 Prozent in einer Woche

Der langfristige Unterstützungsbereich hält vorerst und schiebt kurzfristig den Erdgaspreis an. Nachdem der Bereich um die 1777 USD auf Tagesbasis verteidigt werden konnte, setzten bullische Impulse ein, die zu der Übernahme der13-Tage-EMA bei 1874 USD führten.

Das Momentum setze seine Aufwärtstrend heute fort und bekämpft aktuell den Pivot-Widerstand bei 1924 USD. Binnen einer Handelswoche konnte der Erdgaspreis um knapp 10 Prozent zulegen.

Welchen Einfluss hatten Handelskriege in der Vergangenheit auf die Märkte? Erfahren Sie es in unserer exklusiven Infografik - Eine kurze Geschichte der Handelskriege

Handelsspanne und Trendlinie im Fokus

Allerdings stehen nun die nächsten Hürden vor der Tür. Unweit von den aktuellen Notierungen bildet die Oberseite der seit Mitte Januar aktive Handelspannen bei 1961 USD eine erste Grenze.

In Unmittelbarer Nähe verläuft die Abwärtstrendlinie des übergeordneten aktiven Abwärtstrend von November 2019 bei 1970 USD. Das neuerliche bullische Momentum ist noch nicht nachhaltig solang diese Marken nicht überwunden werden.

Der RSI befindet sich zwar in einem Aufwärtstrend liegt aber weiterhin unterhalb der Grenzschwelle bei 48.5 und verdeutlicht das das neue Momentum noch nicht nachhaltig ist.

Vertrauensbildung im Trading
Vertrauensbildung im Trading
Empfohlen von Salah-Eddine Bouhmidi
Vertrauen ergibt sich aus einer soliden Strategie und Risikomanagement.
Leitfaden anfordern

Kursziel steigt auf 2040 USD

Erst eine Überwindung könnte zu weiteren Kaufsignalen und einer stabilen Notierung über dem Bereich bei 1961 USD führen. Hierbei könnte dann das Kursziel auf Basis der gegenwärtigen Handelspanne aktiviert werden.

Bei Projektion der Spannenhöhe an der Oberseite ergibt sich ein Kursziel bei 2146 USD. Das bedeutet ein nachhaltiger Ausbruch aus der Spanne könnte zu einer Trendfortsetzung bis auf diesen Bereich führen. Nur das 23,60-%-Retracement bei 2040 USD könnte dazwischen funken.

Erdgas Chart (Täglich)

Erdgas

Quelle: IG

Der größte Fehler den Anleger machen
Der größte Fehler den Anleger machen
Empfohlen von Salah-Eddine Bouhmidi
Lernen Sie, was Gewinner erfolgreich macht und warum viele Trader verlieren.
Leitfaden anfordern

Weitere interessante Artikel aus unsere Rohstoffsektion:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.