Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/GBP Prognose: Handelsspanne bleibt im Fokus

EUR/GBP Prognose: Handelsspanne bleibt im Fokus

2020-02-11 14:19:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) -Der Broker IG taxiert den EURGBP auf 0,8425 GBP taxiert. Damit liegt das britische Pfund heute rund 0,25 Prozent tiefer als am Vortag. Charttechnisch befindet sich der EURGBP in einer engen Handelspanne mit einer gegenwärtigen Abwärtstendenz.

Wichtige Gesprächspunkte:

  • EURGBP tendiert in einer engen Handelspanne
  • 61,80-%-Retracement bildet Unterstützungsbereich
  • RSI bestärkt Abwärtstendenz
  • Abwärtstrend nichtig ab 0,85 GBP

EURGBP tendiert in einer engen Handelspanne

Das Pfund tendiert seit Ende 2019 in einer engen Handelspanne, wobei der Bereich um die 0,8399 GBP als der temporäre Unterstützungsbereich und die Zone bei 0,8595 GBP als vorrübergehender Widerstand angesehen werden kann.

Aktuell sieht es danach aus, das der neuerliche Abwärtstrend fortgesetzt wird. Zurzeit wird das 50-%-Retracement bei 0,8436 GBP attackiert. Eine Preisgabe auf Schlusskursbasis, dürfte den Abwärtstrend bestärken und einen Angriff auf den Unterstüzungsbereich am 61,80-%-Fibonacci-Retracement bei 0,8399 GBP provozieren.

Ein nachhaltiger bärischer Ausbruch aus der oben genannten Handelspanne könnte zu einem Test der Zone um die 0,82 GBP ~ 0,81 GBP führen. Dafür muss jedoch auch die Abwärtstrendlinie von Oktober 2019 bei 0,8367 GBP gerissen werden.

Auf Basis der oben beschrieben Handelsspanne, kann zusätzlich ein Kursziel an der Unterseite bestimmt werden, welches genau auf den Bereich 0,82 GBP ~ 0,81 GBP fällt.

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von Salah-Eddine Bouhmidi
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

RSI bestärkt Abwärtstendenz

Darüber hinaus bestätigt auch der RSI die aktuelle Abwärtstendenz. Der Oszillator bewegt sich unterhalb der Grenzschwelle bei 48,5. Bereits zu Beginn der Woche, scheiterte der RSI an der genannten Marke und brachte weitere bärische Signale in den Markt.

Das bullische Kursziel wird erst aktiviert, wenn der Bereich um die 0,85 GBP nachhaltig überwunden werden kann. Hier fallen zum einen das 23,60-%-Retracement und die 100-Tage-Linie bei 0,8520 GBP zusammen. Hiernach kann die Welle C im Bereich der 0,87 GBP vorerst das Ende der Aufwärtsbewegung markieren.

EUR/GBP Chart (Täglich)

Bärische Tendent zieht an

Quelle: IG

EUR/GBP MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 5% -9% -2%
Wöchentlich -28% 31% -7%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.