Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,56 % Gold: 0,36 % WTI Öl: -1,99 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/oZOZ221eYG
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,58 % 🇪🇺EUR: 0,54 % 🇳🇿NZD: 0,45 % 🇯🇵JPY: 0,31 % 🇨🇦CAD: -0,02 % 🇬🇧GBP: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Q28iIjkT6a
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -1,19 % S&P 500: -1,21 % CAC 40: -2,41 % Dax 30: -2,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7psJ2BVN8h
  • (2) FA: There was a higher probability, that Euro rebounds after US Dollar made a top and rate cut probabilities began to increase. Also a Stockmarket Risk-off is good fot the euro initially. At the same time falling oilprices would press on #CAD. And Bingo :-) #Trading #Forex
  • (1) I know no-one likes show-offs but just for the beginners in #Forextrading wanted to point out, that on that call TA and FA were working well together. 1. TA: #EURCAD reached a long term trendline, formed a bottom and broken out of the middle-term trend-channel, see below https://t.co/x0vqUPwGtq https://t.co/mnHcrhyZ5n
  • CME Fed Fund Futures are pricing a 52% chance of a rate cut in April now. Up from 28 % seven days ago. #DXY #USD #FED #Rates https://t.co/zT0exr5GJ3
  • #Volatility - Day of reversal? Check our daily updated #Bouhmidi Bands for #DAX #SPX #OOTT #Gold #FX: https://t.co/rLjKSEmwjH https://t.co/hUuN4YSwQQ
  • RT @IGNederland: Volgende week donderdag verwelkomt #IG actieve beleggers in het charmante Hilton Rotterdam voor het Turbo Trading Night #s…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,79 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,95 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ZCyDnJQXrF
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,78 % Gold: 0,42 % WTI Öl: -1,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Rmv8iBAhNj
ETH/USD: Jetzt kommt es darauf an !

ETH/USD: Jetzt kommt es darauf an !

2020-02-06 15:07:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Finanzmarktanalyst
Teile:

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) - Der Broker IG taxiert zur Stunde den ETH/USD auf 213 USD. Damit liegt die zweitgrößte Kryptowährung rund 4,5 Prozent höher als am Vortag. Charttechnisch hat sich das bullische Momentum in den vergangen Tagen entfaltet. Nun erreicht der Ether Kurs eine erste markante Widerstandszone. Ein Vorpreschen dürfte der Rallye neue Impulse geben.

Wichtige Gesprächspunkte:

  • 61,80-%-Retracement stützt den Aufwärtstrend
  • RSI auf sieben Monatshoch
  • Aktueller Widerstandsbereich liegt zwischen 219 USD – 232 USD

Unterstützungsbereich steigt auf 177 USD

Ende Januar konnte ein wichtige Kurszone überwunden werden, die das aktuelle Momentum begünstigt. Im Bereich der 177 USD fallen das 61,80-%-Retracement, die 200-Tage-Linie und eine Pivotunterstützung zusammen und bilden gegenwärtig eine starke Unterstützungszone für den ETHUSD.

Widerstandsbereich im Fokus

Gegenwärtig befindet sich der ETHUSD Kurs in einer sensiblen Widerstandszone. Die Luft wird im Bereich zwischen 211 bis 232 USD mit zunehmender Höhe dünner. Der Widerstandsbereich könnte kurzfristig die Rallye abbremsen. Erste Gewinnmitnahmen sind wahrscheinlich, wenn die erste Abwärtstrendlinie von Mitte 2019 nicht auf Schlusskursbasis überwunden werden kann.

Hiernach dürfte der Kurs zunächst den Tagespivotpunkt bei 199,80 USD anpeilen. Ein Preisgabe des Pivotpunkt könnte rasch weitere Verkäufer animieren und den oben genannten Unterstützungsbereich anvisieren.

Ethereum BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 0% -12% -2%
Wöchentlich -11% -11% -11%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

RSI – Zeit für eine Abkühlung?

Das Ether-Momentum wird auch durch die Rallye im RSI getrieben. Der RSI erreicht derzeit sein sieben Monatshoch und konnte seit Überwindung der Grenzschwelle bei 48,5 zu einer Kursteigerung von 48 % beitragen. Allerdings signalisiert auch der Oszillator, dass die Luft dünner wird. Der RSI steht nun unmittelbar vor der überkauften Zone.

Eine Gelegenheit um zunächst eine kleine Korrektur einzuleiten. Gelingt eine Fortsetzung der Reise, kann mit weiteren bullischen Impulsen bis zunächst auf 232 USD gerechnet werden.

ETH/USD Chart (Täglich)

ETH zeigt bullisches Momentum

Quelle: IG

Weitere Artikel die Sie zum Kryptowährungsmarkt interessieren könnten:

Der größte Fehler den Anleger machen
Der größte Fehler den Anleger machen
Empfohlen von Salah-Eddine Bouhmidi
Lernen Sie, was Gewinner erfolgreich macht und warum viele Trader verlieren.
Leitfaden anfordern

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.