0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: -0,16 % 🇪🇺EUR: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,26 % 🇨🇭CHF: -0,29 % 🇦🇺AUD: -0,36 % 🇳🇿NZD: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/aB8eCG3BNL
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,23 % S&P 500: 0,14 % FTSE 100: -0,02 % Dax 30: -0,63 % CAC 40: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GxPt5l1Wm8
  • In Kürze:🇳🇿 RBNZ Press Conference um 03:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,05 % Gold: -1,25 % Silber: -3,96 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Q9eyKKWJmF
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: -0,13 % 🇬🇧GBP: -0,15 % 🇯🇵JPY: -0,16 % 🇨🇦CAD: -0,26 % 🇦🇺AUD: -0,27 % 🇳🇿NZD: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hiyem6anoc
  • 🇳🇿 Zinsentscheid Aktuell: 0.25% Erwartet: 0.25% Vorher: 0.25% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,05 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,90 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/dqbLtalp4a
  • In Kürze:🇳🇿 Zinsentscheid um 02:00 GMT (15min) Erwartet: 0.25% Vorher: 0.25% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.9% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) Aktuell: 1.8 Erwartet: 1.9% Vorher: 2.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
Bitcoin Analyse: Nächste Chance vertan!

Bitcoin Analyse: Nächste Chance vertan!

2019-12-16 12:34:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) - Der Broker IG taxiert zur Stunde den Bitcoin 7080 USD. Damit liegt zu Beginn der neuen Woche der BTCUSD rund 0,40 Prozent tiefer.

Charttechnisch setzt sich der Abwärtstrend fort. Die Bullen konnten das Ruder bisher nicht rumreißen und nutzen ihre Chancen nicht.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Trading Leitfaden.

Charttechnisch wurde die bullische Dreiecksformation abgebrochen. Ferner ziehen sich die Bollinger-Bänder immer weiter zusammen, was für einen baldigen Kursausbruch sprechen kann.

Bollinger-Bänder sprechen für Kursausbruch

Immer wenn sich die Bollinger-Bänder sehr eng zusammenziehen bedeutet das, dass im Markt die historische Volatilität zurückgeht und in Zukunft es zu einem Kursausbruch an der Ober- bzw. Unterseite kommen kann. Die Richtung hängt oft auch von der gegenwärtigen Trendrichtung ab.

Im November lag die Bandbreite nach Bollinger bei rund 1000 USD. Aktuell liegt die Bandbreite nur noch bei rund 300 USD und verdeutlicht damit den starken Rückgang der Volatilität.

Bitcoin BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -12% -5% -11%
Wöchentlich -10% 16% -8%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

Charttechnische Tendenz deutet auf weiteren Rückgang

Charttechnisch deuten mehrere Zeichen auf eine Fortsetzung des Abwärtstrends. Es fehlen nur noch weitere Bestätigungssignale. Nachdem das aufsteigende Dreieck abgebrochen wurde und der RSI die Grenzschwelle bei 48,5 nicht zurückerobern konnte, gab der BTCUSD schließlich dem Druck nach und tendiert nun um die psychologische Marke von 7000 USD.

Das aufsteigende Dreieck wurde nun von einem absteigenden Dreieck abgelöst. Aktuell testet der Bitcoin die Unterstützungszone bei 7030 USD. Gelingt ein Durchbruch dürfte die Wahrscheinlichkeit für einen bärischen Kursausbruch hoch sein.

Auf Basis der absteigenden Dreieck kann bei einem erfolgreichen Ausbruch ein Kursziel an der Unterseite bestimmt werden. Auf Basis des aktuellen Dreiecks ergibt sich ein Kursziel bei 6232 USD.

BTCUSD Chart (Täglich)

Bitcoin Analyse es geht weiter nach Süden

Quelle: IG

Bitcoin Chart (Wöchentlich)

Bitcoin Analyse auf wochenbasis

Quelle: Created with Tradingview

Weitere Artikel die Sie zum Kryptowährungsmarkt interessieren könnten:

https://www.dailyfx.com/deutsch/page/free_guide-tg.html?ref-author=bouhmidi

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.