0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
EUR/TRY: Türkische Lira vor Zinsentscheid schwächer, aber…

EUR/TRY: Türkische Lira vor Zinsentscheid schwächer, aber…

2019-12-09 10:50:00
David Iusow, Analyst
Teile:

EUR/TRY Analyse: Die türkische Lira gibt gegen den Euro in Erwartung weiterer Zinssenkungen nach. Der Zinsentscheid findet am Donnerstag statt. Marktteilnehmer könnten enttäuscht werden.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideenund relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

In den Zinsentscheid mit Schwäche

Wir haben in unseren Analysen zur türkischen Lira bereits darauf hingewiesen, dass Erwartungen an weitere Zinssenkungen der türkischen Zentralbank derzeit erhöht sind, auch wenn Konjunkturdaten, wie zuletzt die Inflation wieder gestiegen sind.

EUR/TRY Trading-Idee: 3 Gründe für Anstieg

Doch der Markt könnte zu viel erwarten. Im Vorhinein des Zinsentscheids könnte das EUR/TRY Währungspaar zwar weitere Zugewinne verzeichnen, kurz danach jedoch ein kurzfristiges Reversal hinlegen, wenn Erwartungen enttäuscht werden. Derzeit geht der Marktkonsens von einer Zinssenkung von 1,25 % aus. Dies könnte zu viel sein, denn die Notenbank möchte eventuell auch signalisieren, dass die Konjunktur sich in die richtige Richtung bewegt. Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben?

Der größte Fehler den Anleger machen
Der größte Fehler den Anleger machen
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie, was Gewinner erfolgreich macht und warum viele Trader verlieren.
Leitfaden anfordern

EUR/TRY Analyse auf Basis der Charttechnik

Charttechnisch ist der Ausbruch somit auf Basis der oben genannten Erwartungen über die relevante Kurszone bei 6,40 erfolgt und das übergeordnete Ziel bei 6,70 TRY je Euro könnte durchaus bis Donnerstag erreicht werden. In den Zinsentscheid sollte man sich als Trader allerdings vorsichtig reinbewegen, weil das Enttäuschungspotential durchaus gegeben ist.

Forex für Einsteiger
Forex für Einsteiger
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie die Grundlagen des Forex-Tradings.
Leitfaden anfordern

Euro türkische Lira Chart

Euro türkische Lira Ausbruch auf technischer Basis

Quelle: IG Handelsplattform

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der EUR/TRY in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 6,5 Lira interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 6,20Lira im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

https://www.dailyfx.com/deutsch/devisenhandel/analysten_picks/2019/12/04/EUR-TRY-Trading-Idee-3-Gruende-fuer-Anstieg.html

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.