Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Bitcoin - In den vergangenen 10 Tagen sprachen häufig über die steigende Keilformation im $BTC. - Was ist eine Keilformation und wie funktioniert sie? Erfahre mehr in meinem kurzen Video:👇 https://t.co/SyBEQ4G0cc
  • #GOLD - Its again time for our seasonal #Goldrush strategy. We buy gold on Thursdays at 10pm with #Turbo24 of @IG. On Friday 22H we sell our Turbo24. Historically we could observe an average positive return. #Goldprice today already (+0,26%) - Want to learn more - Follow me https://t.co/OBOaOAeumq
  • #Coffee - What a nice chartbook entry into our seasonal $KC_F - Trade. We trending higher after breaking resistance. Technically we are forming a new impulse wave. Seasonal time period for this trade: April - June. $KT_F #commodity #commodityspeak https://t.co/TElpOL6S2R
  • EUR/USD: Strebt nach oben durch Covid-19 Lockerungen 👉https://t.co/UgXWt7hOMK #EURUSD #USD #Forex #Forextrading $EURUSD special thanks @DanielGMoss and @mertvesting https://t.co/TymRMGfeb9
  • IOTA-Anleger werfen MIOTA aus ihren Depots 👉https://t.co/XiFeCV8dCG #IOTA #IOTUSD #Miota #Kryptowaehrungen #Kryptowaehrung #Blockchain @TimoEmden https://t.co/B7PJltmKC2
  • #Oelpreis #Brent #WTI https://t.co/4I9i4MU0HS
  • 🛢️#WTI Öl: Der Optimismus weicht langsam 👉https://t.co/JhT2O72qGR #Oelpreis #Crudeoil #oilprice #brent #OPEC #CL_F https://t.co/wf28f1PT5M
  • $DAX - @moneyNverSl33ps probably a bulls trap that we have seen😉 - After break above MA-200 in (15min) yesterday, we retraced back below the average and tending lower - Watch out RSI is close to 48.5. If we break we could see more bearish movements heading 15200. #DAX #Trading https://t.co/BYAnYWlKk1
  • #Bitcoin - Mijn eerste koersdoel aan de neerwaartse zijde, gebaseerd op de stijgende wigformatie op 48k, is vandaag bereikt. De neerwaartse trend is nu bevestigd - als we ons niet snel bevrijden, kan het verder gaan in de richting van $40k in het weekend. #BTC $BTC @Cashcow_NL 👇 https://t.co/rtTg2hjqr9
  • #Bitcoin - My first price target on the downside based on the rising wedge formation at 48k was reached today. The downward trend has now been confirmed - if we do not free ourselves quickly, it can go further in the direction of $40k over the weekend. $BTC #cryptocurrencies https://t.co/qMqITTR9yy
Ölpreis heute stabil nächste Woche Einbruch?

Ölpreis heute stabil nächste Woche Einbruch?

David Iusow, Analyst

Rohölpreis heute: Der Ölpreis zeigt sich in den letzten Tagen von seiner stabilen Seite. Neben den eventuell wieder fallenden US Beständen, stützen zum Großteil zwei Faktoren. Das Risk-On Sentiment sowie Erwartungen an das in der kommenden Woche anstehende OPEC + Meeting.

Gehört der Ölpreis zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

Ölpreis heute noch stabil

US Rohölbestände sind zuletzt wieder gefallen. Das ist als positiv zu bezeichnen, denn diese haben in den vergangenen zwei Monaten wieder zugenommen und testeten erneut den Fünf-Jahre-Durchschnitt. Noch wurde er nicht überschritten, wie der Chart unten deutlich macht.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

US Rohölbestände per EIA

US Rohölbestände steigen wieder an

Quelle: DailyFX, EIA

OPEC + Meeting in der kommenden Woche

Insgesamt blieb der Ölpreis allerdings auch aufgrund des aktuell vorherrschenden Risk-On Sentiments stabil. Erwartungen an einen Deal im Handelsstreit und damit eventuell eine steigende Nachfrage in den kommenden Monaten schüren Hoffnungen. Gleichzeitig erwarten Marktteilnehmer die Verlängerung der OPEC + Kürzungen, die womöglich in der kommenden Woche, im Rahmen des Meetings, angekündigt werden könnten.

Bereits in dieser Woche trifft sich die OPEC Kommission und wird aller Wahrscheinlichkeit nach die Verlängerung der Kürzungen vorschlagen. Dies muss von den einzelnen Ländern jedoch auch im Rahmen des Meetings bestätigt werden. Insofern besteht auch deutliches Enttäuschungspotential, sofern das Konglomerat beschließt zu warten.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link

Ölpreis heute charttechnisch

Der Brent Ölpreis ist heute zwar stabil, doch auf charttechnischer Basis befindet er sich immer noch unterhalb dem gleitenden 200-Tagedurchschnitt. Der Ölpreis WTI ist bereits auf Tagesschlusskursbasis darüber. Man sollte allerdings auch bedenken, dass sich der Ölpreis seit geraumer Zeit in einer Range befindet.

Ein Ausbruch über den gleitenden 200-Tagedurschnitt muss noch keinen neuen Trend bedeuten. Erst wenn die Range-Hochs verlassen werden, dürfte auch ein neuer Trend entstehen. Kurzfristig betrachtet dürften allerdings in den kommenden Tagen einige Impulse entstehen.

Je nachdem wie das OPEC + Meeting verläuft. Sollte eine Verlängerung beschlossen werden, könnte der Ölpreis Brent den gleitenden 200-Tagedurchschnitt überwinden und eventuell einen Ausbruch aus dem aufsteigenden Trendkanal wagen, siehe Chart. Gelingt auch dies, könnte die obere Range-Begrenzung bei 67 USD je Fass angesteuert werden.

Ölpreis Brent Chart auf Tagesbasis

Ölpreis heute Brent Chartanalyse

Quelle: IG Handelsplattform

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der Ölpreis Brent in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle oberhalb den Widerstandszonen über 66 USD interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise mit Knock-Out-Schwellen unterhalb von 55 USD je Barrel im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel, unter anderem, zeitnah Trading-Ideen kommentiert.

Weitere Artikel, die Sie zum Ölpreis aktuell interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.