Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Ethereum (ETH/USD): Interessanter Ausbruchsversuch

Ethereum (ETH/USD): Interessanter Ausbruchsversuch

2019-10-16 14:48:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de – Amsterdam) - Der Broker IG taxiert zur Stunde den Ethereum Kurs auf 173,26 US-Dollar. Damit liegt am Nachmittag Ether knapp 3,2 Prozent tiefer als am Vortag. Auch die digitale Leitwährung Bitcoin ist derzeit am schwächeln und dürfte auch andere Kryptowährungen belastet haben.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Bruch mit RSI und Trendlinie

Im Tageschart beobachten wir momentan einen interessanten kurzfristigen Ausbruchsversuch. Die Bären versuchen die kurzfristigen Aufwärtstrend von Ende September zu verletzen. Die Trendunterseite wird auf Tagesbasis getestet. Sollte es zu einem erfolgreichen Ausbruch kommen und der RSI nachhaltig die Grenzschwelle bei 48,5 preisgeben, dürften weitere Verkaufssignale folgen. Als nächstes könnte dabei die Unterseite der Handelsspanne bei 163 USD angepeilt werden.

Der Kryptowährungsmarkt steckt noch in den Kinderschuhen. Wollen Sie mehr über den Handel mit Bitcoin und Co. lernen? In unserem Leitfäden erhalten Sie interessante Einblicke in die Blockchain Welt.

61,80-%-Retracement im Visier

Das 61,80-%-Retracement bei 177,81 USD scheint momentan zu einem Dreh- und Angelpunkt zu avancieren. Der kurzfristige Ausflug oberhalb des Retracement verdeutlicht die Skepsis der Bullen. Gelingt eine nachhaltige Preisgabe auf Schlusskursbasis könnte sich das Abwärtstempo in Richtung untere Begrenzung der Handelsspanne erhöhen.

Der Abwärtstrend wird bedrohlich wenn die Indizien für eine Fortsetzung sich erhöhen. Es reicht nicht nur der Ausbruch aus der Handelsspanne, viel mehr muss das untere Keltner-Band bei 159,70 USD durchbrochen werden.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Ethereum Chart (Täglich)

Ether bricht Trend

Quelle: IG

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.