Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #WTI #Oelpreis https://t.co/oztEttnPJy
  • @SalahBouhmidi War abzusehen. EIA haben in den letzten Monaten ziemlich genau die API Daten jede Woche bestätigt. API Bestandsdaten stiegen gestern ebenfalls an. Auch die Benzinbestände steigen wieder. Wie jedes Jahr im Oktober 😉
  • #WTI - Rohöllgerbestände fallen höher aus (4,320M) als erwartet (1,230M). #OOTT - WTI liegt gerade rund -5% tiefer. #coronavirus Sorgen lasten auf Nachfrage. @DavidIusow #commodity https://t.co/uEay4z83Zy
  • #Gold #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/DS4qaYzB6P
  • 🪙Bricht #Gold gerade ein?🪙 Danke an @margaretyjy 👉https://t.co/y07Sc9P1AT @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland @CHenke_IG #uswahl2020 #Dollar https://t.co/TjVr92OkaL
  • #DAX: Knapp 35 % der Erholung seit März sind jetzt wieder wegradiert. Sorry, aber ich werde mir ein Nicolas Cage Lachen nicht verkneifen, wenn die März Tiefs wieder getestet werden. https://t.co/RW6fjHdtmR
  • #DXY ⬆️ #Gold #Bitcoin ⤵️
  • #EURUSD Update. Und die #EZB war noch nicht einmal dran. #Forex #Devisen #Trading https://t.co/dgvedWYbVD https://t.co/lrZu6HO58J
  • In meinem täglichen "#Bouhmidi-Börsenbrief" stelle ich jeden Tag neue Handelsideen vor. Dabei kommen meine Erfahrung, charttechnische, fundamentale sowie quantitative Methoden zum Einsatz. Anmelden: https://t.co/ErgXseJyfr Heutige Ausgabe: https://t.co/Pbp2uRWtWn #TRADINGTIPS https://t.co/k6pLqLZs4T
  • #BTCUSD: #Bitcoin-Kurs bald über 16.000 USD? 👉https://t.co/cUzbIr7aTR $BTCUSD #Ethereum #Kryptowaehrung #Crypto #trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/reKXbKjq57
USD/CAD: Kanadischer Dollar dreht mit potentiellem Setup

USD/CAD: Kanadischer Dollar dreht mit potentiellem Setup

2019-08-27 13:22:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Der kanadische Dollar (USD/CAD) stand vor einigen Tagen noch vor einem Einbruch gegen den US Dollar. Allerdings wurde dabei ein wichtiger Widerstandsbereich nicht überschritten. Infolge drehte das Währungspaar und es hat den Anschein als würde nun ein Ausbruch in die entgegengesetzte Richtung erfolgen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Kanadischer Dollar gewinnt wieder an Wert

Der Ausbruch nach oben im Währungspaar USD/CAD konnte nicht bestätigt werden, da die Hochs bei 1,3350 CAD je USD, nach mehrmaligen Anlauf, nicht überwunden werden konnten. Wir haben im Rahmen einiger Analysen auf den möglichen Ausbruch hingewiesen. Dennoch, ein potentielles Ausbruchssetup scheint sich trotzdem zu formieren. Das Währungspaar USD/CAD könnte nun nach unten ausbrechen.

Gehört der Loonie zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

USD/CAD Chart auf Tagesbasis

USD/CAD Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Gleitende Durchschnitte könnten drehen

Wie der Chart oben deutlich macht, ist der Ausbruch aus dem Trendkanal bereits erfolgt, nun sollte auch der Ausbruch unter die gleitenden Durchschnitte vonstattengehen. Aktuell testet das Währungspaar bereits die wichtige Unterstützungszone an. Erfolgt der Ausbruch und drehen die gleitenden Durchschnitte sowie kreuzen sich, wäre der Ausbruch bestätigt. Bei der runden Marke von 1,32 CAD je USD könnte es eine leichte Unterstützung geben. Darunter sind die relevanten Unterstützungen allerdings rar gesät. Die runde Marke bei 1,31 CAD je USD könnte angesteuert werden.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weitere Artikel zum kanadischen Dollar und Öl finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.