Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Crypto - I was asked for a technical overview for #DUSK - We can see that $DUSK is at crucial point in 4H-Chart. We are testing the MA-200 and we are losing trend momentum. $0,35 needs to hold otherwise we could see further consolidation heading $0,29. https://t.co/lFDtXLHCH8
  • In dieser Woche befinden wir uns genau in der Mitte des Monats. Historisch konnten wir beobachten, dass der #DAX aber auch andere Aktienindizes wie z.B. der #DJIA #AEX uvm. in dieser Phase tendenziell steigen. Was können wir diese Woche vom $DAX erwarten? https://t.co/RQwL2aFlCe https://t.co/5dTZZPP49k
  • #forexlifestyle #Forex #GBPUSD https://t.co/miIbd3vyqi
  • Pfund Sterling (GBP/USD): Erwartete Erholung gestartet? 👉https://t.co/SkOLAZXMkH #GBPUSD #GBP #forexlifestyle #forextrading #forexmarket @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/l25PUQB9Ei
  • TG1 erfolgt https://t.co/5fq67kOWTZ
  • #Litecoin - This is one example why I love to trade #cryptocurrencies with technical analysis - Look on $LTC on a daily how it perfectly created a healthy uptrend with higher highs and lows. Surprisingly the lows fall together with the MA-55. Next target: $300. #Crypto https://t.co/ON14UUS9f3
  • #DAX #Daytrading. Erster Versuch long hier. (Keine Anlageberatung) https://t.co/NosxuqxRbu
  • #DAX is currently trending in a range. We are in the middle of the month. 9th to 11th trading day are considered the best in the month. A breakout with a takeover of the upper #Bouhmidi band, could continue the trend and confirm #April as the best month of the year. #trading https://t.co/PYnCDmjmVP
  • #GBPUSD mit möglichem Tief https://t.co/Z9RoxewqQs
  • Erfahre heute u.a. mehr über den #Bauholz -Boom und über die saisonal beste Phase im Monat an den Aktienmärtken. Melde dich kostenfrei für meinen täglich erscheinenden #Börsenbrief an: https://t.co/eVq1Hkt25f $EURUSD $XAUUSD $DAX #Lumber $AEX $DJIA https://t.co/ooD6KwzONr
Türkische Lira bricht im Flash-Crash ein

Türkische Lira bricht im Flash-Crash ein

David Iusow, Analyst

Die türkische Lira brach heute kurz nach Mitternacht in einem Flash Crash ein. Die aktuelle Situation resultierte in etwa aus den gleichen Umständen wie bereits zu Beginn des Jahres, als die Lira bereits im Januar, insbesondere gegen Währungen wie den japanischen Yen und den Australischen Dollar.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentiment kostenfrei zu erhalten.

Flash Crash in der türkischen Lira

Der Flash Crash in der türkischen Lira heute Nacht, führte zu einem kurzfristigen Kursverfall im Währungspaar TRY/JPY von zirka 9,15 %. Das Währungspaar erholte sich zwar abrupt zurück, doch einige Stop Loss Order dürften hier gerissen worden sein. Die Umstände sind vergleichbar mit denen zu Beginn des Jahres, als die Lira gegen die Währungen Japanischer Yen sowie Australischer Dollar ebenfalls in einem Flash Crash eingebrochen war.

Auch damals war die Marktunsicherheit erhöht, was vermehrt zur erhöhten Nachfrage nach Safe-Havens führte, gleichzeitig geschah der Crash im Rahmen einer verringerten Liquidität. Japanische Trader gelten zudem als sehr aktiv in der türkischen Lira, weshalb ein hohes Volumen an Stop Loss Ordern (bzw. durch Broker ausgeführte Schließungen) zu Beginn des Handels in der Nacht zur Auflösung von Positionen führte.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

Türkische Lira gegen den japanischen Yen

Türkische Lira gegen Yen Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Gehört der EURUSD zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

Weiterführende Artikel zum Thema türkische Lira, die Sie interessieren könnten:

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.