0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇯🇵JPY: -0,35 % 🇨🇦CAD: -0,56 % 🇪🇺EUR: -0,77 % 🇦🇺AUD: -1,06 % 🇳🇿NZD: -1,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QqlF9sAYtn
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,85 % Gold: -1,55 % Silber: -2,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mxQmqGVEUx
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,34 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ICoqaQDXe6
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,57 % CAC 40: 0,39 % Dax 30: 0,38 % Dow Jones: 0,02 % S&P 500: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7ukLNYyNOG
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.28B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • 🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) Aktuell: $8.95B Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • In Kürze:🇺🇸 Consumer Credit Change (JUN) um 19:00 GMT (15min) Erwartet: $10B Vorher: $-18.2B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-07
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,24 % Gold: -1,48 % Silber: -3,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/akPcrTfwmj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,71 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/WWxrAgMKUd
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,02 % CAC 40: -0,05 % Dax 30: -0,09 % Dow Jones: -0,22 % S&P 500: -0,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/mF36WGGTrs
Nvidia: Kommt jetzt der Ausbruch nach oben?

Nvidia: Kommt jetzt der Ausbruch nach oben?

2019-08-21 10:10:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Die Nvidia Aktie war in den Jahren zwischen 2015-2017 der Liebling der Anleger. Ab 2018 musste der Wert allerdings einige fundamentale Unsicherheiten überbrücken. Aktuell formiert sich wieder Interesse seitens der Investoren und das nicht ohne Grund. Auch charttechnisch sieht es interessant aus.

Nvidia-Aktie profitiert von mehreren Faktoren

Im zweiten Quartal musste Nvidia einen Gewinn und Umsatz im Vergleich zum Vorjahr unter Erwartungen der Analysten verbuchen. Gleichzeitig fiel die Guidance des Unternehmens für das dritte Quartal unter den Erwartungen aus. Dennoch gewann die Aktie im Anschluss an die Präsentation der Zahlen abrupt an Wert. Überzeugt hat das Unternehmen mit den Vergleichswerten zum Vorquartal. Anleger gehen fürs Erste davon aus, dass die Flaute nun ihr Tief erreicht hat.

Auch wenn ein Datensatz noch keinen neuen Trend macht, so reagiert der Kurs vorerst auf die positiven Erwartungen. Aber auch einige andere Faktoren sprachen für stabilere Kurse. US Präsident, Trump, hat vor zweit Tagen den Huawei-Bann für weitere 90 Tage aufgeschoben. Nvidia arbeitet sehr eng mit dem Hersteller aus China zusammen. Diese Unsicherheit ist damit temporär verschoben worden.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Krypotmarkt und Grafikkartensystem schüren Erwartungen

Gleichzeitig ist zuletzt wieder die Volatilität an den Kryptowährungsmärkten gestiegen. Und zu guter Letzt kommt die neue Generation des Grafikkartensystems RTX Ray gut an. So gibt es wohl bereits eine Kooperation mit Microsoft. Hedge Funds haben in den letzten Wochen ihre Investments in die Nvidia-Aktie aufgestockt. Insgesamt soll sich der Anteil der institutionellen Investoren in die Aktie bei fast 73 % belaufen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Nvidia Chartanalyse

Chartanalytisch betrachtet, sieht es ebenfalls interessant aus. Auch wenn die fundamentalen Faktoren nur temporär eine Aufwertung der Aktien bewirken könnten und weitere Unsicherheiten, wie etwa die generelle Marktschwäche bestehen, so könnte der Ausbruch aus der Konsolidierung, die sich seit Anfang 2019 ausgebildet hat, für einen neuen Trend sprechen. Dazu müsste die Aktie allerdings über zirka 176 USD je Aktie steigen. Dann erst wäre die abwärts gerichtete Trendlinie überwunden sowie die wichtigen gleitenden Durchschnitte.

Wollen Sie täglich zu de Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Nvidia Chart auf Tagesbasis

Nvidia Chartanalyse

Quelle: IG Handelsplattform

Weiterführende Artikel zum Thema DAX Ausblick, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.