Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Türkische Lira: Übergeordnetes Kursziel wurde erreicht

Türkische Lira: Übergeordnetes Kursziel wurde erreicht

2019-05-07 08:21:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Finanzmarktanalyst
Teile:

(DailyFX.de – Frankfurt am Main) - Das Brokerhaus IG taxiert zur Stunde den Dollar auf 6,16 TRY. Damit liegt der Dollar im europäischen Handel rund 1,3 Prozent höher als am Vortag. Die Wahlwiederholung in Istanbul sorgt für Skepsis am Devisenmarkt und belastet die Schwellenwährung immens. Politische Börsen haben in der Regel kurze Beine. Dies trifft jedoch momentan nicht auf die türkische Lira zu. Die Wahlwiederholung hat einen bitteren Nachgeschmack hervorgerufen.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell beim US-Dollar ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Charttechnisches Kursziel erreicht

Die Lira befand zwischen Dezember 2018 und März 2019 in einer Rechteckformation. In meinen Artikeln vom Februar 2019 machte ich bereits auf mögliche Kursziele aufmerksam. Auf Basis einer Rechteckformation, kann die Höhe des Rechtecks zur Ermittlung von Kurszielen herangezogen werden. Die Rechteckformation gehört klassisch zu den Fortsetzungsformationen. Hierbei muss ein nachhaltiger Durchbruch ausgebildet werden. Wir hatten damals an der Oberseite das Kursziel auf den Bereich 6,16 bis 6,20 Lira berechnet. Mit der Überwindung der 200-Tage-Linie und den weiteren fundamentalen Unsicherheiten hat der Kurs diesen Kursbereich erreicht. Die türkische Währung büßte binnen einen Monats knapp 10 Prozent ein. Kommt es nun zu keiner Abkühlung in der türkischen Lira, könnte alsbald das 23,60-%-Fibonacci-Retracement bei 6,43 Lira angepeilt werden. Vorher könnte jedoch der Widerstandsbereich bei 6,23 Lira für erste Gewinnmitnahmen sorgen.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

USD/TRY Chart (Täglich)

Kursziel auf Basis der Rechteckformation erreicht 07.05.2019

Quelle: IG

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.