Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,14 % CAC 40: -0,16 % S&P 500: -0,50 % Dow Jones: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/vrX04CwlB0
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,16 % 🇨🇭CHF: -0,21 % 🇳🇿NZD: -0,38 % 🇪🇺EUR: -0,58 % 🇬🇧GBP: -0,63 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/K5pOA8VRKc
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,33 % Dow Jones: -0,49 % Dax 30: -0,76 % CAC 40: -0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/mgqD9QoE3Q
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 9,82 % Silber: 2,20 % Gold: 0,67 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mEPxCBlxWj
  • Liebe #Trader, schaut mal vorbei. @DailyFX_DE hat die Website relauncht. In neuem, modernen Design, werden nach und nach weitere Inhalte und Funktionen hinzukommen. @SalahBouhmidi #Trading #Forex https://t.co/lzcYBIJ1mo https://t.co/MDlmdpcB5B
  • 🇺🇸 USD NAHB Immobilienmarktindex (SEP), Aktuell: N/A Erwartet: 66 Vorher: 66 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-17
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,95 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,39 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/7LGAchZ9Q8
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 9,24 % Silber: 2,02 % Gold: 0,70 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PX5CEkyo01
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,41 % Dow Jones: -0,41 % Dax 30: -0,65 % CAC 40: -0,74 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/G5rqVCBFmS
  • 🇺🇸 USD Manufacturing (SIC) Production (AUG), Aktuell: N/A Erwartet: 0.1% Vorher: -0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-17
DAX, S&P 500, EURUSD - Das steht in der kommenden Woche an

DAX, S&P 500, EURUSD - Das steht in der kommenden Woche an

2019-04-18 13:46:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Der DAX kann heute, nach einem kurzfristigen Absacker, überraschenderweise wieder neue Erholungshochs erklimmen. Die Einkaufsmanagerindizes fielen zwar unter Erwartungen aus, lagen aber dennoch höher als im Vormonat. Wir schauen in die nächste Woche und was dann wichtig sein wird für den deutschen Leitindex, die Wall Street sowie das Währungspaar EUR/USD.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Wall Street Trader dürften die Ergbnisse und das BIP Wachstum im Fokus behalten

An der Wall Street werden in der kommenden Woche knapp 140 Unternehmen aus dem S&P 500 Index ihre Zahlen präsentieren. In dieser Woche haben sich diese eher gemischt geschlagen. Insbesondere die Prognosen fallen mau aus, sodass der S&P 500 Index in den letzten beiden Tagen keine Zugewinne mehr verzeichnen konnte.

Neben den Unternehmensergebnissen werden die Daten zum BIP-Wachstumim Fokus stehen und einige Analysten vermuten, dass die aktuellen Prognosen übertroffen werden könnten. Die NowTracker Modelle wurden bereits nach oben revidiert, insofern dürfte die Marktreaktion wahrscheinlich umso stärker ausfallen, je stärker die Prognose übertroffen wird. Derzeit wird eine Anstieg von 1,8 % erwartet nach 2,2 % im Vorquartal. Wenn beide Werte übertroffen werden, z.B. ein Wachstum von 2,4 % erreicht wird, wäre dies als sehr positiv zu bezeichnen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Wichtige Unternehmen, die in den USA berichten werden

US Unternehmensberichte in der nächsten Woche

DAX und EURUSD Händler mit Fokus auf Ifo, Ergebnisse und Brexit-Debatten

Trader des DAX dürften sich in der kommenden Woche auf die Konjunkturdaten, darunter den IFO-Geschäftsklimaindex konzentrieren sowie ebenfalls auf die Ergebnisse von Unternehmen. Berichten werden SAP, Bayer, Wirecard, Daimler und die Deutsche Bank. Der Ifo-Geschäftsklimaindex könnte, wie auch der ZEW-Erwartungsindex in dieser Woche, zum Positiven hin überraschen.

An der Brexit-Front werden in der kommenden Woche erneut die Debatten aufgenommen. Auch wenn wohl keiner mehr so wirklich eine schnelle Einigung innerhalb des britischen Parlaments erwartet. Insbesondere die Debatten zwischen May und Corbyn werden verfolgt werden.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Termine in der kommenden Woche

Konjunkturdaten 22-26 April

Mo:

  • EU / DE Feiertag
  • USA Einkaufsmanagerindex Produktion Apr
  • Verkäufe bestehender Häuser Mrz

Di:

  • USA Verkäufe neuer Häuser Mrz

Mi:

  • AUD VPI Q1
  • JAP Leitindex
  • DE Ifo Geschäftsklimaindex
  • EU EZB Monatsbericht
  • CAD BoC Zinsentscheid
  • USA EIA Rohölbestände

Do:

  • JAP BoJ Zinsentscheid
  • USA Auftragseingang ll. Güter Mrz

Fr:

  • NZD Handelsbilanz
  • JAP Job/Bewerber -Verhältnis
  • JAP Industrieproduktion
  • JAP Einzelhandelsumsätze
  • AUD Erzeugerpreisindex
  • USA BIP Wachstum Q1
  • USA Oil Rig Count

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.