Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der DAX kann heute, nach einem kurzfristigen Absacker, überraschenderweise wieder neue Erholungshochs erklimmen. Die Einkaufsmanagerindizes fielen zwar unter Erwartungen aus, lagen aber dennoch höher als im Vormonat. Wir schauen in die nächste Woche und was dann wichtig sein wird für den deutschen Leitindex, die Wall Street sowie das Währungspaar EUR/USD.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Wall Street Trader dürften die Ergbnisse und das BIP Wachstum im Fokus behalten

An der Wall Street werden in der kommenden Woche knapp 140 Unternehmen aus dem S&P 500 Index ihre Zahlen präsentieren. In dieser Woche haben sich diese eher gemischt geschlagen. Insbesondere die Prognosen fallen mau aus, sodass der S&P 500 Index in den letzten beiden Tagen keine Zugewinne mehr verzeichnen konnte.

Neben den Unternehmensergebnissen werden die Daten zum BIP-Wachstumim Fokus stehen und einige Analysten vermuten, dass die aktuellen Prognosen übertroffen werden könnten. Die NowTracker Modelle wurden bereits nach oben revidiert, insofern dürfte die Marktreaktion wahrscheinlich umso stärker ausfallen, je stärker die Prognose übertroffen wird. Derzeit wird eine Anstieg von 1,8 % erwartet nach 2,2 % im Vorquartal. Wenn beide Werte übertroffen werden, z.B. ein Wachstum von 2,4 % erreicht wird, wäre dies als sehr positiv zu bezeichnen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Wichtige Unternehmen, die in den USA berichten werden

US Unternehmensberichte in der nächsten Woche

DAX und EURUSD Händler mit Fokus auf Ifo, Ergebnisse und Brexit-Debatten

Trader des DAX dürften sich in der kommenden Woche auf die Konjunkturdaten, darunter den IFO-Geschäftsklimaindex konzentrieren sowie ebenfalls auf die Ergebnisse von Unternehmen. Berichten werden SAP, Bayer, Wirecard, Daimler und die Deutsche Bank. Der Ifo-Geschäftsklimaindex könnte, wie auch der ZEW-Erwartungsindex in dieser Woche, zum Positiven hin überraschen.

An der Brexit-Front werden in der kommenden Woche erneut die Debatten aufgenommen. Auch wenn wohl keiner mehr so wirklich eine schnelle Einigung innerhalb des britischen Parlaments erwartet. Insbesondere die Debatten zwischen May und Corbyn werden verfolgt werden.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Termine in der kommenden Woche

Konjunkturdaten 22-26 April

Mo:

  • EU / DE Feiertag
  • USA Einkaufsmanagerindex Produktion Apr
  • Verkäufe bestehender Häuser Mrz

Di:

  • USA Verkäufe neuer Häuser Mrz

Mi:

  • AUD VPI Q1
  • JAP Leitindex
  • DE Ifo Geschäftsklimaindex
  • EU EZB Monatsbericht
  • CAD BoC Zinsentscheid
  • USA EIA Rohölbestände

Do:

  • JAP BoJ Zinsentscheid
  • USA Auftragseingang ll. Güter Mrz

Fr:

  • NZD Handelsbilanz
  • JAP Job/Bewerber -Verhältnis
  • JAP Industrieproduktion
  • JAP Einzelhandelsumsätze
  • AUD Erzeugerpreisindex
  • USA BIP Wachstum Q1
  • USA Oil Rig Count

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten: