Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • I am expecting at least same PA as in EU. Trapping some bulls first and weaker to the evening. Or bears will roar earlier today. Lets see what they got for us. #SPY #DowJones $DJ
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,26 % Dow Jones: 0,18 % FTSE 100: -0,59 % Dax 30: -0,75 % CAC 40: -1,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/C2HoxbxWhz
  • In Kürze:🇷🇺 Inflationsrate YoY (JUN) um 13:00 GMT (15min) Erwartet: 3.2% Vorher: 3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,92 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,73 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2EdkXjNbYM
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,11 % 🇨🇦CAD: 0,10 % 🇳🇿NZD: 0,02 % 🇦🇺AUD: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5RneYUZp6V
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: 13.9% Erwartet: 6% Vorher: -17.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: 13.9% Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • 🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) Aktuell: -13.9% Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • In Kürze:🇧🇷 Einzelhandelsumsätze MoM (MAI) um 12:00 GMT (15min) Erwartet: 6% Vorher: -16.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
  • In Kürze:🇬🇧 Supplementary Budget um 11:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-08
GBPUSD Kurs: Das Brexit-Chaos geht weiter

GBPUSD Kurs: Das Brexit-Chaos geht weiter

2019-03-26 14:05:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Das britische Pfund stabilisiert sich gegen den Greenback (GBP/USD) am Dienstag, nachdem das Parlament sich gegen die Regierung, also Theresa May, positioniert hat und dieser das Mitspracherecht bei der nächsten Abstimmung abgesprochen hat. Damit geht das Brexit-Chaos wohl weiter. Marktteilnehmer hoffen auf eine Zollunion, doch sicher ist hierbei weiterhin nichts.

GBP/USD Kurs profitiert von neuer Abstimmung zu Alternativen

In einer kurzfristigen Abstimmung innerhalb des britischen Unterhauses, hat man am Montagabend der regierenden Partei das Mitspracherecht entzogen. Man kann es für die Zukunft durchaus als kritisch bezeichnen, denn damit stellt sich das Parlament, laut Theresa May, indirekt gegen die Wähler, die der Regierung in einer demokratischen Abstimmung die Aufgabe erteilt hatten, den Brexit zu vollführen.

Abgestimmt werden soll am Mittwoch über mögliche Alternativen zu Theresa Mays Deal. Im Gespräch ist sowohl der Verbleib in der Zollunion als auch ein zweites Referendum. Da ersteres zunächst am wahrscheinlichsten ist, wird dies im GBP/USD Kurs nun eingepreist. Fraglich ist jedoch ob die EU Kommission dem Ganzen zustimmen wird. Die Abgeordneten können zwar am Mittwoch ohne Mays Einwand für Alternativen wählen, doch realistische Alternativen sind das zum gegebenen Zeitpunkt unter der Berücksichtigung der Tatsache, dass die Verlängerung nur zwei Wochen dauert, eher nicht.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Zulaufendes Dreieck mahnt zur Vorsicht

Charttechnisch betrachtet, sollten Marktteilnehmer ebenfalls vorsichtiger werden. Zwar bleibt das Pfund noch stabil, doch es könnte so langsam nach der Ausbildung eines zulaufenden Dreiecks aussehen. Dieses Muster weist gemäß der Statistik eine höhere Wahrscheinlichkeit für die Auflösung nach unten auf. Daher tritt es oft als Fortsetzungsformation in Abwärtstrends auf. Die letzten Hochs sollten als Richtwerte für den weiteren Verlauf nach oben im Auge behalten werden.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

GBP/USD Kurs auf Vierstundenbasis

GBPUSD Chartananalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wie sind die IG-Anleger derzeit für das britische Pfund gestimmt. Ist das Gros der Trader Long oder Short positioniert? Mit dem kostenfreien IG Sentiment finden Sie es heraus.

Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weiter Artikel zum Thema GBPUSD finden Sie auch unter:

  • GBPUSD Kurs: Was passiert nach dieser Woche?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.