Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,87 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,79 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/32iUA8Wgjk
  • #DAX Future am Ende des Handelstages doch über dem 5-Tage Durchschnitt. Vor #FOMC Zinsentscheid könnten wir morgen eventuell noch den Gap Close sehen. #Trader https://t.co/8lTHjyn9Jg
  • Man kann zum heutigen Trend Thema #polizeigewalt streiten, aber die Welt ist nun mal nicht perfekt, weil von Menschen gemacht. Dennoch, der Medienfokus auf das anscheinend polarisierende Thema könnte dazu beitragen, dass einige Polizisten sich in Zukunft überlegter verhalten.
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,08 % CAC 40: 0,03 % S&P 500: 0,01 % Dow Jones: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Htr3GOGZiQ
  • In Kürze:🇺🇸 USD Langfristige TIC Flows, netto (JUL) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: $99.1b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-17
  • 🇨🇦 CAD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (AUG), Aktuell: N/A Erwartet: 1.9% Vorher: 2.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-18
  • 🇨🇦 CAD Consumer Price Index n.s.a. (MoM) (AUG), Aktuell: N/A Erwartet: -0.2% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-18
  • 🇬🇧 GBP House Price Index (YoY) (JUL), Aktuell: N/A Erwartet: 0.6% Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-18
  • 🇺🇸 USD Powell Holds Post-FOMC Meeting Press Conference https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-18
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,05 % Gold: 0,30 % WTI Öl: 0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/x5McrgvhOR
US Dollar Kurs steigt nach BIP über den Erwartungen

US Dollar Kurs steigt nach BIP über den Erwartungen

2019-02-28 14:04:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Der Dollar Index dreht plötzlich ins Plus, nachdem die US BIP-Daten per Q4 2018 über den Erwartungen präsentiert worden sind. Der Index erreichte jüngst neue Tiefs, notierte jedoch bereits sehr nahe an einer relevanten Unterstützungszone. Ein Rebound war zu erwarten gewesen, worauf wir hinsichtlich der anstehenden Daten in dieser Woche hingewiesen haben.

US-BIP überrascht im Detail und lässt US Dollar drehen

Das US BIP lag per viertes Quartal 2018 bei 2,6 % QoQ, bei einer Erwartung von 2,2 %. Die Daten sind durch den Government Shutdown stark nachlaufend, weshalb einige Marktteilnehmer keine großen Reaktionen erwarteten. Wir haben uns allerdings bereits seit Beginn der Woche darauf vorbereitet, dass US Daten die wichtigsten Impulse in dieser Woche bringen sollten. Insbesondere im Detail wurden einige positive Entwicklungen, entgegen den Erwartungen, verzeichnet.

So fielen Kapitalausgaben (Capex) mit einem Plus von 6,2 % deutlich über den Erwartungen der Ökonomen aus. Hinzu kommt, dass unserer Meinung nach, der US Dollar überverkauft war und nur noch einen Impuls gebraucht hat, um sich zu erholen. Der Index notierte seit einiger Zeit bereits an der jüngst überwundenen Korrekturtrendlinie. Mit dem sich erholenden US Dollar drehten auch einige andere Währungspaare, wie etwa der USD/JPY Kurs oder der USD/CAD Kurs, der bereits zuvor an einer Erholung arbeitete. Der Goldpreis wiederum bricht infolge der Aufwertung abrupt ein, nachdem er sich heute noch gut erholen konnte.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

US Dollar Chart auf Vierstundenbasis

Dollar Index Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

Weiterführende Artikel zum Thema USD, die Sie interessieren könnten:

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.