Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • EUR/USD: Wöchentliche Euro Dollar Prognose https://t.co/qBrM74VXkj #EURUSD #USD #DXY $EURUSD@ #Forex #EZB @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/U5XuOxTpGF
  • RT @ELLIOTWAVE_NERD: @SalahBouhmidi @pejeha123 @IGNederland @IGDeutschland @DavidIusow Did you all notice the price structure is quite diff…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,05 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,29 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/mL71n3rbUm
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,33 % 🇬🇧GBP: 0,26 % 🇪🇺EUR: 0,02 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇯🇵JPY: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/jBp4yOYxBN
  • RT @ELLIOTWAVE_NERD: @SalahBouhmidi @pejeha123 @IGNederland @IGDeutschland @DavidIusow And to make sure.....68% probability of doing so and…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,04 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,69 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/wHSKPABypr
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,91 % Gold: 0,06 % WTI Öl: -0,56 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/XXqQpCIdX8
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,45 % 🇦🇺AUD: 0,33 % 🇨🇦CAD: 0,16 % 🇪🇺EUR: -0,07 % 🇨🇭CHF: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/GgwHP9ADWe
  • 10 Volatile Währungspaare & Wie Man Sie Handelt https://t.co/gGPpSw6l0H #Forex #Trading #FX #Devisen @SalahBouhmidi @CHenke_IG
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,57 % S&P 500: 0,33 % Dow Jones: 0,22 % CAC 40: 0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GQRiN1KL9I
DAX Analyse: Irgendwas stimmt nicht?!

DAX Analyse: Irgendwas stimmt nicht?!

2019-02-05 12:48:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Finanzmarktanalyst
Teile:

(DailyFX.de – Düsseldorf) - Zur Stunde taxiert der Broker IG den Leitindex auf 11.296 Punkte. Damit liegt der DAX knapp ein Prozent höher. Eine Überwindung der aktuellen Widerstandszone, könnte den DAX weiter beflügeln. Zwar sind Anleger aktuell skeptisch, aber das Angstbarometer VDAX-New sinkt seit einem Monat kontinuierlich. Einige Anleger wittern vermutlich schon ihre Chance und hoffen auf steigenden Kurse.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

VDAX sinkt und DAX steigt

Die Kursentwicklung von VDAX-New und DAX ist negativ korreliert. Das bedeutet ein starker Rückgang der Volatilität kann zu einem Anstieg im DAX führen und umgekehrt. Folgende Grafik zeigt den Kursverlauf von DAX und VDAX der letzten 30 Tage.

Korrelation zwischen DAX und VDAX-NEW der letzten 30 Tage

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Erwartet Schwankungsbreite auf Basis des VDAX-NEW wurde überschritten

Auf Basis des VDAX-NEW und der gemessenen impliziten Volatilität sollte der DAX erwartungsgemäß heute in einer Schwankungsbreite von 94 Punkten gehandelt werden. Der deutsche Leitindex konnte die Bandbreite überschreiten und liegt seit Beginn des Handels rund 115 Punkte höher. Kurzfristig könnte ein kleiner Rücksetzer in Richtung 11.270 Punkte beobachtet werden. Ein Schlusskurs oberhalb der 11.300 Punktemarke, könnte weiteres bullisches Momentum freisetzen.

VDAX-New Schwankungsbreite

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

DAX Charttechnik

Auf Vierstundenbasis konnte der DAX im heutigen Handel das obere Keltner-Band, die VDAX-Obergrenze und den Widerstand auf Pivotbasis leicht überwinden. Erreichen die Bullen heute einen Tagesschlusskurs oberhalb von 11.280 Zählern, könnte dieser Woche eine kleine Gegenoffensive eingeleitet werden mit dem Ziel die 11.300 Punkte nachhaltig zu überwinden. Der Keltner-Kanal, 50-Perioden-EMA und der steigende RSI stützen momentan kurzfristig die Bullen. Erst der Fall unterhalb der 11.000 Punktemarke und ein Anstieg im VDAX oberhalb der 17%-Schwelle könnten dem DAX gefährlich werden.

DAX Chart auf Vierstundenbasis

DAX bullisch

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.