Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,48 % WTI Öl: -1,02 % Silber: -1,49 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/4keR0fgZBY
  • 🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (FEB), Aktuell: 130.7 Erwartet: 132.2 Vorher: 130.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • 🇺🇸 USD Conf. Board Present Situation (FEB), Aktuell: 165.1 Erwartet: N/A Vorher: 173.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • RT @FirstSquawk: U.S CB CONSUMER CONFIDENCE (FEB) ACTUAL: 130.7 VS 131.6 PREVIOUS; EST 132.1 U.S RICHMOND MANUFACTURING INDEX (FEB) ACTUAL…
  • 🇺🇸 USD Conf. Board Present Situation (FEB), Aktuell: 165.1 Erwartet: N/A Vorher: 175.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • 🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (FEB), Aktuell: 130.7 Erwartet: 132.2 Vorher: 131.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,02 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cuvVhg8D3i
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,40 % WTI Öl: -0,61 % Silber: -1,34 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PQU7rnnjfm
  • In Kürze:🇺🇸 USD Conf. Board Present Situation (FEB) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 175.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
  • In Kürze:🇺🇸 USD Consumer Confidence Index (FEB) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 132 Vorher: 131.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
Dow Jones: Im Gegensatz zur FED enttäuscht Microsoft

Dow Jones: Im Gegensatz zur FED enttäuscht Microsoft

2019-01-31 15:47:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Der Broker IG taxiert den Dow Jones Index vorbörslich unter Vortagesschlusskurs und damit wieder unter 25.000 Punkte. Am Tag zuvor haben dovishe FED Aussagen den Index über den wichtigen Widerstand hieven können. Unternehmensergebnisse fielen gemischt aus. Während Facebook überzeugen konnte, musste Microsoft die Analystenerwartungen enttäuschen.

FED überrascht, Microsoft enttäuscht

Die FED hat sich am Mittwoch deutlich dovisher positioniert, als von vielen erwartet wurde. Insbesondere die mögliche Verlangsamung des FED-Bilanzabbaus, dürfte für positive Erwartungen gesorgt haben. Der Dow Jones Index überwand die relevante technische Widerstandszone, die einen Preisbereich zwischen 24.800-25.000 Punkten umfasst. Die Ergebnisse der Unternehmen fielen hingegen eher gemischt aus.

Microsoft konnte zwar beim bereinigten Gewinn je Aktie die Analystenerwartungen mit einem Gewinn von 1,10 USD (+11 % gegenüber dem Vorjahresquartal) übertreffen, allerdings lag der Umsatz mit 32,5 Mrd. USD 0,13 % unterhalb der Analystenerwartung. Gegenüber dem Vorjahresquartal ergab es einen Umsatzanstieg von 12,3 %. Das Unternehmen macht insbesondere negative Währungseffekte für die verhaltene Entwicklung sowie die Prognosen verantwortlich. Facebook konnte hingegen die Analystenerwartungen übertreffen.

Der Tech- und Konsumentengigant Amazon wird heute seine Ergebnisse vorlegen. Analysten erwarten per viertes Quartal 2018 einen Gewinn je Aktie von 5,53 USD. Sollte die Prognose eintreffen, wäre es ein Anstieg von 192 % gegenüber dem Vorjahresquartal. Für den Umsatz schätzen Analysten im Mittel 71,86 Mrd. USD und damit einen Anstieg von etwas mehr als 20 %.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Finden Sie es mit dem kostenfreien IG Sentimentraus.

Charttechnik

Rein charttechnisch betrachtet, hat der Index zwar die Widerstandszone nun überwunden, testet das Ausbruchsniveau aber aktuell von oben wieder an. Luft bis zirka 24.700 Punkte könnte für eine kleine Korrektur vorhanden sein. Sofern der Index darüber bleibt, besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit darauf, dass der Index seine Erholungsrally fortsetzt, vorausgesetzt die Unternehmensergebnisse fallen weiterhin positiv aus. Upside-Potential könnte es bis 25.500 Punkte vorhanden sein. In diesem Bereich liegt das 61,8 % Fibonacci-Retracement sowie verläuft die kurzfristige Abwärtstrendlinie, siehe Chart auf Tagesbasis unten.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Dow Jones Index Chart auf Tagesbasis

Dow Jones Index Chart auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Weitere Artikel, die Sie zu dem Thema Dow Jones Index interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.