Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Dow Jones Index hat am Montag die 24.000 Punkte Zone unterschritten und damit ein neues Verlaufstief erreicht. Das abrupte Reversal, das kurze Zeit später einsetzte, spricht allerdings für ein eventuelles Wash-Out Low.

Das Wash-Out Low im Dow Jones?

Ein sogenanntes Wash-Out Low beschreibt das Tief, bei dem die übrig gebliebenen Stop-Loss Order aus dem Markt genommen werden. Ein Signal für solch ein Wash-Out Low ist in der Regel ein abruptes Reversal. Das Low signalisiert zudem, dass ein großer Teil der schwachen Hände so langsam aus dem Markt gedrängt werden und ein Angriff der Bullen bzw. der Käufer bessere Chancen hätte.

Solch ein Wash-Out Low könnten wir womöglich im US Aktienmarkt am Montagabend gesehen haben. Am Dienstag bleibt der Markt nach Handelsstart weiterhin stabil und die Bullen könnten nun eine gute Chance darauf bekommen, die 26.000 Punkte Zone wieder anzusteuern.

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Konsolidierung noch nicht ausgestanden?

Schauen wir auf den Chart, dann sieht es aktuell stark nach einer langfristigen Konsolidierung aus, die nach unten hin bei etwa 23.500 Punkten begrenzt wird. Man sollte womöglich bedenken, dass das längerfristige Wash-Out Low erst unterhalb dieses Kursbereichs verzeichnet wird und wir in dieser Woche nur einen Vorgeschmack darauf gesehen haben. Zumindest kurzfristig, könnten die Bullen nun aber dennoch einen ersten Angriffsversuch starten.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Finden Sie es mit dem kostenfreien IG Sentimentraus.

Dow Jones Index Chart auf Tagesbasis

Dow Jones Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Weitere Artikel, die Sie zu dem Thema Dow Jones Index interessieren könnten: