Verpassen Sie keinen Artikel von Salah-Eddine Bouhmidi

Erhalten Sie Benachrichtigungen sobald ein neuer Artikel erscheint
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Salah-Eddine Bouhmidi abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de - Düsseldorf) - Die Investoren der Wall Street reagierten positiv auf den Waffenstillstand im Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China. Auch die Ölpreise stiegen stark an.

Der Dow-Jones-Index stieg um 1,1 Prozent auf 25.826,43 Punkte. Der breite S&P 500 gewann 1,1 Prozent auf 2790,37 Punkte und das Nasdaq-Technologiebarometer stieg um 1,5 Prozent auf 7441,51 Punkte.

Was sind die Unterschiede zwischen Dow, Nasdaq und S&P 500? Hier finden sie die wichtigsten Fakten

Aufschub für Einfuhrzölle löste Euphorie aus

Auf dem G20-Gipfel in Argentinien haben sich der chinesische Präsident Xi Jinping und sein US-amerikanischer Amtskollege Donald Trump darauf geeinigt, 90 Tage lang keine neuen Einfuhrzölle einzuführen, um innerhalb dieser Frist ein Handelsabkommen zu erreichen. China stimmte auch dem Kauf einer großen Menge amerikanischer Produkte zu und wäre bereit, die Einfuhrzölle auf amerikanische Autos zu senken oder sogar abzuschaffen.

Wollen Sie mehr über vergangene Handelskonflikte und ihre Auswirkungen auf die Märkte erfahren? Mit unserer Infografik zu den bedeutendsten Handelskonflikten wissen mehr.

Dow Jones auf 4-Stundenbasis

Wall Street Update: Dow Jones, S&P 500 und NASDAQ

Quelle: IG Handelsplattform

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.